Steckspiel aus Holz Schleifen,Holz,Holzspielzeug,stecken,Kind,Spiel,Steckspiel
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
Puzzle
Holzspielzeug
Spiele
Puzzles
von Giacomo
31.08.14 17:28
1871 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Da ich bald eine Spielewürfel bauen möchte bei der alle Seiten ein Bewegungsspiel beinhalten soll, habe ich mir als Versuch dieses Projekt einfallen lassen.

Ich habe ein oszillierendes Schneidegerät benutzt,  denn zum Einen kann es die Teile aussägen und zum Anderen können die ausgeschnittenen Teile ohne Bohrlöcher oder grobe Einschnitte weiterverwendet werden. Als Holz hat mir ein Restholz aus Fichte gedient.


Schleifen, Holz, Holzspielzeugstecken, Kind, SpielSteckspiel
4.6 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Brett  Holz  45x45 

Benötigtes Werkzeug

1 Unterlage zuschneiden

Unterlage zuschneiden
1/1

Ein Stück Restholz hat ja bestimmt jeder... hier werden noch einmal die Kanten geschnitten. 

2 Formen ausschneiden

NEXT
Formen ausschneiden
1/3
PREV

Zuerst natürlich die Formen aufzeichnen. Und auch natürlich nur eckige Dinge. Runde Formen kann das Gerät nun mal nicht...entweder mit Lineal aufzeichen oder Gegenstände benutzen, die eckig sind. 5 eckiges 

Marmeladenglas zum Beispiel.
Zuerst die Formen mit dem kleinen Schneidaufsatz vorsichtig nachgehen, noch nicht durchschneiden. Erst wenn dadurch eine Hilfslinie entstanden ist, können die Formen auch genau geschnitten werden. So habe ich eine Führung für die zu schnedendeForm. Wenig Druck ausüben und eine hohe Pendelfrequenz helfen dabei...wenn das Gerät stufenlos einstellbar ist.

3 Rahmen schneiden

NEXT
Rahmen schneiden
1/2
PREV

Damit die Formen in eine Art Kasten fallen, habe ich noch einen Rahmen gemacht. das geht schnell und muss auch nicht beschrieben werden.


ABER: da ich mir vor Arbeitsbeginn keine Gedanken gemacht habe...ohne Kommentar...habe ich mich nachher für kleine Griffe an den jeweiligen Formen entschieden. Das bedeutet; Rahmen überflüssig. 

4 Griffe für die Formen herstellen

NEXT
Griffe für die Formen herstellen
1/3
PREV

Dafür habe ich Zapfenschneider benutzt. Die Griffe sind nun 16mm stark. Auf dem Bild natürlich noch ungeschliffen.

Die Zapfen sollten übrigens mit nicht mehr als 500 Umdrehungen geschnitten werden. Da ich im Eifer des Gefechts zu schnell geschnitten habe, sind die Ränder angekokelt...mehr Schleifarbeit also...

5 schleifen

NEXT
schleifen
1/5
PREV

Bis auf das große Brett ging das schleifen mit dem Multischleifer recht gut. Lediglich das Feinschleifen ging mit anderen Maschinen und der Hand.

6 Griffe anbringen

NEXT
Griffe anbringen
1/5
PREV

Ich habe mit einem Forstnerbohrer die Griffe ein bisschen versenkt. Das sieht irgendwie hübscher aus, als sie lediglich auf der Form anzubringen.

In das kleine Loch kommt Holzleim und der Griff wird aufgeklebt.

7 Ausprobieren!

...da muss ich noch ein bisschen warten. Unser Töchterchen ist erst 4 Monate alt...

15 Kommentare

zu „Steckspiel aus Holz“

Eine tolle Idee 5d
2014-08-31 17:38:15

Klasse Idee
2014-08-31 18:49:06

Sieht absolut hammermäßig aus. Das Spielzeug gefällt mir, da ich sowieso für Holzspielzeug für die Kinder plediere. Und wie du mit dem Multitool umgehst ist echt der Hammer
2014-08-31 18:52:45

Klasse Idee gefällt mir bis auf das verbrannte ;o)))
2014-08-31 19:06:29

gute Idee und feine Arbeit ... die braunen Löcher passieren mir aber auch fast jedes mal beim Forstnerbohrer
2014-08-31 19:59:43

Saubere Arbeit geliefert. 5 Daumen
2014-08-31 20:45:20

schön geworden
2014-08-31 21:32:42

Schöne Arbeit. Was man nicht alles mit dem Multitool anstellen kann!
2014-08-31 22:28:50

Jetzt muss ich dies doch auch mal mit meiner Fein-Multitool versuchen....
Sieht spitzenmäßig und sauber gearbeitet aus. Du musst eine wahnsinnig ruhige Hand haben.
Kinderspielzeug aus Holz ist immer 5 D wert. Mehr davon !
2014-09-01 11:54:54

Klasse geworden......
2014-09-01 20:42:39

Sehr schön geworden und garantiert ungefährlich für Kleinkinder . 5 Daumen für das schöne Projekt und der Vorbildliche Bauanleitung
2014-09-02 23:00:38

selbstgemachtes Spielzeug macht doch doppelt so viel Spass.
2014-09-05 21:40:30

Hallo, ich werde dein Projekt nachbauen. Allerdings werde ich das Brett auf eine Platte verschrauben oder verleimen, damit die Formen beim Anheben des Brettes nicht auf dem Boden liegen bleiben.
Vielen Dank für deine Idee.
2015-09-03 21:49:23

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!