Staubabsaugung PTS-10-T Absaugung,Tischkreissäge PTS 10
1/1
Werkstatthelfer
von Holzmichel
10.07.13 11:52
8619 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6565,00 €

Wie ich schon in den Kommentaren des Projekts Kreissaegetisch mit Kippeinrichtung
von puwo67 erwähnt hatte, habe ich meine PTS-10-T auch mit einer Absaugung ergänzt.

Das Interesse an diesem Thema scheint ja recht groß zu sein. Deshalb möchte ich euch meine Lösung zur Staubabsaugung gerne Vorstellen. Bilder vom Bau hab ich wie schon erwähnt keine aber Woodworkerin hat mich motiviert trotzdem ein kleines Projekt mit Detailfotos einzustellen! Es sollte trotzdem gut nachvollziehbar sein und dem einen oder anderen als Anregung dienen.

Der Großteil der Materialkosten kommt von der Absaugtonne (Woodster 59,- €)
Der Rest sind die dünnen Schläuche.
Die Abflussrohre und das Holz waren im Fundus vorhanden!


AbsaugungTischkreissäge PTS 10
4.6 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Kasten zum Sammeln der Sägespäne

NEXT
Rechte Seite
1/4 Rechte Seite
PREV

Da die Säge einen geschlitzten Boden hat habe ich unter die Säge einen Kasten gebaut, dessen Boden nach hinten abfällt, damit die Späne schonmal alleine richtung Absaugung rutschen können.
Der Kasten ist aus OSB-Reststücken gefertigt, die sich sehr gut am Gestell der Säge verschrauben lassen. Die Stöße der Platten habe ich mit Silikon abgedichtet, damit auf jedenfall die gesamte Luftströmung durch den Korpus der Säge geht.

2 Anschlüsse für die Absaugung

NEXT
Anschlüsse für die Absaugung
1/5
PREV

Hinten in den Kasten wurde dann ein Stück 100er Abflusrohr eingebaut zum Anschluss der Absaugtonne.
Das Rohr hat dann noch Abzweigungen für zwei Schläuche, die an die werksseitig vorhandenen Absaugstutzen der Säge angeschlossen wurden.
Also einmal am Gehäuse der Säge (wird an der inneren Sägeblattabdeckung abgesaugt) und einmal am Sägeblattschutz auf der Oberseite!

So und nun zur Funktionalität meiner Bastelei:
- Die Späne im Kasten und im Korpus der Säge werden prima abgesaugt!
- Für eine restlose Absaugung der Späne von oben am Sägeblattschutz reicht wohl die Saugleistung nicht ganz. Ist aber besser als ohne.
- Die Absaugtonne sollte evtl. noch durch ein richtiges Zyklop-Dingens erweitert werden, da der Filter doch relativ schnell mit Feinstaub zu ist.

Ich hoffe der eine oder andere findet hiermit nun ein bisschen Inspiration für seine eigene Absaug-Idee. Würde mich sehr freuen!

28 Kommentare

zu „Staubabsaugung PTS-10-T“

toll gemacht 5d
2013-07-10 12:10:59

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass offensichtlich für jeden Typ TKS eine individuelle Absaugung gefertigt werden muss. Ich versteh einfach nicht, warum sowas werkseitig nicht bereitgestellt wird.

Wie auch immer, auch die Idee von Holzmichel (vielen Dank für das Einstellen) ist einfach, funktional und erfüllt seinen Zweck. Und so soll's ja auch sein.

Eine 100%ige Absaugung bzw. völlig staubfreie Umgebung wird man wohl nie hinbekommen :(

Klasse gemacht, verständlich beschrieben, einfach 5 D
2013-07-10 12:18:40

Wenn ich meine Werkstatt habe, wird meine TKS auch umgebaut,... Eure Ideen liefern mir die Grundlage!
2013-07-10 12:21:46

Klasse Lösung. Das mit Woodster war ein guter Tipp, da werde ich mal einen Saugschlauch bestellen, und mir ähnliche Vorrichtungen bauen. 5 D
2013-07-10 12:24:35

Auch eine tolle Lösung. Hast du die untere Abdeckumg der Säge drangelassen? Durch die Kiste darunter ist sie ja eh dicht und eigentlich nicht mehr notwendig. Dann fallen die Späne sofort bis aufs Holz und sammeln sich gar nicht erst mehr auf der Abdeckung.
2013-07-10 12:45:48

@puwo67: Nein, die Abdeckung hab ich dran gelassen. Hast aber recht. Die werde ich noch wegmachen! Danke.
2013-07-10 13:27:40

interessante Lösung, Staubabsaugung wird immer ein Thema für sich sein :-))
2013-07-10 17:44:18

sowas brauche ich auch. prima 5d
2013-07-10 20:54:30

Tolle Lösung
2013-07-10 21:17:51

Ich finde Deine Idee mit der Mehrfachabsaugung einfach nur Klasse, jedoch würde auch ich die Kunstoffabdeckung unterhalb der Säge entfernen. Für dieses Projekt vergebe ich 5 Daumen, obwohl ich es selbst für meine PTS 10 leider nicht nutzen kann. Meine Säge steht auf dem PTA 2000 Transporttisch und an diesem Teil wäre leider kein Platz für den Unterbau.

Liebe Grüße von Pedder
2013-07-11 02:56:22

Klasse gemacht und geworden .....
2013-07-11 07:59:39

Ja wenn ich ne TK hätte - wäre das was für mich - egal - mein Neid und 5 Daumen sind dir sicher ;)
2013-07-11 09:33:41

praktisch und seeehhr nützlich
jedenfalls eine gute lösung des staubproblems beim sägen
2013-07-11 10:41:57

Ich habe gerade deine "Verkabelung" via Installationsrohren bewundert. Und ein Bookmark gesetzt, für die staubfreie Umgestaltung meiner TKS...
2013-07-11 22:45:37

Pfiffige Lösung für die spezielle Staubabsaugung. Teu, teu, teu, daß das immer so gut klappt!
2013-07-12 17:58:57

immer wieder neue Ideen und kleine Features für dieses Thema, gut gemacht
2013-07-13 11:24:43

Die Lösung ist doch klasse! Auch wenn oben nicht alles weggesaugt wird ist doch ein Großteil abgefangen worden.
2013-07-17 19:54:15

klasse Lösung, Staub ist echt ein problem
2013-07-26 15:20:28

Die Idee mit der Verzweigung mit Hilfe eines HT Rohres find ich Super.
2013-09-08 19:39:40

Super Lösung. Wie hast Du denn den Schlauch oben an der Sägeblattabdeckung befestigt? Ich habe auch schon diverse Versuche gestartet die Absaugung an beide Möglichkeiten anzuschließen, glücklich bin ich noch nicht geworden.
Entweder hält er nicht oder er ist zu starr und geht mir im Weg um.
2013-09-10 21:07:31

@Schreinerbärin: Der Schlauch ist einfach nur aufgesteckt! Es ist ein Saugschlauch für Teichpumpen aus dem baumarkt. Dieser hatte zufällig den perfekten Durchmesser. Drauf schieben und fest!
2013-09-11 12:40:34

Klasse Lösung 5d
2013-12-24 14:18:30

Super Lösung...5D
2015-05-01 22:22:46

Tolle Lösung - aber ich kann nicht akzeptieren das der Heimwerker die Arbeit von Bosch machen muss. Es ist klar das eine Kreissäge auch Schmutz macht, aber wenn der Unterschied ob mit oder ohne Absaugung marginal ist, dann stimmt was Bauseits nicht.
Ich habe einen Industriesauger, das nur nebenbei.
2016-10-07 23:59:54

Gute Lösung.Meine hängt am Zyklon,mit zwei Abzweigungen.5D
2016-10-17 13:15:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!