NEXT
Sitzbank erneuern Metall,Garten,Holzbau,Restauration,Bank,Möbel,Rost,Gusseisen,geölt,Schwarzlack
2/2
PREV
Holz
Sommer
von iSnow27
12.05.16 21:16
638 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 6060,00 €

Ich restauriere ein alte, rostige Sitzbank mit Seitenteilen aus Gusseisen.


MetallGarten, Holzbau, RestaurationBankMöbelRost, Gusseisen, geölt, Schwarzlack
2.8 5 9

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Demontage und Reinigung

alte Bank demontieren und die Eisenseitenteile mit einer Drahtbürste vom Rost befreien. 

2 Holzzuschnitt und bearbeitung

Holzlatten auf gewünschte Länge zuschneiden und nach Wunsch dunkel ölen

3 Lackieren

Die Seitenteile mit Sprühlack zweimal beidseits lackieren

4 Montage

Die Latten vorbohren und mit Schlossschrauben an den Seitenteilen befestigen - Fertig!

17 Kommentare

zu „Sitzbank erneuern“

Etwas mehr bildliche Beschreibung findet hier gerne Zuspruch. Schau Dir doch mal die Projekte anderer User an. Da bekommst Du einen Eindruck, wie man ein Projekt noch besser gestalten kann.
2016-05-12 21:20:23

Mit breitem Grinsen schaue ich mir Deine Projekbeschreibung an, da ich in letzter Zeit als Anfänger in 1-2-do für meine spärlichen Beschreibungen von einigen Oldies hier getadelt wurde. Nun sehe ich, dass es noch "dünner" geht als bei mir. :-)
Deine Bank sieht sehr einladend aus.Für die Fleißarbeit an der Bank vier Polster.

2016-05-12 23:02:24

Stimmt Ottomar aber die Bank sieht wie Deine auch prima aus. Ich warte mal mit Daumen ob noch etwas mehr kommt damit ich dann mehr geben kann. Vom Ergebnis her hat die auch Chancen auf bis zu fünf..
2016-05-13 01:54:59

Da ich selbst auch schon so eine Gartenbank restauriert habe, weiß ich, wieviel Arbeit da drinnen steckt. Steht eigentlich in keinem Verhältnis zu einer neuen Bank gleichen Stils.

Ich warte auch noch mit Daumen, wenigstens ein Bild des Endergebnisses wäre fein.
2016-05-13 07:25:49

gute Renovierung
2016-05-13 08:08:28

ja mit den Bildern war er Geizig, aber ich weis das für jeden Arbeitsschritt das Fotografieren sehr lästig sein kann, wenn man ganz Vertieft in der Arbeit ist. da ich weis, das der Arbeitsaufwand für die Rustikalen Seitenteile sehr Aufwendig ist. sind hier dennoch 5 D angebracht.
2016-05-13 09:05:06

Hallo Woody,

ich dachte, das Bild zeigt den Zustand "nachher", denn an den Wangen kann man keinen Rost erkennen, von dem doch in der Beschreibung die Rede ist. Jetzt werde ich aber auch neugierig ...:-)
2016-05-13 12:28:32

Würde mich auch über mehr Fotos und "besserer" Beschreibung freuen.
2016-05-13 13:14:38

@Ottomar: du könntest recht haben, ich hab eigentlich nur das Holz gesehen und das sah mir auf die Schnelle nicht so neu aus.

Trotzdem ist mir ein Bild in doppelter Ausführung fürs Projekt zu wenig.
2016-05-13 16:19:44

Bitte ein paar Bilder
2016-05-13 18:03:08

Wieder eine schöne Bank . Gefällt mir .
2016-05-13 20:26:58

Ich warte auch mal mit der Bewertung. Das Bild zeigt lediglich eine intakte Bank. Schade ... Aber die Beschreibung reicht vollkommen aus.
2016-05-13 22:11:42

Schöne Bank, aber da fehlt noch was an der Beschreibung
2016-05-14 16:21:23

Bild vorher und nacher wäre nicht schlecht .
2016-05-16 11:12:47

Habe das auch schon mal für einen Freund gemacht - leider ohne Fotoserie - sorry.
Da es sich hier nicht um eine " 08/15" Bank für 29,90 € handelte (Erbstück in der 3. Generation) war "Knausern" nicht unbedingt die Frage.
1. Zerlegen und alte Schrauben weg.
2. Seitenteile wurden vor Ort Sandgestrahlt.
3. Die Lattung wurde neu gemacht und 2 x mit Bootslack - nach Grundierung und Schleifen versiegelt.
4. Probeaufbau unter Verwendung von Nirostaschrauben.
5. Seitenteile zur Pulverbeschichtung.
6. Die Seitenteile erhielten noch kl. Abstandshalter aus Hardgummi zum Boden.
2016-05-16 12:06:57

Schade, dass da nicht mehr ist, so ist es für mich eigentlich kein Projekt
2016-05-18 21:39:22

Ein bisschen wenig an Informationen dazu. Rost entfernt, aber welchen Sprühlack z. B.? Wurde der Rost vorbehandelt? Insgesamt ist mir das "Ergebnis" schon Daumen wert, allerdings wären es bei einer besseren Beschreibung (und dem ein oder anderen Bild) auch mehr. Eben halt beim nächsten Projekt!
2016-05-22 08:10:11

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!