NEXT
Schweden Vogelhaus aus Resten
1/2
PREV
Heimwerken für Tiere
von Straubi
13.03.14 08:09
2160 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Habe hier vor Jahren schon ein Vogelhaus im Schwedenstil aus Brettern die noch vom Hausbau übrig waren gezimmert. Da ich dies weit vor der 1-2-do Zeit gebaut habe gibt es leider auch keine Bilder der einzelnen Bauabschnitte.
 

3.9 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzbretter    500 x 300 x 20 
Holzbretter    500 x 500 x 20 
Holzbrett    300 x 400 x 20 
Dachpappe     
10  Dachpappennägel     
16  Holzschrauben      

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge, AEG, HK 65 A
  • Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber, Bosch Professional (blaue Linie), GSR 18 V-Li Professional
  • Fräsmaschine
  • Fräser Ø2

1 Grobe erklärung der Schritte

Grobe erklärung der Schritte
1/1

  • Zuerst wurden die Löcher für die Fenster und Türe mittels des Akkuschraubers und einem Forstnerbohrer vorgebohrt das man mit der Stichsäge diese heraus Sägen konnte.
  • Die Seitenteile wurden einfach zu einem rechteckigem Kasten verschraubt .
  • Das Dach wird zum besseren befüllen mit Futter nur darüber gelegt und ist nicht fest mit dem Korpus verbunden.
  • Fenster habe ich aus Pressspanabfällen in quadratischer Form gefeilt und anschließend auf einer Fräsmaschine so bearbeitet, so das die Kreuzoptik wie es in Schweden üblich ist am Fenster ensteht.  Diese wurden damals mittels Nägelchen angebracht ( würde ich heute nicht mehr so machen )
  • Rot Weiße Farbe ran, Dachpappe drauf und fertig
Zuerst hatte ich bedenken ob Vögel durch das türchen überhaupt hinein gehen aber es ist mittlerweile sehr Stark frequentiert.


 

34 Kommentare

zu „Schweden Vogelhaus aus Resten“

Kommt da noch was ?
2014-03-13 08:10:54

Mei sieht das herzig aus. Aber Straubi, du bist doch schon lang genug Mitglied hier und solltest wissen, was ein gutes Projekt ausmacht ;)

Mach einfach paar Detailfotos dieses Schmuckstückes und schreib Erläuterungen dazu. Das ist immer noch besser als nur ein Bild aus der Ferne.
2014-03-13 08:23:34

@ 2011jes wer Lesen kann ist klar im Vorteil

@ Woddy bin schon dabei ;o)
2014-03-13 08:32:42

Dein Häuschen ist ja schön und gut, aber eine Nahaufnahme wäre mir lieber ...
2014-03-13 08:41:15

Super Straubi, mit der Bauanleitung kann man schon was anfangen. Nun noch paar schöne Nahaufnahmen von allen Seiten und dann kriegst auch Daumen - versprochen :)
2014-03-13 08:52:40

Ja wer sagst denn, vielleicht könntest Du noch eine Nahaufnahme von der Holzmaserung .....
2014-03-13 09:50:02

Ein super Häuschen was du da gebaut hast 5d
2014-03-13 09:54:51

Danke Pfanni, das Fahrrad ist eine Quickly und ist mind. 50 Jahre alt. Das wird mal ein Projekt das Ding wieder zum laufen zu bringen
2014-03-13 10:31:01

Sehr schön ......
2014-03-13 12:48:16

Mal ehrlich sieht nett aus, und ich frage mich gerade warum braucht es immer eine Bauanleitung dafür? 4 Bretter für die Seiten, 2 davon im spitzen Wnkel und noch 2 dazu auf dem Dach und ein wenig Fleissarbeit - das bekommt der Heimwerker schon hin - oder?
2014-03-13 13:51:07

Munze1, Du sprichst mir aus der Seele.
2014-03-13 13:54:26

Du hast schon recht Munze. Nur war bis eben das Häuschen kaum zu erkennen. Jetzt mit dem zusätzlichen Bild in Großaufnahme bedarf es keiner detaillierten Anleitung mehr.

Wie versprochen nun auch meine Daumen.
2014-03-13 13:57:19

das sieht ja echt so richtig schwedisch aus, hoffe es findet regen Zuspruch
2014-03-13 16:39:57

Sieht doch,auch große Bauanleitung klasse aus,4
aber ich möchte gern,was hinter den Baum steht ;o)))
2014-03-13 17:52:02

sieht schön aus ...
aber bei der Quickly dann doch mit Arbeitsschritten
2014-03-13 18:47:51

Sieht gut aus. Aber das Quickly könnte mir auch gefallen.
2014-03-13 19:10:15

Sieht doch sehr schön aus klasse
2014-03-13 20:05:03

gut
2014-03-13 20:05:13

Da freuen sich aber die Vögel
2014-03-13 20:27:45

ist das süß, hab trotzdem ne kleine Kritik... meine Katzen würden sich über DEN Futternapf im Garten sehr freuen... mit Spielfaktor ;) - eingefährlicher Platz für die Pieper.... aber trotzdem 5 D für das Haus, man kann es ja auch katzensicher aufstellen ;)
übrigens... rotweiß ist nicht nur in den nordischen Ländern eine beliebte Kombination bei Holzbauten. Rote Farbe war früher die billigste und daher haben in den USA viele Farmer ihre Scheunen auch rot gestrichen.... und mit weiß abgesetzt. ich finde es sieht immer so ordentlich aus :) gut gelungen!
2014-03-13 21:48:36

pittyom das ist vollkommen richtig und da kann ich auch wieder etwas erzählen, gilt allerdings wieder nur für Skandinavien. ;o)

Die rote Farbe wurde früher aus dem Abfall einer Koppargruva in den meisten Fällen aus der Koppargruvar Falun zu Deutsch Kupfergrube Falun hergestellt. Diese schlammförmige Paste wurde zuerst nicht für die Optik verwendet sondern weil diese das Holz über Jahrzehnte hinweg konserviert hat ohne das es nachbehandelt werden mußte.

Übrigens kann man die Koppargruve Falun heute noch besichtigen und ist sehr interessant.
2014-03-14 06:56:52

Smörebröd, smörebröd...mir gefällst echt...sehr kreativ, mal etwas anderes wie das normale....Schweden ist schon schön....Dein Häusschen natürlich auch :)
2014-03-14 08:47:02

Schöne Arbeit.
2014-03-14 12:38:20

Tolles Häuschen !!
2014-03-14 18:43:43

gut
2014-03-14 20:35:08

Schönes Projekt. 5 Daumen
Das mit den Fotos der Holzmaserung dauert, ist ein langsam wachsendes Holz. ;-)
2014-03-14 21:07:07

... schöne Quickly, noch in Originallack. Ist älter als 50 . Ich würde sie erwerben wollen wie sie ist.
2014-03-14 21:52:21

Schöne Hütte! Hält die Flagge die Vögel nicht ab?
2014-03-15 20:30:57

@ Rainerwahnsinn : Hatte ich auch erst die Befürchtung aber die Vögel fliegen drauf ;o) und das nicht gerade wenig
2014-03-17 06:09:46

Tolles Ergebnis.
2014-03-20 07:23:43

finde ich richtig gut, daher 4 Daumen von mir.
2016-02-16 12:05:38

gefällt mir!

4 Smörebröd dafür ;)
2016-10-24 21:27:27

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!