NEXT
Schreibtisch ausbau Holzbearbeitung,Möbel,Schreibtisch,Büro,Umbau
1/5
PREV
Möbel
von heavysan
03.06.13 14:38
1578 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Ja wie schon jeder kennt man kauft Möbel und dann ist der
Platz doch nicht ausreichend, so bleibt nichts anders übrig
so wie mir, grübeln und überlegen das best mögliche daraus zu machen
damit es den Eigenen bedürfnissen entspricht, so hier meine Idee....


Holzbearbeitung, MöbelSchreibtischBüro, Umbau
4.2 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sieddruck  Holz  50x24,5x1,5 cn 
Aluwinkel  Alu  50x2x2 cm 
Selbstklebefolie    50 x 50 cm 
Schrauben  Metall  5M Senkkopfschrauben 
Holzschrauben  Metall  1 cm 
Beilagscheiben  Metall   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Schlagbohrmaschine
  • Dekupiersäge
  • Hobel
  • Akku-Bohrschrauber
  • Feile

1 Material .......

NEXT
Material .......
1/7
PREV

Nach dem ausmessen des Schreibtisches, ging es nun auf Material suche
wobei ich auch schnell fündig wurde, eine Sieddruckplatte aus einem Restbestand
wurde zugeschnitten auf die entsprechenden maße 50 x 24,5 x 1,5 cm
die ungraden Seiten mit der Elektro-Hobel begradigt, mit feile und schleifpapier
die Ecken und Kanten geschliffen.

2 .... Beschaffung und Bearbeitung

NEXT
.... Beschaffung und Bearbeitung
1/14
PREV

Damit das zugeschnittene Brett beweglich ist, dachte ich mir schneide ich mir
aus dem Aluwinkel 2schienen 50 x 2 x 2 cm damit das Brett vor und zurück
gleitet, zum befestigen werden 2x2 Löcher mit einem 5,5 Bohrer gebohrt mit einer
Senke für 2x2 Senkkopfschrauben 5M x 3cm die dann mit einer Mutter auf der gegenüber
liegenden seite befestigt werden kann, wobei ich vorn schräg abgeschnitten habe
um verletzungen bei den Beinen zu vermeiden.

3 Farbliche Anpassung

NEXT
Farbliche Anpassung
1/6
PREV

Damit es Farblich gleich anpasst, habe ich mich für eine Klebefolie für die einmal 2€
kostete entschieden weil es schnell geht und es Farblich auch zum Tisch passte.
Damit die Klebefolie nicht auf der Aluschiene schleift und  einreist und das Brett auch schön leise gleiten kann hab ich noch je seite 4 Filze aufgeklebt.

4 Fertigstellung und Funktion

NEXT
Fertigstellung und Funktion
1/10
PREV

Nach dem vorbereiten der Materalien, wird nun die Höhe des ganzen ermittelt und nach
dem anzeichnen der Bohrlöcher, werden Löcher gebohrt die Senkmuttern eingesetzt und
von der andern seite mit einer Schraube der Aluwinkel befestigt und angeschraubt.
Um damit das Brett beim vorziehen nicht vornab runterfällt hab ich noch 2 schrauben mit einer etwas größeren Beilagscheibe angeschraubt, so nun einräumen Fertig .....

27 Kommentare

zu „Schreibtisch ausbau“

gute Lösung und prima Erklärung ...
..Bild 2 ganz oben: indirekte Unterflur-Tastatur-Beleuchtung ??? :-)))))
2013-06-03 17:41:26

super
2013-06-03 18:43:57

es werde Platz, toll
2013-06-03 19:15:08

richtig Platz geschaffen....toll
2013-06-03 19:43:11

Sitzen kann man da aber nicht mehr, oder?

Hast du aber einfallsreich gelöst, 4 D
2013-06-03 20:08:52

ich versteh nicht,wie geht es oder was soll die Lampe untern Tisch,nur eine Frage,
2013-06-03 20:23:03

@Muldenboy, grins, eine ist es wert .... grins.....
@woodworkerin, na sicher kann man sitzen deswegen auch die schiebe technik,
@schnurzi5858, da es unter dem Tisch so Dunkel ist eine kleine Beleuchtungs Hilfe.
2013-06-03 20:29:47

Super Lösung
2013-06-03 20:36:45

Einfach , jedoch Effektiv.
2013-06-03 21:11:29

An sich ja ne tolle Idee und auch gut umgesetzt und beschrieben. Aber den Knien tuts auf Dauer wohl eher nicht wirklich gut. Da wirst du wohl desöfteren noch mit dem Brett Bekanntschaft machen.
2013-06-03 21:14:42

@ puwo67, muss dich leider entäuschen sonst hätte ich es nicht gebaut, das Brett kann nach bedarf vorgezogen werden und nach gebrauch nach hinten geschoben werden ........
2013-06-03 21:22:48

Sehr gute Idee und prima umgesetzt
2013-06-03 21:32:23

Jeder Millimeter optimal genutzt... gute Beschreibung... tolle Bebilderung... 5 D
2013-06-03 21:46:03

Gut beschrieben und umgesetzt.
2013-06-03 21:52:54

das zeichnet den guten Handwerker aus - von mir 3 D.
2013-06-03 23:08:55

gute Idee gut umgesetzt:) - hab aber auch erst an Aua-Knie gedacht ;)
2013-06-03 23:48:54

Sehr schön gemacht, vor allem auch farblich passend.
Ich habe auch erst an die eingeschränkte Beinfreiheit gedacht.
Wenn das Brett nach vorne gezogen wird, wie sieht es mit einer hinteren Absturzsicherung für die darauf befindlichen Sachen aus?
2013-06-04 16:58:04

als it-ler muss alles in reichweite sein, ist dir gelungen.
2013-06-04 19:12:31

praktische Lösung, wenn der Platz knapp ist
2013-06-06 07:46:54

Mit einfachen Ideen viel erreicht!
2013-06-07 17:50:13

Klasse Lösung
2013-06-08 14:37:14

Da ist noch Platz für weitere 3 ausziehbare Böden...
2013-06-09 08:44:31

Klasse Idee 5d
2013-12-16 19:22:48

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!