NEXT
In der Dämmerung kommt er besonders gut rüber
1/2 In der Dämmerung kommt er besonders gut rüber
PREV
Weihnachten/Advent
Weihnachten
von Hoizbastla
19.10.15 14:21
777 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 1212,00 €

Ich war voriges Jahr hin und weg, wie stiffler2244 seinen Schwibbogen vorgestellt hat, und damit dann auch den Lichterwettbewerb gewonnen hat. Der Wahnsinn war ja, dass er alles mit der Laubsäge geschnitten hat...
Da mir diese Art von Deko gefällt, habe ich mich nach der Suche nach Vorlagen gemacht. Im Endergebnis habe ich mir einen Vorlagenband gekauft von jemanden, der hier auch als User bekannt ist. Danke ForKids, die Vorlagen sind klasse!
Sperrholz hatte ich daheim, einzig Zeit fehlt mir am Wochenende, also die Deku mit zur Wohnung geschleppt und im Keller ein Rückzugsgebiet samt Staubsauger eingerichtet. Das ganze Projekt bestand aus 13,5 Stunden reiner Sägearbeit, ein bisserl was zum Schleifen, brennen und lackieren. Wenn man diese Stundenanzahl mit einem normalen Lohn rechnet, kann man sich vorstellen, dass sich das mit einem solchen Bogen um 19,99 vom Aldi nicht ganz reell ausgehen kann. Vielleicht sollte man mal so etwas machen, um den Zeitbedarf kennen zu lernen, und zu wissen, dass soetwas deutlich mehr wert ist, als den Kaufpreis. Da sollte man wirklich in Handarbeit investieren und hat ein Unikat, als eines, dass zu 100% aussieht, wie das andere. Meinen Respekt vor allen, die soetwas für Weihnachten machen, ich kenne jetzt den Arbeitsaufwand, der dahinter steckt.


Lichterbogen, Schwibbogen, Fretwork, Weihnachsdeko
4.9 5 32

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
4mm Sperrholzplatten     
  Klarlack     

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Exzenterschleifer
  • Akku-Klebepistole
  • Heißluftgebläse
  • Handschleifer
  • Kleber

1 Bogen im Doppelpack

NEXT
Löcher gebohrt
1/8 Löcher gebohrt
PREV

Den äußeren Bogen 2 mal sägen? Also wirklich, das muss nicht sein, also habe ich die Vorlage passend geschnitten, und in den Bereichen, die dann wegfallen, Leimpunkte gesetzt. Die Vorlage dann auf Paketklebeband aufgeklebt, in der Hoffnung, dass das dann wieder leicht abgeht... Also habe ich die Löcher für die Innenschnitte gebohrt, keine Ahnung wie viele das waren, aber viele halt...
Dann in ein paar Abendschichten den Bogen zuerst Innen, und dann außen geschnitten. Dabei bin ich mit meiner Deku oft an die Grenzen gestoßen, da ich nicht die gesamte Länge drehen konnte. Also musste ich öfters am Stand drehen, und den Schnitt von der anderen Seite beenden. Der doppelte Bogen hat mit 8 Stunden an der Säge verbringen lassen, und ich war froh, dass ich am ende 2 gleiche Bögen in der Hand hatte, einzig das Klebeband machte mir einen Strich durch die Rechnung, das war leicht ein Gefuzzel, den ganzen Kleber wieder runter zu bekommen....

2 Innenrahmen

NEXT
Löcher für Innenschnitte gebohrt
1/5 Löcher für Innenschnitte gebohrt
PREV

Da ich mir ja gleich etwas schwierigeres ausgesucht habe (Ja, man sollte seine Frau nicht fragen, was Ihr gefällt.....) durfte ich auch ein Mittelteil dazu sägen. Die Schritte sind nahezu ident, einzig, dass ich das Ganze nur 1 Mal benötigt habe, dafür waren die Innenschnitte gefinkelter, und teilweise auch nur 1 cm lang und 1mm breit....

3 Bodenplatte, Distanzhalter, etc.

NEXT
Distanzhalter aufgezeichnet
1/4 Distanzhalter aufgezeichnet
PREV

Nachdem der Bogen ja wo draufstellen soll, habe ich den einen Boden in der vorgeschlagenen Größe geschnitten; auch hier ist meine Deku zu klein.... Die Distanzhalter habe ich gleich aus einem rausgeschnittenen Teil geschnitten.

4 Erste Anprobe - und ab in den Keller

NEXT
Anprobe der teile
1/2 Anprobe der teile
PREV

Ich habe mir eine LED Lichterkette besorgt, und beim Anprobieren zeigte sich, dass der Batteriehalter zu groß für den Raum ist, als hatte ich die Wahl, den Batteriekasten abzusägen (was dann eher nicht Vorteil gewesen wäre), den Mittelteil exzentrisch zu montieren (was mir nicht gefallen hat) und das Mittelteil passend zu schneiden, was ich auch gemacht habe.

5 Schleifen, Flambieren, Lackieren, und LED

NEXT
Händisches Schleifen mit einem alten Exzenterblatt
1/4 Händisches Schleifen mit einem alten Exzenterblatt
PREV

Ich habe die Einzelteile geschliffen, natürlich händisch bei den Bögen, man will ja schließlich nichts abbrechen... Dann etwas Lausbube gespielt und die Einzelteile etwas mit der Politikerpistole (Heißluftpistole) flambiert, und dann mit dem letzten Autoklarlack, den ich noch daheim hatte lackiert. Da ich die LED-Lichterkette nicht wegen einer fehlerhaften Lötstelle zurücksenden wollte, habe ich die Lötstelle berichtigt, und den Lack über Nacht trocknen lassen.

6 Finale Montage

NEXT
Vormontage LEDs
1/6 Vormontage LEDs
PREV

Nachdem ich eine 20er Lichterkette genommen habe, konnten wir die einzelnen  Leds in beide Richtungen leuchten lassen.. Die Leds mit Heißkleber fixiert und mit Uhu Endfest 300 endgültig in Position gehalten. Die Einzelteile zusammengeklebt, und fertig. Irgendwie hat mir das Spaß gemacht, und ich werde noch einen machen, aber den suche ich mir aus!

33 Kommentare

zu „Schwibbogen Festessen“

Sehr schön gemacht . Für dieses Jahr reicht mir leider die Zeit nicht mehr für sowas . Für nächstes Jahr steht auf jeden Fall ein Schwibbogen auf dem Programm.
2015-10-19 14:57:51

Habe die Zeit auch deutlich unterschätzt, aber einer muss noch sein
2015-10-19 15:03:40

Wow toll gemacht neidisch bin ich
2015-10-19 16:28:28

Klasse Arbeit und Klasse beschrieben
2015-10-19 17:03:50

Sehr schön geworden.
2015-10-19 17:40:31

Dein erster Schwiebogen ist dir gelungen. Dachte schon das der Lausbub wieder zugeschlagen hat.;-)
2015-10-19 17:57:06

Da ich ja wußte, dass du einen Schwibbi in Arbeit hast und Büble Werkstattverbot hat, dachte ich mir gleich, ei, das muss der von HB sein.

Wunderschön geworden und Hut ab vor deiner Geduld. Ich wollte es können, weiß aber dass ich es nie schaffen werde :(
2015-10-19 18:29:30

Das sind ja ganz neue Töne, die du da anschlägst. Sehr schön geworden. Mal sehen, eventuell werde ich dieses Jahr auch noch was sägen.
2015-10-19 18:31:46

He Woody, du stellst dir immer selbst ein Stoppschild auf: Wenn du es nicht versuchst, wirst du nie wissen, ob du es kannst.
HB, ein schönes Motiv und gute Arbeit. 5 Daumen
2015-10-19 21:14:10

Danke Shorty, bist du leicht unter die Philosophen gegangen? Netter gedanklicher Ansatz!
2015-10-19 21:24:21

Das ist also das Teil , wo du daran gearbeitet hast , habe ja persönlich schon davon gehört .. Hast echt klasse gemacht .. Gefällt mir ..
Vom Meister 5 D plus ein Orginal Pfälzer Brotzeit , wenn den Lehrherren mal wieder besuchst :)
2015-10-19 21:52:40

Ich glaub ich muss mir die Deku von meinem Papa mal ausleihen. Schaut wunderbar aus. 13,5 Stunden sägen. Das schreckt mich doch etwas ab. Vielleicht sollte ich das meiner Frau zeigen, vielleicht möchte sie so etwas sägen? Hihi ...

Hut ab! Chapeau! - 5 Daumen!
2015-10-19 22:44:51

Toller Schwibbogen mit sehr schönem Motiv, 5 verdiente Daumen
2015-10-19 23:31:35

Genau wie Pfefferkuchen und die ganzen anderer Weihnachtsfressalien kann ich auch Weihnachtsdeko im Oktber noch nicht ab! - Da aber auch die Deko unterm Jahr gebaut werden muss, um zum Fest fertig zu sein, drücke ich mal 1 Auge zu.
Ich bewundere alle, die mit einer Dekupiersäge umgehen können, ich kann es nicht! Meine Säge ging nach 7 Tagen zurück. Ich habe kein Talent dafür.
Tolle Umsetzung und Beschreibung, 5D.
2015-10-20 02:16:40

@ kaos: das kann ich gut verstehen, ich kann es auch nicht leiden, jetzt schon Lebkuchen und Spekulatius zu ssehen, aber als Heimwerker muss man vor dem Event fertig sein, Noch dazu, wenn ich ja noch einen machen möchte
2015-10-20 08:57:22

Respekt, sieht sehr schön aus
2015-10-20 09:53:01

Einfach spitze geworden 5d
2015-10-20 12:08:17

Nix für meinen Geduldspegel :) - dicken Respekt - das Teil ist TOP geworden!!!
2015-10-20 12:18:41

Schoene Arbeit
2015-10-20 13:46:47

Ganz toll geworden, 5 Bögen von mir
2015-10-20 16:09:27

Shorty: ich kenn mich mittlerweile über 50Jahre und ich weiß es, dass meine Geduld dafür definitiv nicht ausreicht. Dann lieber ein 2000er Puzzle zusammensetzen, das schaff ich und kann durch meine Ungeduld nicht viel kaputt machen :D
2015-10-20 18:31:48

13einhalb Stunden Sägemann & Söhne? Hammer! Ich kann es nicht, bewundere das aber!
2015-10-20 19:16:17

wiee ? Forkids verkauft Vorlagen ?
Die sieht echt Hammer aus , kann man über die ganze Winterzeit stehen lassen .
Ich mag nicht so typische Schwippbögen die man nur Weihnachten stehen lässt .
5 Vorlagen dazu von mir ;)
2015-10-20 20:21:15

Klasse arbeit viele viele Stunden irre
2015-10-20 20:52:23

Sehr filigrane und schöne Arbeit... 5 D
2015-10-20 20:54:17

So eine Arbeit finde ich einfach irre, würde ich nie hinbekommen. 5D
2015-10-21 22:01:49

ich finde es immer wieder schön, wenn noch mehrere Leute sich die Arbeit machen und Schwibbögen herzustellen... i bin begeistert und geb dir 5 lämpla dafür... ab nächsten Monat bin i a wieder im Geschäft
2015-10-21 22:14:54

Dank Dir, Lausbua! Säge gerade am nächsten, bei dem ich dachte, der geht einfacher...
2015-10-22 08:27:35

super arbeit
2015-10-22 09:04:27

Der ist ja richtig schön geworden! Sieht wirklich nach sehr viel Arbeit aus!
2015-10-22 14:31:29

der ist einfach wunderschön und mit dem Motiv ist der nicht nur für Weihnachten
2015-10-23 23:13:40

Super arbeit aber in Natura sieht er wesentlich besser aus als am Foto - Ich glaube zu wissen für wem der nächste wird
2015-11-01 20:02:28

Da bist aber auch der Einzige.... Sogar unsere Mädels dürfen drüber nicht reden...
2015-11-01 20:26:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!