Mein erstes Projekt von dem 
ein Bild existiert.
1/1 Mein erstes Projekt von dem ein Bild existiert.
Balkon- und Gartenmöbel
Sommer
von Heike
05.10.14 10:38
3384 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 8080,00 €

Meine Sonnenliege ist leider nur im fertigen Zustand zu sehen,  als ich diese gebaut habe

waren mir diese Seiten leider noch nicht bekannt!
Ich habe diese art von Liege irgendwo mal gesehen und mir gedacht das ich so was in der Art
doch auch Bauen könnte. 
Aber als ich fertig war gab es Streit wer darauf liegen darf.
Und zu allem Überfluss musste ich sie wieder Demontieren,  aber darauf komme ich 
später noch mal zurück. 


Holz, GartenmöbelGartenliege, sonnenliege
4.8 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatten  Holz  200x1,8x40 cm 
38  Holzleisten abgerundet  Holz  4,5x2,5x70 cm 
80  Holzperlen bzw Kugeln mit Loch  Holz  2cm 
Kunststoffseil  Kunststoff  ca 3m lang u. 3mm Dicke 
Diverse Schrauben  Metall  Diverse Größen 
Kugelgelagerte Lenkrollen  Metall u. Kunststoff  ca 6cm 
Holz reste u. Leisten zum verbinden  Holz  Diverse Größen 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Stichsäge, Meister Craft, Pendelhub Stichsäge
  • Winkelschleifer
  • Zollstock
  • Bleistift

1 Wie schon erwähnt nur bilder der fertigen Liege

Hier sieht man das ich versucht habe eine dem Körper angepasste Liegefläche zu schaffen.
1/1 Hier sieht man das ich versucht habe eine dem Körper angepasste Liegefläche zu schaffen.

Die Liege besteht aus 2 Leimholzplatten, in die ich auf beiden Seiten,

das gleiche Muster ein bzw ausgesägt habe.
Außerdem habe ich eine Körpergerechte Form gesägt.

2 Die Liegefläche

NEXT
Die Liegefläche
1/2
PREV

Die Liegefläche ist aus etwas dickeren Leisten, durch jede der Leisten

habe ich 2 Löcher gebohrt  ungefähr 5cm von jeder der Außenseite entfernt. Habe die löcher nochmal mit einem Versenker bearbeitet,
um Platz für eine Kugel zu schaffen.
Jetzt habe ich jeweils eine Leiste und eine Kugel abwechselnd auf 
ein Seil gezogenen und das auf beiden Seiten.
So entstand eine Liegefläche die Beweglich war, ja ich konnte
diese sogar wie eine Matte aufrollen. 


3 Das Ende

NEXT
Das Ende
1/2
PREV

Die Liege hat auch Räder bekommen. 

Leider nützte das auch nichts! 
So schön sie auch war sie ist nicht von Dauer gewesen! 
Ich habe aus Unwissenheit einen Fehler gemacht.......
ich habe Leimholzplatten für die Seitenteile verwendet
und die sind ja nicht für draußen geeignet. 
Mir wurde gesagt das ich auch mit Holzschutzmittel und Farbe
keine Chance auf Überleben der Leimholzplatten habe.
Also habe ich mich schweren Herzens daran gemacht sie zu Demontieren. 

18 Kommentare

zu „Sonnenliege“

Das traurige Ende einer schönen Liege. Und bekanntlich lernt man ja aus Fehlern. Das ist das einzig positive an dieser Sache. Die Liege sieht hammermäßig aus. Sie gefällt mir sehr gut. Ich frage mich nur, ob die viele Sägearbeiten (Ausschnitte) an den Seitenteilen die Stabilität nicht stark reduziert hat. Aber aussehen tun diese Verzierungen natürlich klasse.
2014-10-05 11:48:40

Sehr schade um die Liege, denn vom Aussehen her 1A. Besonders die Sonne an den Seiten hat es mir angetan. Deine Beschreibung ist perfekt nachzuvollziehen, auch ohne eine zusätzliche Bebilderung.
Vielleicht einfach noch einmal mit einem beständigerem Holz ausprobieren!
5D
2014-10-05 11:57:48

Wie schade, dass sie nicht von Dauer war.... Die Liege sieht wirklich fantastisch aus und ist eine tolle Anregung.
2014-10-05 11:59:11

Schade um die Liege, sieht gut aus
2014-10-05 12:30:39

ja das ist echt schade, diese Liege sah nicht nur sagenhaft gut aus, sondern auch sehr bequem und auch wenn Du keine Herstellungsbilder hast, die Beschreibung ist so gut gelungen, dass man alles gut nachvollziehen kann
2014-10-05 13:15:30

Schade um das schöne Stück 5d
2014-10-05 13:30:13

Einfach nur Klasse...
2014-10-05 16:50:54

Sieht gut aus
2014-10-05 19:39:09

Wow, tolle Arbeit!
2014-10-06 09:06:21

Danke für eure Kommentare,
und um nochmal auf Volker seine bedenken einzugehen.
Ich habe an den durchgängigen stellen ( also wo keine sägearbeiten waren ) der Innenseite mit Verstärkungen gearbeitet,
dummerweise ist das nicht zu sehen,was natürlich wiederum gewollt war.
2014-10-06 16:41:46

Top Arbeit , aber nicht ganz umsonst , kannst sie ja nochmal mit Härterem Holz bauen . Aber die Liege ist echt schön gewesen . 5 Daumen
2014-10-06 22:42:24

Tolle Arbeit
2014-10-28 11:11:34

Sehr schade um diese super Liege!

Mein Beileit, schlimm wenn man ein solches Werk aufgeben muss!!!
2014-11-23 14:27:30

Tolle Idee !!! 5D!
2015-01-06 14:38:25

Vielen lieben Dank für die Daumen und Stimmen!
2015-01-06 18:45:15

Ein super Teil sieht echt toll aus ,schade das du sie wieder demontieren mustest .
2016-01-27 22:15:34

Danke Holzwurm66!
2016-01-27 22:50:29

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!