Sommerdusche Dusche,Gartendusche,Sommerdusche,Außendusche,Solardusche
1/1
Gartengestaltung
von HaWe58
24.07.13 10:20
26263 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 250250,00 €

An Tagen wie diesen, an denen das Thermometer draußen im Schatten ca. 30 Grad anzeigt, liebe ich sie besonders, unsere Sommerdusche. Die Idee kam mir im letzten Sommer als wir unsere alte Heizungsanlage ersetzen mussten und es zu einer Übergangszeit ohne warmes Wasser kam. Das Duschen mit einem in der Sonne ausgelegtem Schlauch und einer Gartengießbrause hat richtig Spaß gemacht. Das einzige was mich gestört hat war das Gefühl, nicht unbeobachtet zu sein.
 Nun hatte ich den Winter über Zeit zu überlegen wie ich dieses Problem lösen und den Sommer-Duschspaß noch weiter verbessern könnte. Es hat sich gelohnt, das Ergebnis ist unsere Sommerdusche.
Dieses Schwimmbadgefühl von Sommer, Sonne, freiem Himmel, mit nackten Füßen auf den geriffelten, warmen Terrassenbrettern zu duschen, ist einfach herrlich.
Noch ein Hinweis: Einige Fotos sind im Hochformat aufgenommen, um mehr zu sehen als auf den ersten Blick, bitte auf das Foto klicken.
Nun zum Aufbau der Sommerdusche.
Ich habe mich für eine runde Form mit einem Durchmesser von 1,20m und einer Höhe von 2m entschieden. Der Eingang ist ca. 65cm breit. 
 


DuscheGartendusche, Sommerdusche, Außendusche, Solardusche
4.9 5 48

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
34  Lärchenholzbretter    Länge 2m, Breite 95mm, Stärke 20mm 
Holzlasur    0,5 Liter 
Windrispenband, verzinkt    Länge 12m, Breite 40mm, Stärke 2mm 
220  Torx Schrauben    5 X 20mm 
Gehobelte druckimprägnierte Kieferndiele, geriffelt    Länge 3m, Breite 140mm, Stärke 28mm 
Gehobelte und gefaste druckimprägnierte Pfosten    Länge 2,1m, 70X70mm 
50  Edelstahlschrauben/Terassenschrauben     6X70mm 
38  Kunststoff Nagelgleiter    20mm 
Brause Mischbatterie     
Brauseset     
Gartenschlauch    12m 
Wasseranschlusszubehör     

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Winkelschleifer
  • Kleinwerkzeuge

1 Holz zuschneiden und lasieren

Holz zuschneiden und lasieren
1/1

Die gehobelten und gefasten Bretter sind direkt vom Sägewerk. Es sind 33 Stück Lärchenholz, welches für den Außenbereich gut geeignet ist.
Die 95mm breiten und 20mm starken Bretter werden mit der Kappsäge  (rechtwinkelig) auf 2m abgelängt, und beidseitig mit einer guten Lasur gestrichen.
Das Lasieren ist für die Haltbarkeit nicht nötig, bringt aber etwas für die Optik.
 

2 Bretter verschrauben

NEXT
Bretter verschrauben
1/2
PREV

Nachdem die Bretter gut abgetrocknet sind, werden diese auf dem Boden liegend, Stück für Stück mit den drei Windrispenbändern (2 x 40mm) verschraubt, dazu eignet sich der Akkuschrauber am besten.
Verwendete Schrauben: Torx 5,0 X 20mm
 

3 Wand aufrichten und in Form bringen

NEXT
Wand aufrichten und in Form bringen
1/2
PREV

Nachdem alle Bretter verschraubt sind, wird die Wand aufgerichtet. Gar nicht so einfach...... ganz schön schwer!
Die Duschkabine wird in ihre runde Form gebracht.
Das obere und das untere Rispenband steht an den beiden Wandenden jeweils ca. 45 cm über, damit es nun in der runden Form, mit 15 cm Überlappung verschraubt werden kann.
 

4 Der Fußboden

Der Fußboden
1/1

Für den Fußboden habe ich gehobelte druckimprägnierte Kiefer geriffelt 28 x 140mm eingekauft. Die Unterkonstruktion besteht aus gehobelten, druckimprägnierten Kieferpfosten in 7 x 7cm.  Die Bretter werden wie bei einer Terrasse auf der Unterkonstruktion befestigt, am besten mit geeigneten Edelstahlschrauben (hatte ich noch im Schrank liegen).
Das Anzeichnen des Kreises funktioniert gut mit einer Leiste und einem am Ende angebrachtem Stift. Für den Eingangsbereich wird der Radius etwas vergrößert, das sieht gut aus und überdeckt das untere Windrispenband.

5 Fußboden in Form bringen

Fußboden in Form bringen
1/1

Zum Aussägen ist die Bosch Stichsäge PST 700 PE bestens geeignet.
 

6 Die Unterkonstruktion

Die Unterkonstruktion
1/1

Und so sieht der Fußboden von unten aus. Das Duschwasser kann gut ablaufen.
 

7 Feuchtigkeitsschutz

Feuchtigkeitsschutz
1/1

Damit aufsteigende Feuchtigkeit vermieden wird, sowie ein leichteres Bewegen der gesamten Dusche am Standort möglich ist, tut jedem Brett am unteren Ende ein Kunststoffmöbelgleiter gut.
 

8 Aufstellen

Aufstellen
1/1

Um das Objekt an ihren Standort zu bringen, werden 3-4 starke Leute gebraucht (bei weiten Wegen eventuell noch provisorisch versteifen, damit die runde Form erhalten bleibt).
Die Sommerdusche wird aufgestellt und der Fußboden eingelegt.
 

9 Armaturen montieren

NEXT
Armaturen montieren
1/4
PREV

Mischbatterie und Brauseset werden montiert.
Für den vollen Komfort wird die Mischbatterie kalt und warm versorgt.
Das warme Wasser wird ökologisch produziert.
 

10 Accessoires

Accessoires
1/1

Noch etwas Nützliches.

11 Jetzt kann's losgehen!

Jetzt kann's losgehen!
1/1

Und hinein ins Vergnügen!!

48 Kommentare

zu „Sommerdusche“

Super!!! Die Konstruktion mit den Bändern gefällt mir sehr gut - warum komm ich nur nie auf sowas?? Danke für die tolle Idee!
2013-07-24 11:09:32

Klasse gemacht und echt gute Beschreibung und bei dem Wetter kann man das ehrlich gut gebrauchen.
2013-07-24 11:11:20

Na, das nenn ich mal ein tolles, praktisches Sommerprojekt! Und sehr clever konstruiert und mit schicken Details, und dann auch super beschrieben und bebildert: Vielen Dank für dieses tolle Projekt, HAWE! :-)
2013-07-24 11:15:59

Klasse gemacht!
2013-07-24 11:20:45

Hammer Gartendusche . Ich suche schon lange nach einer guten Lösung um im Garten auch mal duschen zu können .
Hier war bis jetzt nur eine Dusche mit Mosaiken vorgestellt wo ich aber Angst habe das sie im Winter platzt aber bei deiner Idee passt alles super .
Super Beschreibung und wird auf jeden Fall nachgebaut !
5 Daumen von mir
2013-07-24 11:30:52

Sieht super aus und klasse beschrieben!
5D von mir
2013-07-24 11:34:31

Klasse Idee und toll beschrieben.
2013-07-24 12:12:06

Super gebaut, sieht toll aus und ist bestens erklärt! Und das sogar schon beim ersten Projekt. Ich hoffe wir sehen von dir noch mehr...
2013-07-24 12:47:14

tolle erfrischende Idee und gut gebaut
2013-07-24 12:58:03

Super Dusche! Hast Du den Kreis mit der Stichsäge per Hand ohne Führung ausgesägt?
2013-07-24 13:12:37

Herrlich. Das wäre nun genau das richtige
2013-07-24 13:48:11

Super Projekt, toll bebildert und toll beschrieben. Super Idee mit den Kunststoffgleiter unter dem Duschboden. Ich verwende auch oft Kuststoffteile, wenn ich Bodenkontakt habe. Da nehme ich meistens große Fliesenkreuze, und schraube diese von unten an. 5 Daumen von mir für die tolle Arbeit, ich würde dir auch mehr geben, wenn ich könnte. Ich habe mir auch ein Lesezeichen gesetzt.
Gruß Volker
2013-07-24 13:54:33

Tolle Idee und super umgesetzt. 5 D
2013-07-24 14:18:23

Klasse gemacht und geworden ....
2013-07-24 16:32:22

Die Beschreibung ist hammermäßig und das Ergebnis Spitzenklasse !
Dafür 5 Duschköpfe
2013-07-24 16:51:00

Wow, wenn ich mal groß bin... und mehr Erfahrung habe ...
Ganz toll gemacht. Der Traum eines jeden Gartenbesitzers!
5 Brauseköpfe ...
2013-07-24 17:09:36

super Idee, genial umgesetzt und beschrieben, 5 Daumen hoch
2013-07-24 17:37:42

Klasse Idee, toll umgesetzt - 5D
2013-07-24 17:50:38

prima idee, planung und ausführung auch
2013-07-24 18:46:58

Super klasse gemacht!
2013-07-24 19:02:15

Prima Idee und schöne Abkühlung für Zwischendurch. Sehr gut dokumentiert.
2013-07-24 19:21:27

@ichbinheimwerker: Ja den Kreis habe ich per Hand ohne Führung ausgesägt, ich hatte ihn vorher deutlich angezeichnet, war kein Problem.
2013-07-24 19:21:27

Echt super, und bei dem Wetter jetzt sicher ideal...
2013-07-24 19:42:40

Inklusive "Warmduscher"-Option! Wie cool ist das denn!!!
2013-07-24 21:14:57

das kommt natürlich besser als unsere Baumarkt-Gartendusche mit rumliegendem Schlauch - hat einfach mehr Stil. Wie wird denn die Mischbatterie versorgt? Mit 2 Gartenschläuchen kalt und warm???
2013-07-25 06:19:43

Anscheinend bin ich als einziger zu doof, mit einer Stichsäge entlang einer Linie zu sägen. Oh mann.. :-D
2013-07-25 09:25:02

Super Sache, nun müsste das Abwasser nurnoch sinnvoll in den Garten geleitet oder gesammelt werden. 5D
2013-07-25 09:45:17

@beatlejus:Die Mischbatterie wird über zwei Gartenschläuche mit Kalt- und Warmwasser versorgt, dazu in der Bauanleitung Pkt. 9 Bild 3/3. Kaltes Wasser kommt vom Wasserhahn an der Außenwand, das Warmwasser aus dem Heizungsraum / Waschküche nebenan (Wasserhahn vom großen Handwaschbecken ausgetauscht gegen Badwannenarmatur und anstelle des Brauseschlauches über Adapter Gartenschlauch angeschlossen). Die Wasserzufuhr schalte ich nur zur Benutzung der Sommerdusche an.
2013-07-25 09:52:17

Wenn Du da jetzt noch Fliesen rein machst... ;-)

Ach, was soll ich sagen - 5 Heringe!
2013-07-25 18:36:32

Sauber! Solch ein Projekt darf meine Frau nicht sehen, sonst wird meine to-do-Liste noch länger ;)

Auch die solare Warmwasserbereitung finde ich prima.

5 Seifen dazu...
2013-07-26 09:23:24

Klasse Projekt - Lesezeichen gesetzt - auf meiner ToDo-Liste ganz oben - brauche davon noch 4 Stück fürs NaturCamp - mit Deiner Erlaubnis wirds nachgebaut - etwas an die örtlichen Gegebenheiten angepasst. 5 Daumen dafür.
2013-07-26 23:13:11

Wie genial ist das denn??? Der absolute Hammer und sie sieht auch noch super edel aus - ich beneide Dich um dieses Teil
2013-07-27 21:59:46

Optisch perfekte Sache. Das mittlere Rispenband hätte ich jedoch nachträglich von Außen angeschraubt. So würde es weniger stören. Das Obere Rispenband hätte ich wegen der Stabilität wie einen Faßreifen rundgeschlossen. Trotzdem Super Teil!
2013-07-28 10:55:12

@Stromer: Das obere und das untere Rispenband ist rundgeschlossen, wie in Pkt.3 der Bauanleitung beschrieben und bebildert. Das mit dem mittleren Rispenband von Außen ist auch eine gute Idee.
2013-07-28 19:25:11

Super, so etwas müssen wir auch noch bauen, danke für die Idee. 5D
2013-07-28 20:18:57

Das ist eine echt geile Sommeridee 5D und du hast es ja auch noch echt super dokumentiert und beschrieben wirklich sehr gut und ist auch noch hübsch anzuschauen
2013-07-29 01:16:53

1A und volle Daumen
2013-07-30 10:45:16

gefällt uns sehr, und was gibt es nützlicheres, als eine kalte Dusche unter freiem Himmel in einer selbstgezimmerten Gartendusche. 5D von uns...
2013-08-07 18:17:40

Das ist ja ein tolles Projekt! Schade, dass ich bei meiner Ferienwohnung keinen Wasseranschluss habe. Aber die Holz-Konstruktion kann man ja trotzdem verwenden
2013-08-07 19:05:03

SUPER
2013-08-11 14:40:52

... ein " Hinkucker " für den gepflegten Garten bzw, den Freisitz. Sehr gut beschrieben und mit Bildern gezeigt.
2013-09-04 13:19:44

Eine super Idee 5d
2013-09-09 14:12:15

Tolle Idee. Werde ich vielleicht auch umsetzen.

2014-06-05 10:07:55

Klasse. Genau so etwas werde ich mir auch bauen.
2015-04-09 13:48:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!