Ständer für Locheisen (Locheisenorganizer)

NEXT
Ständer für Locheisen (Locheisenorganizer) Ständer,Aufbewahrungssystem,Organizer,Locheisen
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von fuffy1963
17.04.14 20:32
1405 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Endlich habe ich mich mal drangemacht meinen Ständer für die Locheisen herzustellen. Der stand schon ewig auf meinem to do Liste, doch bisher habe ich nicht den Anfang gefunden ihn zu bauen. Das hat sich heute geändert. Material hatte ich noch in der Werkstatt rumfliegen, deshalb keine Materialkosten. Bei diesem Projekt kam auch wieder meien Testmaschine die Akku-Kreissäge PKS 18Li, mein Führungsanschlag für die Akku-Kreissäge zum Einsatz.

Hier könnt ihr noch weitere interessante Projekte sehen. Schaut einfach mal vorbei


Ständer, Aufbewahrungssystem, Organizer, Locheisen
4.6 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rückwand  Sperrholz  240 x 145 x 10 
Bodenplatte   Sperrholz  240 x 40 x 10 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • säge
  • Fräsmaschine

1 Material zuschneiden und Kanten schleifen

NEXT
Mit der Akkukreissäge die Holzstreifen gesägt.
1/3 Mit der Akkukreissäge die Holzstreifen gesägt.
PREV

Als erstes habe ich mir aus einer Restholzplatte Sperrholz 10mm dick, mit der Akkukreissäge und dem Führungsanschlag die Teile zurecht geschnitten. Nachdem die Streifen geschnitten waren, montierte ich meine selbstgebauten Längsanschlag an die Kappsäge, und brachte die Teile auf das gewünschte Längenmaß. Mit dieser Ablänghilfe werden die Teile absolut gleich lang, und man muß nichts mehr nacharbeiten. Zu guter letzt die Teile noch mit meinem Schmiergelbrett gesäubert.

2 Anzeichnen der fertig geschnittenen Teile

NEXT
Die Lochmitte anzeichnen
1/2 Die Lochmitte anzeichnen
PREV

Der nächste Arbeitsschritt lag darin, die Bohrlöcher und die Nutpositionen anzuzeichnen. Der Randabstand der Löcher ist 18mm, und die Lochabstände sind bei den ersten 5 Locheisen 25mm und bei den restlichen 3 Locheisen 30 mm. Die unterschiedlichen Maße resultieren aus der Tatsache, das die letzten 3 Locheisen einen dickeren Schaft, und somit eine größere Bohrung im Ständer bekamen.

3 Fräsen der Nuten für die schmalen Brettchen

NEXT
Fräsen der Randnut für die Bodenplatte
1/3 Fräsen der Randnut für die Bodenplatte
PREV

Auf meinem umgebauten Frästische richtete ich den Längsanschlag her, um die entsprechenden Nuten mit einem 10mm Nutfräser zu tätigen. Die Mitte der Randnut ist exakt 5mm, und die Nut für das zweite Brettchens ca. 55mm vom Rand.
Anschließend habe ich die schmalen Holzstreifen für die Aufnahme der Locheisen an meiner Ständerbohrmaschine gebohrt. Die Bodenplatte hatte ich nur 5mm tief gebohrt, als Führung. das obere Brettchen habe ich ganz durchgebohrt. Die Bohrungen haben einen Durchmesser von 13mm
 

4 Bohren der schmalen Brettchen, und anschließend verleimen

NEXT
Bohren der 13mm Löcher an der Ständerbohrmaschine
1/4 Bohren der 13mm Löcher an der Ständerbohrmaschine
PREV

An der Ständerbohrmaschine habe ich dann die 13mm Löcher für die Locheisen gebohrt. In der Bodenplatte nur 5mm tief als Führung, im oberen Bretten durch gebohrt zum durchstecken der Locheisen. zum Schluß dann in die Nuten Leim aufgetragen und die schmalen Brettchen in die Nuten geleimt.

5 Beschriften des Ständers. und einräumen der Locheisen

NEXT
Beschriftungsband am Computer erstellen
1/3 Beschriftungsband am Computer erstellen
PREV

Am Computer und mit dem P-touch habe ich mir dann ein Beschriftungsband mit den entsprechenden Abständen gemacht. Das fertige Band aufgeklebt, gut festgedrückt und zu Schluß die Locheisen einsortiert. Der Ständer habe ich so gebaut, das er freistehend auf der Werkbank platziert werden kann. Wenn man will, kann man noch kleine Schrauben in die Rückwand drehen (so wie hier schon einmal gezeigt), und an die Lochwand hängen. Ich habe leider im Moment kein Platz mehr an der Lochwand, und deshalb bleibt der Ständer auf der Werkbank stehen. Wer will kann auch ein oder zwei Löcher in die Rückwand bohren, und an die Wand hängen.

33 Kommentare

zu „Ständer für Locheisen (Locheisenorganizer)“

Tolle Idee sieht toll aus
2014-04-17 20:42:03

Übersichtlich - aufgeräumt. 5 D
2014-04-17 20:54:49

Sehr schön gemacht und mehr als detailgetreu dokumentiert.

Wozu verwendest du eigentlich diese Locheisen? Ich hab auch einige, mein Vater hat sie für Löcherstanzen in Gürtel immer verwendet.
2014-04-17 20:57:56

Schön geworden, 5 Daumen von mir.
2014-04-17 21:41:31

na da ist aber aufgeräumt,,hat nun jedes Locheisen seinen Ständer:)...toll gemacht
2014-04-17 22:17:01

@Woody
Ich habe die Locheisen auch noch von meinem Vater. Verwenden tue ich sie für alles Mögliche was anfällt. Mal ein Loch in den Gürtel machen, mal eine Dichtung ausstanzen oder die Löcher für die Schrauben zum durchzustecken an einer Größeren Dichtung wie z.B. meinem Zyklonsauger.
@ alle
Danke für die netten Kommentar und Daumen
2014-04-17 23:41:29

gelungen
2014-04-18 03:35:45

na das sieht ja ganz anders aus, als bei mir, da liegen sie nur in der Schublade
2014-04-18 07:52:54

@Janinez
Dann hast du ja jetzt eine Vorlage, um dies zu ändern. Viel Spaß dabei
2014-04-18 10:09:53

Sauber, kleine Sache mit großem Effekt, 5 D.
2014-04-18 11:09:05

sauber aufgeräumt 5d
2014-04-18 11:37:18

Ein schöner Ständer ist das geworden, sehr übersichliche Aufbewahrung.
2014-04-18 13:03:48

Klasse geworden ..... wollte ich auch bauen...
2014-04-18 15:32:50

Volle 5d
2014-04-18 16:12:37

Schön, das es euch gefällt. Danke für die Kommentare
2014-04-18 16:29:37

Danke für dein Projekt,meine liegen immer noch im Kasten (vom Vater noch)sehr gute Idee 5
2014-04-18 18:10:38

schön griffbereit und gute Anleitung
2014-04-18 22:21:46

Wie gewohnt von Fuffy. Erstklassige Arbeit. Sogar gefräst. Das hält länger als die Locheisen. 5D
2014-04-19 00:18:30

@Rainerle
Ich versuche immer für die Ewigkeit zu bauen. Ist ein Tick von mir
@Schnurzi
Jetzt hast du einen Grund eine Halterung zu bauen.
2014-04-19 01:48:17

Saubere Arbeit.Gefällt mir.
2014-04-19 07:29:50

Sehr schön fuffy
2014-04-19 20:46:04

Das muss ich mir gleich mal Bookmarken... 5 D
2014-04-22 22:10:15

schade das die Orgel keine Musik macht ;-)
2014-04-23 07:46:57

gut sortiert nun
2014-04-23 13:56:42

@dartho
Das wäre jetzt mal eine Herausforderung für mich. Mal sehen, was daraus wird.
2014-04-23 16:06:07

Hast du spitzenmäßig hinbekommen. So schön sauber und ordentlich beschriftet, ein Traum.
Wer hat dich denn da abgeknutscht - tolles Bild!
5D
2014-05-02 18:32:21

@BiggiR
Also das geht zu sehr in meine Privatsphäre, aber falls du eine Lösung hast, wie ich mich wieder zurück verwandeln kann, können wir darüber reden ;-))
2014-05-02 20:28:52

Eine Lösung habe ich leider nur für Frösche parat. Bei Kamelen scheint das Abknutschen ja augenscheinlich nicht zu funktionieren.
2014-05-03 09:43:14

Gute Idee, bei mir liegen sie in einer Box.
2016-04-05 21:12:47

sehr übersichtlich und griffbereit
von mir Daumen hoch
2016-07-16 18:32:22

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!