NEXT
Schwibbogen / Lichterbogen Weihnachtsdekoration,Weihnachtsbeleuchtung,Lichterbogen,Schwibbogen
6/6
PREV
Holz
Weihnachten/Advent
von Frielip
30.12.12 13:31
8002 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 1010,00 €

Da uns die originalen Schwibbögen aus dem Erzgebirge zu teuer waren, haben wir uns gedacht, dass wir das doch auch selber mal probieren könnten.
Nach kurzer Skeptik bei der Material- und Werkzeugbeschaffung im Baumarkt, haben wir dann an einem Wochenende die 2 Teile ausgesägt, geschliffen und verkabelt. An einem weiteren Nachmittag wurde uns dann vom Opa das Untergestell gefräst und wir konnten unser Projekt fertigstellen.


WeihnachtsdekorationWeihnachtsbeleuchtung, Lichterbogen, Schwibbogen
4.4 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholzplatten 4mm    je nach Belieben 
Fichtenleimholzplatte    je nach Blieben 
Lichterkette     

Benötigtes Werkzeug

  • Säbelsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Klebepistole
  • Laubsäge
  • Schleifpapier
  • Holzleim
  • Schraubzwingen
  • Doppelseitiges Klebeband

1 Sperrholzplatten zusammenfügen, Umriss aufmalen

NEXT
Sperrholzplatten zusammenfügen, Umriss aufmalen
1/5
PREV

Als ersten Schritt haben wir die Materialien und Werkzeuge zusammengestellt, dass wir ohne weiteres Suchen oder Kaufen anfangen konnten.

Da dieser Schwibbogen aus zwei Teilen besteht und in der Mitte die Lichterkette leuchten soll, bekommen beiden Bögen das gleiche Motiv und werden zusammen ausgesägt.

Dazu haben wir 2 Sperrholzplatten (Größe je nach Belieben- bei uns 120cm x 60cm) mit doppelseitigen Klebeband zusammengeklebt und kurzzeitig mit Büchern fixiert.

Unser Schwibbogen hat Außenmaße von 100cm x 50cm. Dafür haben wir mit einer Nadel in der Mitte der unteren Seite eine Nadel mit einem Faden von 50cm Länge angebracht und damit den Außenrand gezeichnet und grob gesägt.

2 Motiv aufmalen und aussägen

NEXT
Motiv aufmalen und aussägen
1/3
PREV

Nun wird in den gezeichneten Umriss das ausgewählte Motiv aufgemalt. Unser erstes Projekt sollte möglichst einfach sein und besteht daher nur aus ein paar Bäumen und Rehen.

Da wir über keine Dekupiersäge verfügen, ist der Bogen reine Handarbeit :-)

Zuerst werden in alle Bereich, die später ausgesägt werden sollen, ein Loch gebohrt. Dieses dient dann als Ansatzpunkt für die Laubsäge.

Jetzt kommt die Fleißarbeit und das Motiv muss ausgesägt werden.

Wenn das komplette Motiv ausgesägt wurde, muss jetzt alles sauber abgeschliffen und falls notwendig noch in die rechte Form gebracht werden.

Am Schluss müssen beide Platten wieder voneinander getrennt werden- hierfür haben wir noch keine optimale Lösung, da unser benutztes Edelstahlmesser danach verklebt war und lange gereinigt werden musste.

3 Lichterkette anbringen und Motiv auf Sockel anbringen

NEXT
Lichterkette anbringen und Motiv auf Sockel anbringen
1/4
PREV

Zum Schluss wird die Lichterkette mit einer Heißklebepistole so angebracht, dass die Lampen im regelmäßigen Abstand das Motiv ausleuchten können.

In ein Fichtenleimholzbrett werden 2 Nuten mit einer Länge von 100cm und der Rand nach Belieben gefräst. Die 2 Nuten haben wir im Abstand von 3cm gefräst. Für die Füße wurden Reste des Bretts benutzt.

Zur Fertigstellung werden die 2 Teile mit Holzkleber auf den Sockel fixiert und mit Hilfe von 3cm langen Kantholzstücken auf Distanz gehalten.

29 Kommentare

zu „Schwibbogen / Lichterbogen“

Sieht doch gut aus . Wäre shön wenn du eine Bauanleitung dazugefügt hättest.
2012-12-30 14:32:09

Ist echt suuper geworden, hast Du das Motiv selbst entworfen??. Auch eine gute Bauanleitung mit tollen Fotos ist dabei
2012-12-30 16:29:09

als Anfängerarbeit super gelungen und gut die einzelnen Arbeitsschritte gut erklärt
2012-12-30 17:09:38

Motiv hat sich meine Frau ausgedacht mit Hilfe einiger Bilder aus dem Inet. Aber Zeichnung auf dem Holz dann ohne Schablone.
2012-12-30 17:35:58

Herzlich willkommen. Dein erstes Projekt ist dir sehr gut gelungen. Vorbildlich mit einer guten Bauanleitung und vielen Fotos. Dafür 5 Däumchen
2012-12-30 18:00:20

Eine schöne Arbeit und sehr gelungen.
2012-12-30 18:25:19

Respekt für diese Handarbeit :-)
2012-12-30 18:57:13

Baunleitung ist super . Wahr wohl ein wenig zu früh dran.
2012-12-30 19:43:23

Sieht klasse aus
2012-12-30 19:59:55

Prima geworden und gemacht ....
2012-12-30 20:23:21

Tolle Arbeit!, schön gearbeitet und erklärt
2012-12-30 20:27:45

Klasse gearbeitet und sehr gut beschrieben, meine 5 bekommst Du
2012-12-30 22:00:27

Schöner Schwibbogen. 5 D
2012-12-30 22:07:10

Vielen lieben Dank für die positiven Bewertungen! Die nächsten Motive sind schon in Arbeit :-)
2012-12-31 07:21:36

Tolle Arbeit , Toller Bericht und schöner Schwippbogen

5 Daumen
2012-12-31 08:27:58

sehr schön gemacht, gut beschrieben!
2013-01-01 12:58:26

Sehr schöne Idee
2013-01-01 15:38:41

Toll gemacht
2013-01-02 08:53:55

schön gemacht und beschrieben
2013-01-02 21:26:06

sieht sehr schön aus. 5d
2013-01-03 21:05:55

Herzlich willkommen hier bei uns und Glückwunsch zum 1. Projekt, welches schön bebildert und gut erklärt ist. Bin auf weiteres gespannt.
2013-01-04 09:31:07

glaube sowas probir ich auch einmal....sieht toll aus....5D
2013-01-05 21:26:24

supper
2013-01-09 13:19:54

Der Bogen ist so schon sehr schön geworden, aber für die Handarbeit noch schöner.
2013-01-14 21:59:52

Ich habe für sowas keine Geduld aber ihr habt gut geschwippt und so schwappen 5 Daumen zu euch ;O)
2013-02-07 19:14:54

Ist schön geworden. Die indirekt beleuchteten Schwibbögen sind immer wieder schön.
2013-02-12 10:05:21

gefällt mir sehr gut
2015-02-19 15:04:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!