NEXT
Sitzbank mit viel Liebe Stauraum,Sitzbank
1/4
PREV
Möbel
von himmelslichter
10.05.13 14:56
1552 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 7575,00 €

Meine Sitzbank, vor 3 Wochen fertiggestellt. Eigentlich, wie man auf den Bildern auch sieht, ein ziemlich simples System. Material: Spanplatte. Wie immer das gleiche Thema bei mir, ich war auf der Suche nach einer Sitzbank, aber bei mir müssen Möbel eben immer multifunktionell sein. Das heisst, die Sitzbank im Schlafzimmer sollte nicht nur zum Sitzen dienen, sondern gleichzeitig wollte ich noch Sachen darin verstauen. Möbelhäuser abgelaufen, Internet durchforstet - aber nicht so wirklich das Richtige dabei und wenn, dann Preise die mir die Tränen in die Augen treiben. Also, Bosch-Werkzeug musste mal wieder raus. Die Sitzbank sollte also bei mir nun nicht nur zum Sitzen und Verstauen werden, sondern auch eine kleine Liebeserklärung für meinen Mann werden. Hat er leider nach Fertigstellung jedoch verstanden (Männer !!!). Ich bin noch nicht so lange bei der Community dabei, deswegen habe ich leider keine Bauanleitung für euch (denke aber bei meinen nächsten Projekten daran). Ich versuche es deshalb zu erklären: 2 Seitenteile, Unterboden und Sitzflläche, für die Schubladen 3 Zwischenwände, 1 Rückwand und ausgeschnittene Buchstaben für den Text, sowie dias Material für die Schubladen. Alles miteiander verleimt, die Rückwand geschraubt. Schubladen habe ich auch nur mit Holzleim geklebt, Knauf dran und die Sitzbank ist fast fertig. Buchstaben vorher auf einer Schablone aufgemalt, anschließend auf das Holz übertragen und ausgeschnitten. Buchstaben wurden anschließend ebenfalls auf die Rückwand gesetzt. Alles anschließend noch mit Farbe versehen und fertig ist die Sitz- und Verstaubank "AMORE per Sempre".


4.2 5 23

29 Kommentare

zu „Sitzbank mit viel Liebe“

toll
2013-05-10 17:15:55

Sehr schön. 5 Daumen
2013-05-10 17:19:08

Gefällt mir sehr gut,vor allem mit der Schrift
kommt das gut rüber
5D
2013-05-10 17:22:47

sieht echt gut aus...5 D
2013-05-10 17:57:07

sieht super aus 5d
2013-05-10 18:55:51

Sieht schön aus
2013-05-10 19:33:59

Super....
2013-05-10 21:07:00

schöne Arbeit ... aber wie Harry schon schreibt ...keine Arbeitsschritte
2013-05-11 07:19:53

Klasse geworden . Du schreibst das du alles verleimt hast bis auf die Rückwand die verschraubt wurde . Hast du irgendwelche Verbinungen gemacht Dübel , Zapfen ? Oder hast du die Bretter alle nur Stumpf verleimt ?
2013-05-11 08:58:31

schaut schön aus und bietet viel platz
die polster auch selbstgenäht?
2013-05-11 09:22:54

sehr schön geworden
2013-05-11 17:08:41

Momentan sprudeln bei dir die Projekte... weiter so... und 5 D
2013-05-12 01:01:45

Danke für das Lob. Ich weiss, die Arbeitsschritte fehlen, mir fehlen hierzu leider aber auch die Bilder - werde ich zukünftig darauf achten. Die Bank ist komplett verleimt. Ich habe keine Dübel oder Zapfen benutzt. Ausschließlich Holzleim aus der Tedox - mit diesem Leim habe ich gute Erfahrungen, der klebt sehr gut. Da wir die Bank bis ins Schlafzimmer getragen haben, zeigt sich auch, dass der Kleber ausreichend ist. Ansonsten wäre die Bank vielleicht auseinander gebrochen.
2013-05-12 09:49:19

Sieht super aus.
Aber ob das stumpf verleimt ausreicht? Tragen und daruf sitzen ist ja ein kleiner Unterschied...
2013-05-12 12:28:17

Ja, wir 1-2-do-ler sind verwöhnt, was die Bauanleitungen angeht, möchten doch einige gerne etwas zum Nachbauen haben oder auch nur verstehen wie es gemacht wird ;O)
Gefällt mir dennoch gut, vor allem der Spruch ,O)
2013-05-12 16:35:42

schließe mich Brutus an.......toll gemacht
2013-05-12 19:45:23

Schöne Arbeit aber leider ohne Beschreibung der Arbeitsschritte!
2013-05-13 12:06:05

Ist ein schönes Teil geworden.
2013-05-13 17:20:26

gefällt mir
2013-05-13 20:53:51

Auch hier Danke für das weitere Lob. Die Verleimung ist ausreichend, da bin ich mir sicher. Sie wurde ja nun schon einige Tage genutzt und zusammengebrochen ist sie bei unserem Gewicht noch nicht und wackelt auch nicht. Sie wird letztlich durch die verschraubte Rückwand doch in sich zusammengehalten.
2013-05-14 09:57:06

Schade daß bei so einem schönen Projekt keine richtige Bauanleitung dabei ist. Du könntest es doch Schritt für Schritt nachbeschreiben. Du hast sehr schöne Projekte aber wir können sie halt leider nicht nachmachen
2013-05-14 11:33:00

Sorry, ich dachte das System sei einfach nachzubauen. Ich schaue mir immer Bilder an und dann weiss ich meistens, wie ich das bauen muss. Bauanleitungen lese ich eher selten.
2013-05-15 09:32:07

Echt toll geworden. An Schubladen habe ich mich noch nicht herangetraut und stelle mir den eigenen Zusammenbau sehr schwierig vor. Aber bei den vielen Objekten die ich jetzt schon von "Himmelslichter" gesehen habe ist da jahrelange Erfahrung hinter
2013-05-21 16:16:29

Ist toll geworden. Ich hät nicht gedacht das das aus Spannplatten ist
2013-05-22 10:41:02

eine tolle Idee - Ich finde die Bauanleitungen werden hier immer etwas überbewertet - ich z.B. baue nie etwas 100% nach, aber ich hole mir hier gerne Anregungen. Eine Bauanleitung hilft dabei natürlich da man dort das eine oder andere Detail zeigen kann - trotzdem 5D von mir.
2013-05-22 22:47:16

Nochmal Danke für das Lob.
dausien gebe ich Recht - Bauanleitungen sind auch nicht mein Ding. Beim Handwerken will ich etwas individuelles und einzigartiges haben. Ich lese auch keine Bedienungsanleitungen, tüffteln und das Hirn rauchen lassen ist da schon eher mein Ding. Ich inspiriere mich auch eher an Bildern und überlege dann, wie man das nachbauen kann.
2013-05-25 09:09:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!