Das Endergebnis
1/1 Das Endergebnis
Balkon- und Gartenmöbel
von Pirenci
22.09.10 10:29
9178 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 140140,00 €

Hallo Leute,
nach langem bauen und viel hin und her, hier die neuste Errungenschaft aus dem Heimwerkerhause Pirenci.
Ich wollte schon immer mal Rivierafeeling und Ostseeentspannung wärend meines Urlaubes auf Balkonien.
Allerdings ist es sehr schwierig nachzubauen und die Beschreibung ist seeeeeehhhhhrrrrr lang zu beschreiben. Also nur ganz grob und in Auszügen.

Nundenn... seht selbst


SitzbankMDF, Garten- und Balkonmöbel, Schöner Wohnen, Balkonmöbel, Strandkob, Balkonbank
4.8 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  MDF-Platten  MDF  16-19mm 
  Schrauben  VA-Stahl  6x65 mm 
gehobelte Kanthölzer/Latten  Kiefer/Buche  35x55mm 
  Schlossschrauben mit Mutter  VA-Stahl  4x80mm 
  Buntlack für Außen und Innen     
Farbrollen  Schaumstoff  125 mm 
Pinsel  Borste  egal 
  Schleifpapier    80´er 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
  • Schwingschleifer
  • Holzfeile (Raspel)
  • Spachtel
  • Pinsel
  • Farbroller
  • Ring
  • 4 mm Bohrer, Senker

1 Platten zuschneiden

So nimmt alles Farbe an.
1/1 So nimmt alles Farbe an.

Die Platten wurden auf Maßgeschnitten und erst mal von allen seiten Lackiert, damit die Bank später sehr Wetterbeständig ist.
Bei MDF ist es wichtig, alle Seiten einzustreichen, sonst verziehen sich die Platten später zur nicht gestrichenen Seite. Außerdem sollte man MDF mit einer Füllfarbe vorstreichen.
Sprich: Ich habe unsere alte Wohnzimmerfarbe (selber Farbton aber größere Pigmente) zum Voranstrich benutzt, so werden die Poren des MDF verschlossen und man kann sehr gut mit einem Buntlack von "Schöner Wohnen" drüberstreichen.

2 Zuschnitte der Seitenteile

NEXT
Drehachse der Lehne
1/2 Drehachse der Lehne
PREV

Die Seitenteile mussen sehr genau und extrem sauber geschnitten werden. Hervorragend hierfür war die Stichsäge geeignet, die dann mit Pendelhub 2 und einem feinem Sägeblatt (sorgt für kleine Späne und wenig Spielraum für das Sägeblatt, wie einem Matallblatt), einen sehr guten Schnitt hinterlassen hat.
Alle Schnittflächen und Kanten müssen einmal "gebrochen werden", sprich schräg oder rund abschleifen oder raspeln.

3 Zusammenschrauben

NEXT
Front
1/2 Front
PREV

Bevor man nun alle Teile miteinander verschraubt, müssen in jedem Fall die Schnittkanten gestrichen werden! Man sollte, dann die Löcher vorbohren mit einem 4mm Bohrer und die Einzelteile mit Vollgewindeschrauben verschrauben.Die Fuß/Beinstützen sollten max.5cm unter der Sitzfläche ihre Schaniere angebracht bekommen, damit die Sitzkante sich nicht in den Oberschenkel drückt.Die Kreisseitenteile habe ich mit Schlossschrauben befestigt und mit MDF und gehobelten Lattenholz (4x6cm) verstärkt.

4 Datailarbeit

Alles aufgeklappt
1/1 Alles aufgeklappt

Alle Schraublöcher und Schraubenköpfe sollten nun mit einem Feinsachtel verspachtelt werden und nach dem Trocknen noch mal übergeschliffen werden. Nach dem Schleifen noch einmal die letzen unebenheiten verspachteln.
Steht das Rohgebilde, müssen noch zu starke Kanten gebrochen werden mit Abschleifen oder Raspeln. Dann alles noch zwei, vielleicht dreimal mit dem Buntlack überstreichen und gut austrocknen lassen.

5 Das Aufstellen

Als Pflanzkasten
1/1 Als Pflanzkasten

Ich habe das Ding ziemlich Maßgeschneidert auf meine Größe gebaut. Also bringt es nichts wenn ich euch hier die einzelnen Maße nenne.Aber ein kleines Feature habe ich mit eingebaut, anstatt die Rückwand mit nur einer MDF-Platte für die Lehne zu versehen, habe ich einfach eine zweite mit eingebaut. Diese habe ich ein klein wenig tiefer stehen lassen. Sie steht so also nicht bündig zu allen Seiten. So hat man einen kleinen Rahmen, der verhindert das man beim Umpflanzen seiner Balkonblumen den Dreck auf die Hose bekommt. Somit habe ich einen Pflanzkasten der sich aber später einfach nach hinten hin abfegenlässt oder auch einfach im Winter als Stellfläche dient.

25 Kommentare

zu „Strandbank für den Balkon“

Hallo Pirenci,

das ist ja wirklich ein ausführliches Projekt. Und Zeit- und Geldaufwand haben sich gelohnt. Ein Cocktail und Sonnenschein dazu ...

Viele Grüße
Björn
2010-09-22 11:12:43

Alle Achtung, Pirenci! Kein Wunder, dass wir Dich so lange nicht mehr hier gesehen haben! Du hattest ganz offensichtlich einiges zu tun!! :-) Ist wirklich richtig klasse geworden, alle Achtung!
2010-09-22 20:10:16

Danke euch! War auch viel Arbeit, hat sich aber ganz klar gelohnt! :D
2010-09-22 20:38:56

Armlehnen und nen Dach drüber und ab zur nordsee... dann kommt es mit nem Strandkorb in nix mehr nach 1A..... für ne tote Ecke aufm Balkon erste sahne-Relaxelounchedeluxe+coktaile-super Idee......
2010-09-23 00:23:44

Habe ich mir auch gedacht. ^^
Danke für´s Lob!
2010-09-23 13:37:27

Schöne Idee und sauber umgesetzt. Zum Glück ist der Sommer vorbei sonst müsste ich mich gleich an die Arbeit machen und ich habe doch noch so viele andere Arbeiten.

Ich kann nur nicht so ganz erkennen warum es schwer ist, weswegen ich annehme das der Teufel mal wieder im Detail steckt. Kannst du dazu bitte noch etwas sagen? Es wäre nämlich irgendwie unlustig wenn ich nächstes Frühjar in einem haufen Holz stehe und es selbst herausfinde.
2010-09-24 10:34:05

OK Kourosh, was möchtest du wissen?
Weil der Teufel wirklich im Detail steckt. Aber ich werde dir sehr gerne alles beantworten! :)
LG
2010-09-24 11:02:58

Sag einfach was dich am meisten genervt hat, bzw. Dir am schwersten gefallen ist.

Das würde sehr helfen zumindest ein paar Stolpersteine zu umgehen.
2010-09-24 11:41:27

Wenn es so einfach wäre, die Sichbaren Schnitte waren schwer, die Platten in die Richtigen Maße bringen, die Richtigen Schrauben zu finden (MDF überdreht soooo leicht), alles für eine Belastung von ungefähr 250 kg stabiel genug zu Bauen, Den Deckel so zu planen das er auf und zu geht ohne zu schrammen, zu verhacken ohne zu klemmen. Dann noch die passende Schaniere zu finden, gute Magnet auszuwählen damit die Beinklappen nicht dauernd aufgehen (min.3kg Zugbelastung).
Naja und noch einiges mehr...
2010-09-24 12:03:19

Besonders wichtig war die Mitte der Kreisrunden Deckelseiten zu makieren und zu behalten, Vorbohren war hier der Trick.
Wobei ... zurück zum Anfang, die MDF richtig vorzubehandel ist extrem wichtig gewesen, richtig streichen. Wie auf dem ersten Bild zu sehen ist, habe ich eine Dose Buntlack für 14€ verbraten und nichts erreicht.
2010-09-24 12:04:20

Da ist doch schon so einiges zusammengekommen was mir dann helfen wird. ;)

Aber sieh es mal so, eine Arbeit ist dann immer richtig gut, wenn man die ganzen Probleme so elegant gelöst hat, das keinem Auffällt was es tatsächlich für eine Seuche war.
2010-09-24 12:13:23

So seh ich das auch, aber wenn du Fragen hast, ich habe den Plan noch da. Also schreibe mich gerne an!
2010-09-24 12:33:58

klasse,grad auf so ein balkon hat man sooo wenig platz und hier wurde der platz sinnvoll genutzt.
2010-09-27 22:00:26

klasse,grad auf so ein balkon hat man sooo wenig platz und hier wurde der platz sinnvoll genutzt.
2010-09-27 22:00:27

wow, die wird ich auch gerne haben !!! Echt ne tolle Idee !
2010-09-28 12:13:23

Ich will wieder an die Nordsee, ich will zurück nach Westerland.

Sehr schön und bestimmt auch romantisch im Mondlicht mal einen Wein zu verkosten und zu denken man säße am Strand ;O)
2010-09-28 19:58:00

Ja macht schon Spaß, wenn man dran denkst dass man das Teil selber bebaut hat, ist es schon wirklich schön darauf zu sitzen. :)
2010-09-29 08:53:21

ganz großes Kino !!!! sieht toll aus und ist sicher funktionell....
(nur der Balkon bissl klein ? *hihi* ;-))
2010-10-20 13:28:01

wow, super leistung würde ich hier mal sagen, gefällt mir echt gut
2011-06-19 19:00:39

Der Sommer kommt... schönen Urlaub... und stell schon mal das Bier kalt :)
2012-05-02 09:21:09

Danke euch! Das Projekt ist auch eines meiner Meisterwerke. Danke!!
2012-06-30 16:59:01

Eine super Idee 5d
2013-12-24 15:39:19

klasse
2015-02-21 14:04:03

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!