Doppelvase aus Speckstein
1/1 Doppelvase aus Speckstein
Dekoration und Wandgestaltung
von KUKI123
29.08.16 17:36
236 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 2525,00 €

Aus einem schweren breitem Stein möchte ich eine Doppelvase gestalten


Speckstein
4.8 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Speckstein Doppelvase  Speckstein  50x 60 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Staubmaske - Arbeitshandschuhe - grobe Feile - feine Kombifeile - Rundfeile - Schleifpapier von grob bis fein - Nassschleifpapier - Forstnerbohrer - Holzbohrer - Specksteinwachs - Poliertuch

1 mein Arbeitspaltz

mein Arbeitspaltz
1/1

auf einem großen Blumentopf Untersetzer liegt ein altes Handtuch und darauf ein Sandsack  den ich mir aus dichtem Leinen selbstgenäht und mit Vogelsand befüllt habe . Gibts auch sehr teuer zu kaufen

2 Beginn einer langen Arbeitsstrecke

fang ma o
1/1 fang ma o

zuerst kommt wie immer einer Standboden den ich diesmal mit dem Fuchsschwanz säge da der Stein härter ist

3 und weida gäds

Raus mit 'm Bohrer
1/1 Raus mit 'm Bohrer

mein Mann hat mr diesmal geholfen denn diesen großen Stein mußte einer fest halten zum Löcher bohren  mit einem Forstnerbohrer

4 und weida

D' Säg ausse
1/1 D' Säg ausse

mit der Feinsäge hab ich den Stein an beiden Seiten etwas ein gekürzt

5 und weida gäds

Da Feitl kummt
1/1 Da Feitl kummt

mit dem Stechbeitel und einem Fäustel hab ich die oberen relativ losen Schichten entfernt

6 feilen feilen feilen

feilen feilen feilen
1/1 feilen feilen feilen

ab jetzt hab ich in stundenlanger Arbeit mit der groben Feile den Stein fürs erste geglättet und in eine Ausgangsform gebracht

7 und wieder bohren

NEXT
entschärfen mit Aussparung
1/7 entschärfen mit Aussparung
PREV

Da der Stein sehr wuchtig ist in seiner Gesamtbreite hab ich mich für eine Teilung entschlossen - dazu wurde mit dem Bleisftift ein Oval auf gezeichnet . Mit der UNEO Bohrmaschine und einem 6er Bohrer markiere ich nun vier Löcher die mir zur Führung helfen. Nun gehts mit dem Sägedraht ans Innere, das komplett entfernt wird . Nach dem mir in der Mitte die Hand schon schmerzt greife ich für den Rest zur groben Feile und zum Dremel Schleifband .  Die feine Seite der Kombiraspel glättet das ganze unter meiner Hand .

8 Schleifen

NEXT
weg mit der Staubmaske
1/4 weg mit der Staubmaske
PREV

Endlich geschafft - der 4.te Tag und ich kann meine Schleifutensilien verwenden - mit 40er Schleifpapier das ich aufgerollt hab wurden die Vasenöffnungen innen sauber geschliffen - dann der ganze Stein samt Öffnungen mit 120er Schleifpapier sauber geglättet - mit dem ganz feinen Schleifschwamm nochmal nach gearbeitet . Dann kommt zuletzt die Stahlwolle mit kräftigem Druck und kreisenden Bewegungen zum Einsatz. Ab zum waschen und mit alter Zahnbürste entstauben

9 mein Handgelenk tut weh

und noch mal feilen
1/1 und noch mal feilen

endlich komme ich mit der Kombifeile ans glätten

10 Fertigstellung

NEXT
 neuer Glanz
1/2 neuer Glanz
PREV

der Stein ist in seiner Beschaffenheit sehr dicht und so konnte ich schon nach einer kurzen Trocknungszeit das Specksteinwachs einreiben . Eine zweite Schicht hab ich nach 1 Stunde auf getragen und dann gleich poliert . Fertig !! Puuhhh

23 Kommentare

zu „Speckstein Doppelvase“

Ich glaub das ich mit den Bildern der Arbeitsschritte ein bisschen durch einander gekommen bin ? ! sorry
2016-08-29 17:42:55

Toll gemacht, gefällt mir sehr und eine schöne Arbeit..... bestimmt die 9 !.........ist Egal
2016-08-29 18:50:42

dankeschön !
2016-08-29 18:52:03

Du Ärmster, welch eine Arbeit. Aber sehr schön geworden, auch wenn die Form etwas eigenwillig ist. Ist so eine Vase dann eigentlich auch wasserdicht?
2016-08-29 19:41:18

hallo Woody - wie du an meinem Foto erkennen kannst bin ich eine Ärmste -
der Stein an sich ist nicht Wasser dicht - deshalb stell ich ja auch für "frisches Grün" die Reagenzgläser rein .
2016-08-29 20:03:50

Elends-Arbeit! Hat sich aber echt gelohnt.
Wenn Du die Löcher für die Blumen mit Epoxy einlassen würdest wäre es auch dicht und man sieht kein Reagenzglas. Außerdem kann man dann das Loch so groß machen wie man will und hat nicht nur die dünnen Röhren.
2016-08-29 20:08:49

Die Mühevolle Arbeit hat sich sehr Gelohnt.
2016-08-29 20:31:21

Da hast du dir ja wieder einen richtig dicken Brocken vorgenommen, das Ergebnis deiner Arbeit gefällt mir übrigens sehr gut. Einen Tip hätte ich vieleicht, wenn du an Stelle der vier kleinen Löcher für den Durchbruch einen Forstnerbohrer nimmst kannst du schnell und einfach mehr Masse aus der mitte nehmen und dann gleich mit einer größeren Feile ans Werk gehen. Das soll keine Besserwisserei von mir sein nur ich hätte es so gemacht. 5 Daumen gebe für die Arbeit und das Gesamtwerk.
2016-08-29 20:43:39

wuchtig!
2016-08-29 21:39:09

Klasse arbeit ich arbeite von Beruf her nur mit Speckstein Kreide aber ist schon ein Interessantes Material.
2016-08-29 22:19:07

Schön gemacht.
2016-08-30 05:52:24

Gefällt mir sehr gut. Das kann ich mir gut vorstellen, dass dir bei dieser Arbeit die Hände schmerzen. Hat sich aber gelohnt.
2016-08-30 09:13:29

Das ist für mich ein Kunstwerk! Hammer! Gerne Fünf Steine mit kleinen Löchern obendrauf!
2016-08-30 19:19:35

hallo und danke für eure tollen Bewertungen !!
Hallo Grautvornix - die Idee mit dem Forstnerbohrer ist gut aber in der Mitte eines Steines sehr gefährlich da dort ein hoher Druck entsteht und der Stein sich sehr ( wie bei meinem )
schnell spalten könnte - mein verwendeter ist ziemlich schichtig deshalb auf nummer sicher - feilen - aber danke
2016-08-30 19:42:26

sieht gut aus
2016-08-30 23:39:49

Woww Kuki , was für eine Maloche mit dem Speckstein . Aber eine sehr schöne Form gewählt , fühlt sich bestimmt richtig schön an . 5 D
2016-08-31 11:16:00

Ja das ist das was mir an dem Stein so gefällt - auch wenn er schwer ist , er fühlt sich sehr weich und schmeichelhaft an ... danke für deine Daumen
2016-08-31 12:07:25

wahnsinnige Arbeit aber das letzte Bild zeigt
es hat sich wirklich gelohnt
Daumen hoch kann ich da nur sagen
2016-08-31 23:33:48

Du hast wieder etwas richtig schönes geschaffen . Zuerst dachte ich an eine Vase mit Mäusetunnel , aber der Sinn der Querbohrung ist wohl, die schwere Wirkung des Steins zu mildern .
Fünf Kiesel von mir dafür.
2016-09-02 16:51:51

Klasse - da steckt richtig Arbeit drinnen. 5D
2016-09-04 20:29:53

du machst echt tolle Sachen aus Speckstein
2016-09-23 11:09:43

gefällt mir richtig gut die Vase, saubere Arbeit alle 5 von mir :)
2016-10-27 04:47:11

danke danke
2016-10-27 09:45:04

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!