Stoffbeutel - Sandburg ist Schuld Nähen,Stoffbeutel
1/1
Textile Bastelideen und Handarbeiten
von habanera51
17.01.13 15:02
1155 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Sandburgs Thread bezüglich einer Nähmaschine ließ mich grübeln: Du hast doch noch Polsterstoff! Also ran ans Werk! Danke Sandburg!


NähenStoffbeutel
4.8 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Zuschneiden

NEXT
Zuschneiden
1/5
PREV

Zunächst muß man im Voraus planen wie groß der Beutel sein soll. Mein Beutel sollte schön groß sein (ca. 44 x 48 cm), außerdem sollten die Tragegriffe so lang sein (ca. 65 cm), dass man den Beutel auch mal über die Schulter hängen kann.
Aus einem Stück Packpapier (oder Zeitung) einen Schnitt in der gewünschten Größe ausschneiden. Die Papierschnitte werden auf den Stoff gelegt, mit Stecknadeln fixiert und anschließend mit einer Nahtzugabe von 1 cm (Seite und Boden) bzw. 2 cm (oberer Rand) zugeschnitten.
Jeweils 2 Stoffteile rechts auf rechts (schöne Seite auf schöne Seite) zusammenstecken und die beiden Seiten- und die Bodennaht absteppen. Mit den beiden anderen Stoffteilen ebenso verfahren, sodaß man 2 Beutel hat.
Für den Taschenboden an den unteren Ecken die Seitennaht auf die Bodennaht legen und feststecken (ca. 5-6 cm von der Spitze gemessen). Jetzt die Ecke wie auf dem Foto gezeigt abnähen und den überschüssigen Stoff abschneiden. Beim zweiten Beutel ebenso.

2 Tragegriff

NEXT
Tragegriff
1/2
PREV

Für den Tragegriff jeweils ein langes Stück Stoff rechts auf rechts zusammenlegen und die Längsseite sowie eine kurze Seite absteppen. Mit Hilfe eines Bleistifts wird der Stoffschlauch nun gewendet. Das ganze beim zweiten Griff wiederholen.
Nun wird der Griff im gewünschten Abstand zur Seitennaht festgesteckt oder mit 1 - 2 großen Stichen fixiert.
Nun wird einer der Beutel in den anderen Beutel gesteckt und zwar rechts auf rechts und an der oberen Kante zusammengenäht. Dabei ein Stück (ca. 10 cm) zwischen einem Tragegriff nicht zunähen. Durch diese Öffnung jetzt den ganzen Beutel wenden. Eine Seite wird jetzt in die andere Seite gesteckt und der gesamte Beutel am oberen Rand mit zwei Nähten fixiert (ca. 5 mm und 15 mm vom Rand).
Im Prinzip ist der Beutel jetzt bereits fertig.

3 Noch ein bißchen Deko...

NEXT
Noch ein bißchen Deko...
1/3
PREV

Da mich der Beutel bis jetzt nichts gekostet hatte, habe ich 10 Euro für ein Stück Kunstpelzkragen bei ebay geopfert. (Es geht auch der Pelzbesatz von einer alten Kapuze.) Den Kunstpelz habe ich am oberen Beutelrand mit ein paar Stichen von Hand angenäht (an den Seitennähten sowie an den jeweiligen Enden des Tragegriffs). So läßt sich der Pelz vor dem Waschen leicht abnehmen und später wieder befestigen. Man kann auch Druckknöpfe verwenden.
Auf zwei braunen Schnürsenkeln habe ich ein paar Holzperlen aufgefädelt und mit den Pompons (waren am Kunstpelzkragen befestigt) vernäht und zusätzlich an dem Stoffbeutel befestigt.

Fertig. Mir gefällts, ich hoffe, Euch auch. Wer Fragen hat, einfach bei mir melden.

17 Kommentare

zu „Stoffbeutel - Sandburg ist Schuld“

Sehr schön gemacht und erklärt .....
2013-01-17 17:35:42

an so schönen Projekten bin ich doch gerne "Schuld" ;)
mal sehen wann ich soweit bin

Bis dahin 5 Fadenspulen für dich :)
2013-01-17 19:12:30

Klasse geworden und das aus Resten. Meine 5 bekommst Du
2013-01-17 19:14:08

Eine sehr schönen "Beutel" haste da gemacht. Vorallem das es quasi Reste sind.
2013-01-17 20:46:52

Hahaha wie süß , ein Kuhbeutel *grins*
Sehr schön genäht und vor allem deine Bau nee Nähanleitung ist auch super mit den Hinweisen auf den Bildern !
Klasse , von mir auch 5 Spulen dazu
2013-01-17 21:35:55

Einfach gelungen...
Tolle Arbeit und eine super Beschreibung!
5 Punkte auch von mir
2013-01-17 21:45:55

muuuuuh, Klasse gemacht der Beutel! Ich bewundere euch Näher und Näherinnen :-) 5 Däumchen von mir
2013-01-17 23:50:47

Danke für Eure netten Kommentare und Däumchen.
2013-01-18 09:28:57

Sieht klasse aus und schön beschrieben
2013-01-18 14:28:54

Ist wirklich eine super Tasche geworden.
2013-01-18 19:16:10

Sieht ganz schön gebeutelt aus ;o) Habe damals mal eine Tasche aus altem Jeansstoff genäht, allerdings noch von Hand, sah auch nicht so schön aus wie deiner, welcher mir viel besser gefällt ;o) 5 Fleckchen extra ;O)
2013-01-19 15:14:20

der gefällt mir und er ist unverkennbar, im Notfall kannst Du die Tasche auch als Mütze aufsetzen. Toll finde ich die Hinweise auf Deinen Bildern (nur ist die rote Schrift tlw. schlecht zu lesen).Kannst gleich eine Produktion anfangen und das mit dem Pelzchen ist einfach wow
2013-01-21 08:46:02

Wow... der Beutel ist die Wucht... klasse gemacht... 5 D
2013-01-21 19:21:12

toller beutel
2013-02-04 02:42:09

Tolle Idee 5d
2014-01-02 10:33:44

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!