NEXT
Spardose mit zinken Verbindung  Zinkenfrässchablone,Zinkenverbindung,Spardose,Zinkenfräsen
1/3
PREV
Holz
von BerndMueller1
25.02.16 07:15
734 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Ein kleines Doppelprojekt. Einmal möchte ich euch meine Spardose vorstellen, die eine Verbindung mit gefrästen zinken hat und deren Oberfläche etwas "flambiert" ist.

Zum anderen meine Idee oder Umsetzung einer einfachen Zinkenfrässchablone.


Zinkenfrässchablone, Zinkenverbindung, Spardose, Zinkenfräsen
4.2 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Brett  Fichte   10x200cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Oberfräse
  • Gas Lötlampe

1 Frässchablone

NEXT
Frässchablone
1/3
PREV

Links sieht man auf den ersten Bild den zapfen der als Anschlag dient. Recht ist der Durchbruch in der schablone der durch das zinken fräsen entstanden ist. Der Abstand dazwischen beträgt genau den Fräser Durchmesser minus ein klein wenig, damit die Zinke auch stramm sitzt.

Die Vorrichtung lässt sich in einer c Schiene zum fräser schieben.

2 Fräsen

NEXT
Fräsen
1/2
PREV

3 Verleimen schleifen brennen

NEXT
Verleimen schleifen brennen
1/2
PREV

Zum Schluss habe ich alle Teile miteinander verleimt und geschliffen.

Damit die Spardose etwas das aussehen einer Schatztruhe bekommt habe ich die Oberfläche mit einer Gas Lötlampe behandelt. Dies geht sehr schnell und ist einfach zu machen.
Am besten aber vorher an einem Reststück probieren. Je nach Härte des Holzes und Harz Gehalt entstehen unterschiedliche Ergebnisse. 

21 Kommentare

zu „Spardose mit zinken Verbindung “

Da passt ne Menge rein ,wenn die voll ist hat sich das sparen gelohnt. Gut gebaut .
2016-02-25 07:43:43

Idee und Ausführung klasse!
2016-02-25 07:50:10

Und wie bekommst du die Moneten wieder raus? Hast du ein Scharnier verbaut? Die Zinkvorrichtung ist gut und deine Sparbüchse auch.
2016-02-25 07:57:49

Sieht klasse aus. Besonders das flambieren gefällt mir sehr gut.
2016-02-25 08:07:54

Sehr schöne Schatzkiste. Deine Zinkenvorrichtung gefällt mir sehr gut! Mich würde aber auch noch interessieren wie man später wieder an das Geld kommt.
2016-02-25 09:38:01

Ach ja das wollte ich ja eigentlich noch beschreiben wie man ans Geld kommt. Da bei uns die Spardosen gerne Mal so gebündert werden ist das öffnen nur durch
Aufbrechen möglich. Sie ist eigentlich auch nur für die Hochzeit gedacht.
Im April ist es dann soweit,dann wird sie geknackt :)
2016-02-25 12:17:19

Danke für die Info und schade für die schöne Kiste...
2016-02-25 14:01:35

Echt ne coole Zinken Kiste, schön flambiert, und ich habe wieder was gelernt.
2016-02-25 15:32:01

Eine Coole Idee
2016-02-25 17:27:58

Hab mir jetzt paar mal die Zapfenverbindung angeschaut und verstehe sie irgendwie nicht , Da kannst du dann aber immer nur Zapfen in Brettern von bestimmter breite machen oder ? Ansonsten ist die Sparkiste gut geworden , fehlt vielleicht noch ein Branding mit SPARDOSE drauf
2016-02-25 18:02:39

Tolle Idee 5d
2016-02-25 18:36:29

Coole Idee . Für eine Hochzeit kann man einen Pargroschen gut gebrauchen .
Schöne Ausführung und gute Beschreibung .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-02-25 22:05:21

@bine die breite des Brettes ist fast egal. Außer man kommt so raus das der letzte Steg nur 2mm oder so wäre. Ansonsten ist das "Geheimnis" die letzte Nut des1. Brettes kommt wieder in den Anschlag (so würde man ins leere fräsen weil das Brett ja zuende ist) und dann dient das 1.Brett als neuer Anschlag für die 1. Fräsung des2. Brettes.
Schwierig zu beschreiben aber es klappt :) einfach ein Brett nach den anderen.

Ich weiß schon das man normal die breite der zinken dem Brett anpasst um es gleichmäßig zu haben. So ging es halt recht einfach.
2016-02-25 22:12:05

sieht super aus das teil.

nur wie hast du das mit dem brennen genau gemacht. kannst du mir da eine anleitung geben.
geht das auch mit einer art bunnsenbrenner.
2016-02-27 13:49:44

Also ich benutze sowas hier:http://www.hornbach.de/shop/Loetlampe-CF H-PZ-5000/5230152/artikel.html
Aber für die 11kg Flasche. Theroretisch könnte auch ein Camping Kocher funktionieren.
Es ist auf jeden Fall ganz einfach, halte mal die flamme an ein Stück Holz und schau was passiert.
Je nach Abstand und je nachdem wie schnell du die flamme über das Holz bewegst bekommst du verschiedene Strukturen.
Man sollte nur den richtigen Zeitpunkt finden um aufzuhören sonst ist alles schwarz :)
Wenn ich heute noch etwas zeit habe mache ich dann noch ein par Bilder.
2016-02-27 14:23:13

Tolle Idee. Das mit dem Flambieren sollte man aber draussen machen und an Reststücken üben. Mein Vater hat mal auf diese Art eine Theke aus Nut- und Federbrettern gemacht. Sowas sieht richtig toll aus, wenn man nicht übertreibt.
Die Zapfen-Schablone ist ein schönes Beispiel, wie man mit einfachen Mitteln was tolles bewirken kann.
2016-02-27 20:28:19

ahja perfekt genau so ein teil hab ich auch zuhause:-)
na dann geh ich doch heute oder morgen mal probieren:-) danke für die tipps.
2016-02-28 13:07:57

Das ist eine sehr rustikale Spardose, schon fast ein Tresor
2016-02-28 14:50:20

Schöne Piratenschatzkiste!
2016-03-05 16:38:15

Sieht sehr rustikal aus. Einfach hergestellt, aber effektiv, da nicht mit den Flossen reingegrabscht werden kann!
2016-03-08 18:06:35

schade, dass man die Dose wieder zerstören muss, um ans Geld zu kommen
2016-05-29 21:43:43

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!