NEXT
Spannhilfe für Werkbank-1
1/2 Spannhilfe für Werkbank-1
PREV
Werkstatthelfer
Heimwerken
von Schorre
16.09.16 16:17
755 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Nachdem ich nun meine alten Spannhilfen längere Zeit in Benutzung hatte. Störte mich am meiste, dass ich immer etwas dazwischen legen musste. Schon wegen der Druckstellen und um den fehlenden Abstand auszugleichen. Und so baute ich mal 2 Prototypen. 

Das beste an den Neuen ist aber, dass die Nocke nicht mehr nachgibt. Die alten musste ich immer fixieren wenn ich mal etwas stärker anzog. Wenn die 2 den Test bestehen, werde ich mir noch weitere in verschiedenen Stärken bauen.


Spannbacken, Werkbankzubehör, Spannklemmen
4.9 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Bau

NEXT
Teile zuschneiden
1/16 Teile zuschneiden
PREV

Zuerst habe ich Platten aus 18 mm MPX geschnitten. Für die Spanner habe ich 2 angezeichnet mit 40 x 45 mm. Und für die Lager habe ich 2 angezeichnet mit 30 x 40 mm. In die Spanner wurden mit einem 50 mm Lochschneider ein Rundes Loch gesägt. Das ausgesägte Teil wird der Spanner. Jetzt hab ich in die runden Stücke 20er Löcher so versetzt gebohrt, dass das Kernloch mit verschwindet. Die beiden anderen Platten wurden ebenfalls mit 20 mm gebohrt.

Aus Buchen Rundholz schnitt ich mir 4 Stück mit 40 mm zu und leimte sie in die 20er Löcher. Auf den Spanner leimte und schraubte ich ein Buchenholz zum spannen.

2 Test

NEXT
Test
1/2
PREV

Der erste Test verlief mehr als zufrieden.

Weder ein zurückziehen der Nocke, noch ein anheben oder seitliches verschieben des Werkstückes.
Ich bin zufrieden.
Da werde ich mir noch einige bauen.

35 Kommentare

zu „Spannklemmen, die Neuen“

Geniale Lösung! Bisher die beste Klemmmethode die ich gesehen habe.
2016-09-16 16:22:19

Finde ich auch; geniale Lösung. Jetzt fehlt mMn. nur noch ein Kantenschutz aus Filz, Moosgummi o.ä., um die geklemmten Werkstücke nicht zu beschädigen.
Trotzdem 5D und Stimme obendrauf
2016-09-16 16:36:49

Richtig tolle Idee mit den Zulagen. Kein Verrutschen, verschiedene Abstände. 5D von mir.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2016-09-16 16:53:27

Genial einfache Idee 5D von mir
2016-09-16 17:06:22

So einfach wie genial!
2016-09-16 18:26:33

Das ist Fortschritt pur! Und neben den 5 Daumen für mich ein Lesezeichen für den Winter! Zum Nachbauen. Wirklich anpassungsfähig, extrem stabil und vor allen Dingen nachbaubar! Schorre, ick bin helluff bejeistert!
2016-09-16 20:08:52

Klasse Teile
2016-09-16 20:14:26

Muß mich da ruesay nur Anschließen, zu dem Teil fehlen einfach nur die Worte
2016-09-16 20:17:24

Dat kommt mir sehr bekannt vor ;) Da hat doch der Marius Hornberger just nen Video zu gemacht... aber dennoch-sehr empfehlenswert!
2016-09-16 20:58:58

Das hätte mich auch gewundert, wenn ich das erfunden hätte.
2016-09-16 21:01:25

Ja, aber der Hornberger hat das mit der CNC-Fräse hergestellt. ;o)
2016-09-16 21:48:38

Egal von wem das ist, es ist klasse gebaut. Und im Video kann man ja sich selbst ein Bild davon machen, das sie wunderbar spanne. Gefällt mir sehr, und wird sicherlich auch nachgebaut
2016-09-17 00:33:41

Eine brilliante Idee.

Leider habe ich in meiner Hobelbank keine Löcher ...
2016-09-17 01:32:03

Ottomar, ich kann Dir einen 20mm Bohrer leihen (oder einen 3/4")..............
2016-09-17 01:44:40

Zu gütig, aber das kann ich doch gar nicht annehmen ...

Da fällt mir ein, da sind ja doch Löcher, zwar nur rechteckige für die Bankhaken, aber immerhin. Jubel!
2016-09-17 01:49:55

Mal eben die Falschmeldung von oben korrigieren: Marius Hornberger. Und nicht mit der CNC-Fräse hergestellt, sondern ebenfalls per Hand.

https://youtu.be/O-rqf4uSXRE

Nichtsdestotr otz sind das hier coole Klemmen und ich bleibe bei meinen fünf Daumen! Vielen Dank für das Zeigen! Und ein nächstes Lob noch hinterher: deine Anleitungen sind klasse, Schorre!
2016-09-17 07:14:57

tolle Klemmen
2016-09-17 08:03:00

Geniale Idee.
2016-09-17 09:02:43

Die Spannklemmen sind klasse. Hab ich gleich mal auf die Merkliste gesetzt. Das einzige was mir nicht so ganz gefällt ist dass der Spannhebel fest angebracht ist da er ja erhaben ist und kann somit stören.
2016-09-17 10:01:31

Schorre , also ich bin sprachlos auf was für Ideen du kommst . Habe deine erste Spannhilfe ja nachgebaut und kann bestätigen das es nervt immer was zwischen Spanner und Werkstück schieben zu müssen um den Abstand zu füllen . Damit hast du dich jetzt aber selbst übertroffen und du kannst dir bestimmt denken das ich mir diese Klemmen auch bauen werde und lasse dir 5 Daumen als Dankeschön hier
2016-09-17 11:45:50

Klasse Lössung. Sehr gut durchdacht.
2016-09-17 18:04:36

Kann mich den anderen nur anschließen, Klasse Arbeit und Beschreibung
2016-09-18 09:27:50

Also Hammer Idee, warum bin ich nicht drauf gekommen :O((
2016-09-18 16:47:26

Sehr geniale Klemmtechnik, ist gemerkt 5D
2016-09-18 19:38:33

Klasse Sache wird mal weggespeichert!
2016-09-18 20:10:46

Sehr gute Lösung und Beschreibung.
2016-09-19 07:26:25

Geniale Idee und Ausführung
2016-09-19 08:31:28

viel besser und auch deutlich günstiger als die Festool Spannelemente
super Idee ich denke die werde ich auch mal nachbauen
danke für`s zeigen
Daumen hoch
2016-09-19 08:40:14

Tolle Idee 5d
2016-09-19 11:57:17

genial von mir auch 5d
2016-09-19 18:43:20

genial gemacht - 5D
2016-09-20 02:51:41

giebt es Punkte nur füt positive bewertungen?
2016-09-20 17:24:17

Das funktioniert ja super ! Und die Bauhöhe ist trotzdem nicht so gewaltig .
Prima Ergebnis und super beschrieben !
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-09-25 10:39:19

interessantes Prinzip - gut umgesetzt
2016-09-28 23:11:17

gutes Projekt
2016-09-30 08:43:45

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!