Simple & Quick - Kleiderhaken aus Resten

NEXT
Simple & Quick - Kleiderhaken aus Resten Leimholz,Kleiderhaken
1/3
PREV
Balkon- und Gartenmöbel
von l00kus
12.12.13 09:35
984 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Nachdem die Wand in der Diele aufgebaut war und das Schuhregal gute Dienste erweist, musste ich unbedingt erneut meiner stillen Leidenschaft nachgehen ... Also: aus Holzresten, genauer gesagt Holzmüll ... etwas brauchbares herstellen :)

Geboren war die Idee des Kleiderhaken aus Resten von Leimholz Fichte/Tanne und unterschiedlich Langen Resten eines Rundstabs (Kiefer, urs. Modellbau) herzustellen. Vorab noch eine einfache 3D Zeichnung erstellt, um verschiedene Ideen auf einem Stück Papier vergleichen zu können.

Warum eigentlich "Simple & Quick" ... ich bin definitv kein Profi, daher messe ich gerne weniger und arbeite mehr "nach Auge" ;) ... und natürlich hab ich manchmal einfach keine Lust meinen Zollstock oder den Zimmermannswinkel zu suchen!
 


LeimholzKleiderhaken
3.6 5 17

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholz Fichte/Tanne, gehobelt    ca. 45 cm 
12  Rundhölzer    unters. Länge 
Schrauben Dübel     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Zimmermanswinkel

1 Planung

Planung
1/1

Leider ist es mir in der Vergangenheit oftmals passiert, dass ich gute Ideen vergessen habe bzw. mich an den vollen Umfang der damaligen Idee nicht mehr genau erinnern kann.

So einfach es klingt und im Endeffekt aussieht ... fertige ich daher meistens simple Entwürfe in digitaler Form an. Ein netter Nebeneffekt ... genaues Datum notieren und eine Sammlung anlegen. Nach 2-3 Jahren an einem sonnigen Nachmittag holt man dann die gesammelten Werke zum Small-Talk beim Grillen raus ;)

Die Erstellung dauert ca. 5-10 Minuten, wenn man noch die Maße in die Zeichnung einbringt. Erstellt wurde das mit OpenOffice, einer freien Microsoft Office Alternative... wer mehr Informationen diesbezüglich braucht, einfach melden.

Alternativ kann man noch prof. CAD Software nutzen. Diese liegt preislich als Programm zur lokalen Installation in 4-stellingen Bereich, jedoch kann man aktuell noch die online Variante Autodesk AutoCAD 360 kostenfrei nutzen. Wer sich damit austoben möchte: man kann z.B. jegliche Form von Zimmern, Gärten, Möbeln & Co. als technische Zeichnung anfertigen ;) Ich kenne die Lizenzrechte nicht, daher kann ich das Bild hier nicht veröffentlichen... Sorry.

2 Sägen, Leimen / Schrauben

NEXT
Sägen, Leimen / Schrauben
1/3
PREV

Sämtliche Teile je nach Lust & Laune auf die gewünsche Länge zuschneiden. Im Anschluss folgt auch schon der Zusammenbau.

In meiner Variante habe ich zwei Längen der Rundhölzer gewählt. Ich finde hierbei könnte man sich bestens austoben. So habe ich z.B. für die Kinderstube alle sechs Rundhölzer in unterschiedlicher Länge angefertigt und in unterschiedlichen knalligen Farben bemalt. Ein schöner farbenfroher Effekt ;)

3 Eigentlich schon fertig ...

Eigentlich schon fertig ...
1/1

Noch sämtliche Kanten schleifen / hobeln.... fertig! Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen ...

Nebenbei erwähnt leistet der Dremel 8100 aus dem Produkttest der Community wunderbare Dienste. Der Akku könnte etwas länger halten, aber durch das (Schnell-)Ladegerät kann man sich die eine Stunde lang auch mit etwas anderem ablenken. Die Kanten habe ich übrigens geschliffen, als die Leisten bereits an der Wand waren ... extrem mobil & einfach! ... ich hatte es vorher nämlich vergessen ;)

4 Update ...

Update ...
1/1

Es hat sich herausgestellt, dass die Rundhölzer für meinen Fall gerade noch passen ... aber: leider rutschen die Jacken oder Mäntel manchmal herunter.

Zum Glück gibt es den Dremel ... daher: Schleifaufsatz drauf und Kerbe rein. Tatsächlich gab es seid dieser (unfassbar aufwendigen) Modifikation keine dreckigen Jacken mehr ;)

13 Kommentare

zu „Simple & Quick - Kleiderhaken aus Resten“

Gute Idee, für normale Aufhängeschlingen in den Jacken etc. sind aber die Rundhölzer vermutlich viel zu dick. Ob sich dein Modell in der Praxis bewährt, wird sich zeigen. Ich hab da meine Zweifel ;) (zu enger Abstand, zu dicke Rundhölzer).

für die Hinweise bzgl. Planungsprogramme gibts einen Extradaumen
2013-12-12 11:47:13

Für eine schnelle Arbeit aus Resten wirklich gut.
2013-12-12 13:32:05

Dir kribbelt es wohl auch immer in den Fingern, was ?
Tolle Idee und verständlich beschrieben. Ganz toll finde ich deine Zeichnungen.
5D
2013-12-12 14:00:48

arbeit ok, ausführung leider nur bedingt brauchbar (siehe woody)
2013-12-12 15:16:20

prima gemacht, auch Unregelmäßigkeiten haben seinen optischen Reiz
2013-12-12 18:33:46

gut gemacht 5 D
2013-12-12 22:52:57

Eigentlich haben wir bisher keine Probleme mit den etwas übergroßen Rundhölzern gehabt. Liegt warhscheinlich eher daran, dass der Kleiderhaken noch keine 12 Jacken oder Mäntel aushalten musste.

Ein kleines Update gibt es aber bereits schon. Es ist etwas lästig, dass eine Jacke z.B. auf das Rundholz passt, diese dann aber runterfällt. Bild wurde oben hinzugefügt.
2013-12-13 07:45:34

Klasse ......
2013-12-13 07:57:39

Gut gemacht.
2013-12-13 16:21:45

das mit den Kerben finde ich gut, aber meine Aufhänger würden nicht über die Rundhölzer gehen
2013-12-13 22:20:31

Klasse gemacht 5d
2014-01-17 10:02:23

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!