Steingarten in der Zinkwanne Steingarten,Zinkwanne
1/1
Gartendekoration
von daniels101
23.04.16 19:56
1423 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Wir haben vor drei Jahren mal eine alte Zinkwanne per Kleinanzeige gekauft und hatten diese bislang als Wasserbecken (mit Kies am Boden und einigen Wasserpflanzen) im Garten stehen.
Nun wird unser kleines Töchterchen mit ihren knapp 8 Monaten langsam flott (krabbeln) und interessiert sich für alles mögliche. Daher schien uns die Wanne voll Wasser nun etwas gefährlich.
So kam uns die Idee, aus der Wasserwanne einen Steingarten zu machen.


Steingarten, Zinkwanne
4.4 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Zinkwanne     
25kg  Kiesel     
40l  Erde     
Steingartenpflanzen     
  Basaltsteine     
  Basaltsplit     

Benötigtes Werkzeug

  • Handschaufel

1 Vorbereitung der Wanne

NEXT
Vorbereitung der Wanne
1/3
PREV

Zuerst wurden die Wasserpflanzen an eine Bekannte verschenkt und das Wasser unter die Hecke gekippt. Um Staunässe zu vermeiden (wir wollten die Wanne nicht anbohren weil ggf. irgendwann mal wieder Wasser rein soll) kamen unten erstmal 25kg dicke Kiesel in die Wanne.

2 Vorbereitung der Steine

Vorbereitung der Steine
1/1

Die Steine haben wir vor 3,5 Jahren, als wir in unser Haus gezogen sind, hinterm Gartenschuppen gefunden und bislang nie verwendet. Nun wurden sie etwas vorsortiert, abgefegt und zur weiteren Verarbeitung bereitgelegt.

3 Aufbau des Steingartens

Aufbau des Steingartens
1/1

Zunächst habe ich, nach den erwähnten Kiesel-Steinen, 40 Liter Erde eingefüllt und die größeren Steine eingesetzt. Dann wurden die Pflanzen zunächst verteilt und dann, als die Aufteilung feststand, eingebuddelt.

4 Finishing

NEXT
Finishing
1/2
PREV

Nach dem Einsatz der Pflanzen habe ich die größeren Lücken noch mit weiteren Steinen verkleinert. Abschließend habe ich dann noch mit einem vorhandenen Rest Basalt-Split (2/5mm) die letzten Zwischenräume aufgefüllt.

30 Kommentare

zu „Steingarten in der Zinkwanne“

Eine Wanne voll Blumen - das ist was schönes .
Als Kinder wurden wir in so einem ähnlichen Modell vom Strassendreck befreit .
Dein Steingarten sieht super aus und du hast ihn gut beschrieben .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-04-23 20:58:49

Das schaut echt klasse aus. Gefällt mir sehr gut!

( Nur was machst Du mit dem Regenwasser? Irgendwann ist der Kübel dann trotz allem voll Wasser. Ein gebohrtes Loch könnte man später auch verschließen. )
2016-04-23 21:23:46

Ich habe die Hoffnung, dass das regelmäßig abtrocknet. Klappt ja bei anderen Blumenkübeln auch. Wenn die Wanne am Ende doch "absäuft", wird sie doch noch seitlich angebohrt oder so.
Das Wichtigste: Meine Frau ist begeistert. Heißt: alles richtig gemacht ;-)
2016-04-23 21:32:41

Sieht toll aus.
2016-04-23 21:39:49

Nettes, kleines Dekoprojekt. Hat was...
2016-04-23 22:41:45

Dein Ministeingarten gefällt mir sehr gut. Und so ist die Wassergefahr für deine Tochter gebannt.
2016-04-23 23:16:09

schönes Projekt, gefällt mir, super gelöst. 5D
2016-04-24 07:33:00

Sieht richtig gut aus
2016-04-24 09:53:14

Danke euch allen für den Zuspruch!
2016-04-24 11:12:37

Sieht sehr schön aus. Gut gemacht.
2016-04-24 12:18:04

Mir gefällts, scheint auch diebessicherer zu sein, wegen dem Gewicht ;-))
2016-04-24 12:59:58

Schön geworden
2016-04-24 13:28:24

Gefällt mir sehr Gut, Klasse gemacht
2016-04-24 14:54:04

Sieht sehr nett aus. Ich teile allerdings die Bedenken von Rainerle, was das Überlaufen bei Starkregen bzw. Dauerregen betrifft. Für solche Eventualitäten kann man eine kleine Zimmerbrunnenpumpe mit Schlauch ganz unten mit einbauen und nur im Bedarfsfall einschalten und den größten Teil des Wassers abpumpen.
2016-04-24 15:24:07

Hallo Woody, vielen Dank für Deine Idee mit der Pumpe. Allerdings denke ich, dass das Probleme mit dem Pumpen gäbe. Denn es handelt sich dann ja nicht um klares Wasser sondern wässrigen Erdschlamm.
Wenn die Wanne doch, entgegen meiner Erwartungen, "absäuft", werde ich zum Metallbohrer greifen und zur Tat schreiten. Dann fällt die spätere Nutzung als Wasserbottich/Teichersatz (wie bis gestern) halt weg.
2016-04-24 19:57:15

Genau so eine habe ich auch vor der Haustür stehen. Allerdings unten mit Löchern drin, damit das Wasser ablaufen kann. Und dann hab ich die Wanne mit der Fassadenfarbe angestrichen.
Sieht hübsch aus, gut gemacht!
2016-04-24 22:08:31

Mit einfachen Mitteln sehr viel erreicht.
2016-04-25 06:52:48

Da ich null Sinn für Dekoration habe, spreche ich mit den Worten meiner Frau (die hat das Projekt gestern Abend gesehen): "Whow, das sieht aber cool aus! Sowas könnte ich mir auch gut vorstellen!"

Na super, herzlichen Dank! ;o)
2016-04-25 07:38:02

sehr dekorativ und der Anblick von Blümchen das ist etwas für's Herz
von mir Daumen hoch
2016-04-25 08:25:42

Sieht super aus und ist auf jeden Fall nicht gefährlich für die Kleine!
2016-04-25 16:38:44

@ruesay: Tut mir Leid ;-)

Euch allen vielen Dank für das Lob!
2016-04-25 18:57:10

Meine Zinkwanne habe ich auf Rollen gesetzt.
Die Räder habe ich mit einer, dem Unterboden angepassten Multiplexplatte, verbunden.
Die Wanne steht somit frei auf dem Träger.
Die Wanne wurde mit 10 cm Lavamulch befüllt und einer dicken Filzschicht (+ 10 cm Rand nach oben) abgedeckt.
Darauf kam der Aufbau - Muttererde - Steine - Pflanzen.
Als Überlauf bohrte ich bei 9.5 cm Höhe 2 Löcher (6 mm) an der nicht sichtbaren Längsseite.
Im Zweifel kann ich diese einfach wieder verlöten.
Gruß Mike
2016-05-08 12:15:07

Super, 5 Däumchen. Jetzt weiss ich was ich mit meiner Zinkwanne tun soll :-)
2016-05-09 19:33:03

Sehr schön gemacht , ich liebe Steingärten . 5 D
2016-05-13 18:48:05

ein hübscher Blickfang
2016-05-19 22:18:26

Sieht Klasse aus, habe aus einer Zinkwanne einen kleinen Teich gemacht ;) 5 D
2016-05-20 10:40:49

Ha! Was man alles aus einer alten Wanne noch machen kann! Prima Idee!
2016-05-26 12:41:08

@Wolfman: wie beschrieben war es das bei uns auch erst. Nur jetzt haben wir einen knapp ein Jahr alten Zweibeiner, unsere Tochter. Und da ist so ein Wasserbecken eher gefährlich...

@all: die Wanne ist tatsächlich mit der Zeit, wie es viele hier befürchtet haben, quasi "abgesoffen". Also hat sie jetzt an einer Seite ein 5mm-Loch knapp über dem Wannenboden und alles ist gut.
2016-05-27 07:51:43

Sieht sehr gut aus. Ich bin gerade dabei meinen Garten umzugestalten und bin auch auf der Suche nach einem passenden Gefäß für meine Steingartenpflanzen. Ich werde mich auch mal nach so einer Wanne umschauen. Danke für dei tolle Idee
2016-05-27 15:12:20

Bei uns im Rheinland war vor zwei Jahren Ebay-Kleinanzeigen voll damit!
2016-05-27 15:25:28

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
16
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!