Spiraluntersetzer, auch geteilt verwendbar :)

NEXT
Spiraluntersetzer, auch geteilt verwendbar :) Topfuntersetzer,Untersetzer,Holzuntersetzer
1/5
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
Servierhilfen
von gschafft
24.12.12 00:01
3593 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

In der Zeitschrift "Holzwerken" habe ich einen Artikel gelesen, der mit kleinen Pojekten ein paar Beispiele aufzeigte, wie mit einem Restbestand von Holz was Sinnvolles und Praktisches zu basteln geht.

Mir hat dabei der Spiraluntersetzer besonders gut gefallen, den ich gleich in zwei Größen nachgebaut habe. Zwei Stück in der kleineren Variante und einen in der größeren Form (bei dem mir leider ein Missgeschick passierte).

Da die Spiraluntersetzer "geteilt" werden können, habe ich gleich sechs Stück Untersetzer auf einem Schlag gebastelt :)


** Weitere Projekte von mir findet ihr hier **


Topfuntersetzer, Untersetzer, Holzuntersetzer
4.8 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Fichtebretter  Holz  500 x 500 x 24 
Sprühkleber    nach Bedarf 
Schleifpapier    Unterschiedliche Körnung n. B. 
Leinöl    Menge n. B. 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Multischleifer, PSM 18 LI
  • Dekupiersäge
  • Tischfräse
  • Mobile Staubabsaugung

1 Motiv des Spiraluntersetzer übertragen und auf das Restholz mit Sprühkleber geklebt...

NEXT
Motiv des Spiraluntersetzer übertragen und auf das Restholz mit Sprühkleber geklebt...
1/3
PREV

Zunächst habe ich nach verwendbaren Motiven für den Spiraluntersetzer im Internet gesucht, aber nichts Geeignetes gefunden.

Also habe ich eine Kopie der Zeichnung der Untersetzer von "Holzwerken" gemacht und für meine Zwecke entsprechend angepasst ;)

2 Für das Sägen vorbereiten und die Spirale(n) sägen...

NEXT
Für das Sägen vorbereiten und die Spirale(n) sägen...
1/7
PREV

Da die drei Motive auf der Holzplatte zu groß für das Sägen auf der Dekupiersäge waren, habe ich die Platte in drei Teile gesägt, um dann jede Spirale auf der Dekupiersäge leichter schneiden zu können...

3 Das Schleifen der Spirale(n)

NEXT
Das Schleifen der Spirale(n)
1/8
PREV

Nach dem Schneiden der Spiralen habe ich sie erst mal grob mit dem Akkuschleifer geschliffen. Danach habe ich die Spiralen per Hand mit einem ganz feinem Schleifpapier bearbeitet...

Zuvor wollte ich mal versuchen, ob das Papier auch schneller und leichter vom Holz zu entfernen ist. Ich versuchte das mit einem Heißluftfön und das war wirklich eine gute Lösung. Das Papier löste sich sofort und man konnte es im Ganzen abziehen.

Dabei ist mir aber leider eine Hälfte einer der Spirale runtergefallen und natürlich gebrochen. Ich habe dann die beiden Teile mit einem Holzzapfen wieder zusammengeklebt.

Zwei Löcher auf jeder Bruchseite gebohrt, den Holzzapfen (ich hoffe das ist der richtige Ausdruck) mit schnell klebenden Holzleim verklebt und die beiten Bruchstücke miteinander verpresst.

4 Eine Rundung auf einer Seite der Spirale gefräst...

NEXT
Eine Rundung auf einer Seite der Spirale gefräst...
1/3
PREV

Auf einer Seite der Spiralenhälften habe ich mit der Fräse eine Rundung gefräst. Sieht m. E. schöner aus und wenn man die Spiralen teilt um jede Hälfte zu verwenden, macht das ein besseres Bild auf dem gedeckten Tissch.

5 Die fertigen Spiralen in Leinöl tauchen...

Die fertigen Spiralen in Leinöl tauchen...
1/1

Nachdem alles repariert, geschliffen und gefräst war habe ich die fertigen Teile in Leinöl getaucht.

Dazu habe ich mir das Backblech aus dem Ofen geholt und mit Leinöl gefüllt, die Spiralenhälften reingelegt und das Öl einziehen lassen. Danach mit Zewa und einem Tuch vom Restöl befreit und noch zum Trocknen ausgelegt.

Das übrige Leinöl im Backblech habe ich mit Hilfe eines Trichters wieder in die Dose zurück gefüllt.

46 Kommentare

zu „Spiraluntersetzer, auch geteilt verwendbar :)“

Toll gemacht und praktisch !

Kleine Anmerkung zum Leinöl ( da bricht der Feuerwehrmann in mir durch ) :
Mit Leinöl getränkte Lappen / Lümpchen neigen zur Selbstentzündung. Nicht mehr benötigte Lappen sollten ausgebreitet an der Luft gut getrocknet und anschließend in luftdicht verschlossenen Behältern der Schadstoffsammlung zugeführt werden.
2012-12-24 01:16:12

Die Untersetzer sind klasse geworden. Das ist ein Projekt, das ich auf jeden Fall nachmachen werde. Habe zwar nur eine einfache Dekupiersäge und keinen Frästisch, aber viel Ehrgeiz. Die Holzzapfen wie du sie nennst heißen Holzdübel. 5 davon von mir
2012-12-24 01:24:26

Und wieder habe ich eine Hegner gesehen und der Neid kommt in mir durch. Auch haben will !!!
Die Untersetzer finde ich Klasse. Kleines Projekt mit großer Wirkung. Gut beschrieben und gearbeitet.

5 Daumen von mir
2012-12-24 05:09:26

tolles Teil, sehr gut beschrieben, 5 Daumen
2012-12-24 05:58:51

nette Idee, gut gemacht und beschrieben
2012-12-24 08:50:15

Danke euch allen...

@Baschtler
Für deinen Tipp bin ich dir extrem dankbar. Das wusste ich nicht und habe genau das getan, was man nicht machen soll. Für die Zukunft passiert mir das nicht mehr...
2012-12-24 10:09:01

Hübsche kleine Untersetzer, die jeder gut gebrauchen kann. Die Spiralform ist eine interessante Variante.
2012-12-24 10:41:16

Schöne Untersetzer und Beschreibung.
2012-12-24 10:44:27

Einen sehr schönen Untersetzter hast da gebaut
2012-12-24 11:37:17

Prima, Deine Art der Resteverwertung. 5 Holzdübel auch von mir :-)
2012-12-24 11:42:40

Vielen Dank für netten Kommentare und Bewertungen...

Ah... Holzdübel... jetzt wo du es sagst... wie komme ich nur auf Holzzapfen?... *peinlich*
2012-12-24 11:56:05

Tolles und vor allem nützliches Projekt, muß ich mal nachbauen, 5 von mir für dein Projekt und die erstklassige Beschreibung.
2012-12-24 12:01:07

ganz toll und sehr vielseitig verwendbar........gefällt mir.....macht was her
2012-12-24 12:58:22

Danke dir homapf...
2012-12-24 12:58:26

Klasse Idee super umgesetzt und erklärt.... 5D
2012-12-24 13:26:50

Tolles Teil . da macht Kochen wieder Spass.
2012-12-24 15:47:28

gefällt mir . auf dem Backblech sieht es wie ein Bild aus !!!
2012-12-24 19:43:05

Danke euch dreien für die netten Kommentare und Bewertungen :)
2012-12-24 20:35:59

Tolle Restholzverwertung!
2012-12-24 23:05:08

tolle untersetzer gesägt.
2012-12-25 01:53:20

Toll, da werden unsere Weihnachtsgäste aber staunen!!!
2012-12-25 10:04:01

Ist gut geworden!
2012-12-25 10:08:02

Sehr schön geworden.
Dieser Untersetzter hat mir auch auf Anhieb gefallen, bin aber vor Weihnachten nicht mehr dazu gekommen ihn nach zubauen.
2012-12-25 12:35:49

Vielen Dank... eure Bewertungen und Kommentare motivieren...
2012-12-25 12:37:17

Gefällt mir.
2012-12-25 21:13:10

Danke dir für deinen Kommentar... heute waren sie das erst mal im Einsatz :)
2012-12-25 21:27:47

die anleitung gut umgesetzt und auch von kleinen pannen (die immer wieder mal passiern) nicht abbringen lassen - mehr kann man nicht verlangen
2012-12-25 22:02:07

Auch dir herzlichen Dank für deinen Kommentar... Pannen passieren und du hast Recht... einfach weitermachen und nicht aufgeben ;I
2012-12-25 23:02:38

Süße Topfuntersetzer ;) für das individuelle Projekt , Bauanleitung , Bebilderung 5 Volle Töpfe
2012-12-26 10:46:15

sind die toll, mal was ganz Anderes, die sehen schon rein optisch super aus und dann noch die Aufwertung durch die Rundungen
2012-12-26 12:12:35

Danke euch beiden recht herzlich :)
2012-12-26 12:23:29

Danke Tooddyy :)
2013-04-01 12:29:11

Sieht super aus5d
2013-05-20 17:30:32

Danke... und die Dinger sind ständig in Gebrauch :)
2013-05-22 00:14:28

einfach aber total genial 5D ;)
2014-01-26 11:23:21

Hallo Trailbrother... sorry für das sehr späte Dankeschön für deinen Kommentar und deine Bewertung, ist mir irgendwie durch die "Lappen" gegangen...
2014-06-06 21:26:35

Klasse gemacht....kommt bei mir auf die "Liste"
2014-06-29 07:42:17

Danke dir... und lass mal sehen was daraus geworden ist :)
2014-07-01 20:48:57

gefällt mir sehr gut
2015-02-19 13:27:12

Danke schön... ist auch sehr einfach nachzubauen und hat bis heute gute Dienste geleistet :)
2015-02-19 15:13:20

Hallo ihr!

Ich würde diese Untersetzter zu gern als Weihnachtsgeschenk nachbauen, aber das grösste problem ist es vermutlich die Spirale nachzuzeichen. Dass kann man doch nicht einfach freihand machen? Also ich jedenfalls nicht! Wieso ist das für euch alle kein Problem? Eine passende vorlage hab ich nicht gefunden und die Zeichnung von holzwerken ist auch nicht online... Kann mir jemand was dazu sagen büdde büdde?

liebe Grüße,

Der Chris
2015-10-20 18:51:15

Du wirst Dich vielleicht gar nicht mehr an diese Arbeit erinnern.Aber die Untersetzer sind Super gelungen.Werde sie im Winter nachbauen.Dann können wir gleich den Glühwein darauf abstellen.Von mir 5 Daumen
2016-09-07 23:30:48

Vielen Dank und viel Spaß beim Nachbauen... :)
2016-09-08 12:44:15

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!