NEXT
Fertig ;-)
1/3 Fertig ;-)
PREV
Möbel
von Stephan076
12.02.17 17:46
541 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Meine Frau wollte, dass unser Schlafzimmer etwas "luftiger" wirkt. Also musste die Alte Kommode eines Schwedischen Möbelhauses endlich etwas kompakteren weichen :-)
Die Vorgaben meiner Frau an das Möbelstück waren :
  1. es darf nicht zu weit in den Raum ragen (klar wir haben eh nicht viel Platz im Schlafgemach)
  2. es muss den noch verbliebenen Inhalt der letzten 2 Kommodenschubladen aufnehmen können
  3. und es sollte vom Holz und vom Design zu unserem Schlafzimmer passen (also Buche)
gesagt getan, nach kurzem überlegen haben wir uns für eine Niederflurregal entschieden. Und als Mehrwert sollte es auch fürs alter als Sitzbank dienen.
Hier mein neues Projekt:


4.5 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Seitenbrett  Leimholz Buche  450 x 330 x 25 
Bodenbretter  Leimholz Buche  820 x 330 x 25 
Deckbrett / Sitzfläche  Leimholz Buche  1717 x 350 x 25 
14  Holzdübel  Buche  Ø10 x 40 
  Holzleim  Ponal Express   
Filzgleiter  Schraubvariante  Ø20 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Bosch Akku-Schlagbohrschrauber, PSB 18 LI-2
  • Bosch Oberfräse, POF 1200 AE
  • Streichmaß
  • Holzbohrer Ø10,0
  • Senker
  • Spanngurte
  • Schraubzwingen
  • Schonhammer

1 Material richten

Rohmaterial
1/1 Rohmaterial

Das Material für das Projekt habe ich mir bei meinem Baumarkt des Vertrauens schon Fertig auf Maß sägen lassen (weil ich, wie schon beim Schreibtischprojekt beschrieben, keine Tischkreissäge besitze).


2 Vertikale Bretter (Wangen)

NEXT
anzeichnen
1/6 anzeichnen
PREV

Um die Seitenbretter mit den Böden zu verbinden, haben wir an allen vertikalen Brettern die Bohrungsmittellinie und die obere Bodenkante angezeichnet.
Anschließend haben wir die beiden seitlichen Wangen mit einem Ø 10 Holzbohrer im Abstand mit je 50 mm vom Rand, auf der Ständerbohrmaschine, gebohrt. Hierbei haben wir bei der Bohrtiefe darauf geachtet, dass wir mit dem Bohrer das Holz nicht durchbohren.
Das mittlere Brett haben wir im gleichen Maß durchgebohrt.
Anschließend haben wir die Bretter an den Sichtkanten auf meinen Oberfräsentisch mit einem r4 Abrundfräser abgerundet.

3 Böden montieren

NEXT
Körnereinsätze
1/6 Körnereinsätze
PREV

Um die Böden mit den Seitenwangen verbinden zu können haben wir,
  1. mit Hilfe von Körnereinsätzen, die Bohrpositionen von den Seitenwangen auf die Stirnseiten der Böden übertragen. Dazu einfach mit zwei Anschlagwinkeln, an der Anriss Linie, den Boden Ausgerichtet und auf die Einsätze gedrückt.
  2. Danach haben wir an den Körnungen mit einem Ø10 Holzbohrer unter zu Hilfe nahme der Bohrhilfe Bohrungen mit dem Akkuschrauber eingebracht.
  3. Nun jeweils die äußeren Wangen und die Böden mit Holzdübeln und Holzleim gefügt.
  4. Anschließend die mittlere Wange und die vormontierte rechte Seite auf die gleiche weise, wie die Seitenwangen, mit dem Boden verbunden.
  5. Dann die vormontierte linke Seite, mit Hilfe von zwei Keilen in der Höhe ausgerichtet, abgekörnt und gefügt.
  6. zum Schluss alles mit einem Spanngurt verspannt.

4 Sitzfläche montieren

NEXT
Deckbrett
1/2 Deckbrett
PREV

Zuerst haben wir in allen vertikalen Wangenbrettern, an der oberen Stirnseite, Dübellöcher gebohrt (hierzu haben wir die Dübelhilfe verwendet).
Danach wieder die Körnereinsätze eingesetzt und als Anschlag an die äußeren Wangenbretter jeweils ein Restebrett mit der Schraubzwinge fixiert (als Anschlag).
Nun haben wir das Deckbrett aufgesetzt und an den Anschlagbrettern und der hinteren Kante ausgerichtet und angedrückt um die Positionen der Dübellöcher zu übernehmen.
Danach die Dübellöcher an den Körnerpositionen mit der Dübelhilfe gebohrt (wieder darauf geachtet, dass die Bohrungen nicht durch das Brett gehen).
Zum Schluss die Dübel mit Holzleim eingebracht und das Deckbrett mit den Wangen gefügt.
Das Ganze dann noch mit Spanngurten und Schraubzwingen zusammengezogen.

5 Restarbeiten / Finish

NEXT
Letzte Ölung
1/5 Letzte Ölung
PREV

Nach der Trocknungszeit des Holzleims wurden noch Stoßaussenflächen mit dem Hobel geglättet und mit dem r4 Abrundfräser und der Oberfräse die Kanten verrundet.
Außerdem habe ich mit dem Multimaster die Aussparungen für die Bodenleisten ausgeklinkt.
Danach noch alles mit 180er Schleifpapier geschliffen und mit OSMO Top Oil eingeölt, zwischengeschliffen, geölt und poliert.
Um den Boden zu schonen, habe ich unter den drei "Fußwangen" jeweils 2 Filzgleiter geschraubt.
Jetzt noch die Aufbewahrungsboxen eines Nordeuropäischen Möbelhauses rein und fertig!

30 Kommentare

zu „Sitzbank mit Regal“

Gut beschrieben und schönes Ergebnis. Nur die nicht gedrehten Bilder stören etwas. Hat aber keinen Einfluss auf die Bewertung!
2017-02-12 17:51:51

Klasse gemacht sieht auch super aus 5d
2017-02-12 17:56:27

Sorry ich kämpfe immer noch mit den Bildern.... Im Projekt-Manager stimmen alle, im Projekt nicht :-(
Update: nach 30 min Kampf mit dem sch... Microsoft Produkt => Kampf gewonnen => Bilder passen :-))))
2017-02-12 18:20:42

Einfach und schick umgesetzt! Und die Anleitung ist auch sehr gut geworden!
2017-02-12 19:45:05

Schön umgesetzt das ganze.
2017-02-12 20:08:38

Ein sehr schönes und gelungenes Möbelstück! Gefällt mir sehr gut und klasse beschriebwn. 5D
2017-02-12 20:24:20

Ein schönes Möbel ist das geworden. Nur die Kostenangabe macht mich stutzig. 50,00 scheint mir schon für das Leimholz alleine sehr wenig. Für Resultat und Beschreibung 5 Daumen.
2017-02-12 21:36:54

wow, sehr schönes Möbelstück. Werde ich mir merken, will ein Bank in kleineren Maßstab bauen ;-).... 5D
2017-02-12 21:50:46

Für Projekt und Beschreibung insgesamt vier D.

Ein deutlicher Gewinn hinsichtlich der Optik.
2017-02-12 22:43:43

Sehr schön durchgeführtes Projekt!
2017-02-13 00:06:14

Sehr schön, 5D
2017-02-13 06:52:50

Gut gemacht, gefällt mir.
2017-02-13 07:48:25

Gefällt mir gut. 5D von mir
2017-02-13 13:04:02

Schaut super aus die Sitzbank, und zugleich Stauraum gewonnen 5D
2017-02-13 14:40:56

Schaut top aus.
2017-02-13 14:54:03

Sehr schöne Lösung. Fünf Daumen von mir.
2017-02-13 15:05:03

Schaut sehr stabil aus die Bank. Sehr schön gemacht und tolle Beschreibung.
2017-02-13 16:51:07

Schön gemacht. 5 D
2017-02-13 17:11:52

Das sieht klasse aus. Im Gegensatz zu vorher wirkt das Schlafzimmer jetzt viel luftiger.
2017-02-13 19:39:01

Eine sehr schöne Arbeit
2017-02-13 21:05:13

schöne Ergänzung
2017-02-14 05:02:50

Sehr schönes Teil.
2017-02-14 05:56:01

Klasse Projekt, gefällt mir sehr Gut
2017-02-14 18:01:41

Gute Leistung und beschrieben.
2017-02-15 08:01:26

Das ist der Vorteil von einem Heimwerker jeder baut sich seine Möbel auf Maß
super gebaut von mir Daumen hoch
2017-02-16 08:52:57

Sehr schön gemacht . Peppt das Schlafzimmer bestimmt gut auf.
2017-02-16 19:29:17

schön gemacht und paßt gut ins Schlafzimmer
2017-02-17 13:32:06

Sehr gut geplant und ausgeführt ! Und wenn mal ältere Leute dort schlafen, haben sie auch was zum Sitzen ...
Sehr interessante Anleitung, gefällt mir sehr gut .
Fünf Daumen von mir dafür !
2017-02-18 21:34:12

Sehr schön geworden und super beschrieben! Wirklich ein Mehrwert für das Schlafzimmer!
2017-02-22 06:59:09

wirst sehen das Teil wird intensiv genutzt werden
2017-02-24 19:16:09

zum Thema Heimwerken mit den lieben Kleinen! Tischkicker im Zwergenformat Wäscheklammern, Pappkarton, Kickertisch, Fußballspieler

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!