NEXT
Stützen für Weinreben Garten,Holz
1/5
PREV
Balkon und Terrasse
von Schreinerbaerin
22.07.13 14:08
2686 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Eigentlich arbeite ich ja gerade an einem anderen Projekt, habe aber aus aktuellem Anlass schnell zwei Stützen für unsere beiden Weinstöcke gebaut. Trotz des kalten und nassen Frühjahrs wächst er dieses Jahr extrem schnell. Die Hitze tut ihm wohl gut. Jedenfalls konnten wir nur noch gebückt durch den Kletterbogen, es musste also eine Notlösung her.
Erst hatte ich nur einen dicken Balken ins Rosenbeet gesetzt,  jetzt aber doch noch zusätzlich einen dünneren Pfosten als Zwischenstütze auf die Terrasse "gestellt". Es sieht wohl so aus, als müsste ich immer noch erweitern.

Mal sehen, was bis zur Weinlese noch alles erforderlich wird.


Garten, Holz
4.1 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Balken  Holzz  10x10x220xm 
Einschlagbodenhülse  Metall  10x10 
Pfosten  Holz  3x5x200xm 
Holzabdeckungen oben  Holz  ca. 15x20cm 
Kopf-, Fuß- und Bodenplatte  Holz  ca. 20x30cm 
Befestigunsleisten  Holz  ca. 3x4x30cm 

Benötigtes Werkzeug

1 Stützen für Weinreben

Zuerst wurde im Blumenbeet die Bodenhülse versenkt. Der Balken war sägerau, also hobelte ich ihn zuerst und lasierte ihn braun, so wie alle anderen Holzteile auch. Als Abdeckung (Regenschutz) sägte ich ein Brett in zwei Stücke, als Bodenstütze für den dünnen Pfosten fand ich noch ein passendes Reststück. Darauf schraubte ich links und rechts eine Leiste zur Befestigung.
Unter der Dachabdeckung schraubte ich links und rechts je einen Haken, an dem ich dann die Rankhilfen einhängen konnte.
Das Bodenbrett habe ich zusätzlich mit großen Steinen und etwas Dekomaterial beschwert.
Jetzt kann die Ernte kommen;-)
 

15 Kommentare

zu „Stützen für Weinreben“

Toll beschrieben - Frau weiß sich zu helfen- dafür 4 dicke Reben
2013-07-22 18:17:06

gut wenn Frau sich zu helfen weis ...
so stark wie die Stützen sind - hängst da die Flaschen gleich mit dran ?? :-)))))))))))))))))
2013-07-22 19:56:14

@Muldenboy: Ha, ha, ich gestehe zu meiner Schande, dass ich vor zwei Jahren selbst Wein aus unseren Trauben gemacht habe. Brrrrhhh!
Zu meiner Entlastung darf ich sagen, es war mein erstern Versuch und hatte wohl etwas zu viel Gärhefe dran. Ansonsten wäre er nicht ganz so herb gewesen. Übrigens habe ich noch eine Flasche davon im Keller..... vielleicht setze ich ja selbstgemachten Weinessig an?

Mal sehen, wie die Lese dieses Jahr noch einen Versuch? Mal sehen.
Danke für die Daumen, freu mich drüber!

2013-07-22 21:08:45

Vielen Dank!
Freu mich sehr über Deine Bewertung. Werde wohl tatsächlich noch "anbauen" müssen. Ich kann den Trieben fast zuschauen wie sie wachsen. Unglaublich schön, was die Natur vollbringt.


2013-07-22 21:14:37

Gute Sache.
2013-07-22 21:30:17

SCHNELL UND GUT GELÖST
2013-07-23 00:01:48

Schnelle, einfache Lösung.
2013-07-23 09:39:04

Gut gemacht! Sehr massive Bauweise!
2013-07-23 09:45:53

Schön geworden ....
2013-07-23 16:38:29

Klasse das Problem gelöst
2013-07-23 19:29:58

Damit hast Du Dir schnell und einfach geholfen,.........gute Ernte.....................
2013-07-26 09:05:56

Klasse Lösung
2013-07-26 20:36:19

KLasse gemacht 5d
2013-07-28 14:37:55

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!