Schraubenaufbewahrung
1/1
Werkstatthelfer
von BiggiR
21.07.13 16:45
2740 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da ich zu faul zum Suchen bin und gerne auf Anhieb alles sehe ohne Döschen oder Schublädchen öffnen zu müssen.

4.3 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platten  Holz  je nach Schrankoberfläche 
Leiste  Holz  Länge der Rückwand 
Scheiben  Plexiglas   variabel 
20  Behälter   Kunststoff  variabel 
Scharniere  Metall  variabel 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Bohrer
  • Schraubendreher
  • Bleistift, Holzleim,

1 Anleitung

NEXT
Anleitung
1/8
PREV

Materialkosten hatte ich keine, war alles vorrätig.

Auf den vorhandenen Schrank habe ich wegen der zu geringen Dicke der oberen Platte vorsichtshalber Bretter verleimt.
Darauf wurden dann die die einzelnen Reihen der ineinanderhakenden Vorratsbehälter platziert und die jeweils zu Beginn und Ende jeder Reihe mit einer Schraube fixiert wurden.
An die Schrankhinterfront habe ich eine Leiste geschraubt, um an ihr die Plexiglasscheiben zu befestigen.
Beim Befüllen der Kästchen schneide ich jeweils die Beschreibung aus und gebe sie mit den Schrauben/Nägeln, etc. in die Behälter. So habe ich auch immer einen "Einkaufszettel" zur Hand, wenn etwas ausgeht.
Kurzzeitig ist es möglich die Ablagefläche des Schrankes weiterhin zu nutzen - solange man keine Schraube benötigt. Erzieht zur Ordnung.
 

33 Kommentare

zu „Schraubenaufbewahrung“

welches schräubel hätten sie den gern ? Gute Lösung .
2013-07-21 17:16:08

So gefällt mir das. Ordnung muss sein, dann erspart man sich stundenlanges suchen.
2013-07-21 17:20:54

Für jmd. der nur sowenig hat sicher eine praktikable Lösung. Ich bevorzuge die Schubladensysteme, welche an die Wand geschraubt werden und beliebig erweiterbar sind.

Nichtsdestotrotz ist dein System gut ausgeführt und beschrieben.
Von mir kriegst 5 D.
2013-07-21 17:41:41

Mir gefällt das ganz hervorragend. 5 Heringe!
2013-07-21 18:21:38

Klasse geworden ....
2013-07-21 19:02:53

Ist doch super gelöst! Die wichtigsten Teile in Sicht- und Griffweite. 5D
2013-07-21 19:43:05

Klasse gelöst ! Würde eventuell um die Kästchen einen Rahmen machen dann kann auch wirklich kein Staub mehr rein kommen . 5D
2013-07-21 20:01:59

Gut gelöst.
2013-07-21 21:01:19

sehr gut gemacht 5d
2013-07-21 21:27:11

schöne Ordnung ... habe dafür nicht Platz genug
2013-07-21 22:00:57

Darf ich mal ganz vorsichtig anfragen, was eine Schrankhinterfront ist? Ist damit die Rückwand gemeint? Ist die Leiste an die Presspappe angeschraubt worden oder ist die Rückwand aus Sperrholz? Oder wo wurde die Leiste angeschraubt?
2013-07-21 23:09:22

Ich wüßte schon ein neues Projekt. Ein Deckel, der staubdicht abschließt. Staub ist in jeder Werkstatt vorhanden, und deine Kunststoffabdeckung wird ihn auch nicht abhalten. Apropos Kunststoffabdeckung: In meinen Augen ist diese Platte für deine Zwecke ungeeignet, da sie als undurchschaubare Türfüllung gedacht war.

Was ist eigentlich eine Schrankhinterfront? Entweder "hinter" oder "front". Oder meinst du "Mitte", aber da stehen deine Kästchen...
2013-07-21 23:15:30

Auch ich neige zur Ordnung in der Werkstatt, insbesondere wenn es um die Sortierung der Kleinteile / Schrauben / Muttern / U-Scheiben und Nägel etc. geht.

30 Boxen würden mir da weitem nicht reichen, weshalb ich schon laaange Klein-Teile-Aufbewahrungssysteme ( ein Kasten hat 32 Fächer, davon hab ich 8 und 4 Kästen mit 8 größeren und 8 gleichgroßen wie in den 32er Kästen, benutze.
Die Kästen gibt es von Zeit zu Zeit bei einem großen Discounter, der mit A anfängt und mit i endet.

Ich hätte den Platz nicht, so große Boxen für Mütterchen und Schräubchen, von M 3 angefangen, bis z.B. M 12, dazu noch Schnellbau-Schrauben und Spax unterschiedlicher Größen und Längen in der Vielzahl verschiedener Längen, zu verwenden...

Die "Schublädchen" hab ich alle mit dem Dymo-Letra-Tag-XR beschriftet...
2013-07-22 00:38:59

Sehr schön gemacht. Immer alles griffbereit!
2013-07-22 09:15:25

Danke für die vielen lieben Kommentare und Anregungen.

Natürlich habe ich nicht nur diese Kästchen für die Schrauben, wenn ihr in meine Werkstatt schaut, hängen da an der Wand auch noch etliche Kästchen, deren Inhalt ich aber nicht so oft benötige. z.T. auch mit Dymo beschriftet
Die Anregung, alles Staubdicht zu machen finde ich gut, aber 100%ig wird mir dies in der Werkstatt wohl kaum gelingen. Die tolle Idee von Biene mit den Randleisten werde ich aber aufgreifen.
Die Plexiglasscheiben waren im Fundus, lieber wären mir glasklare Scheiben gewesen, dann hätte ich jetzt den direkten Durchblick.
Mit Schrankhinterfront meine ich die Schrankrückseite. Ich habe die Platte nicht an die Pappe, sondern auf die massiven Schrankteile von hinten aufgeschraubt (Abdeckplatte, rechtes Seitenteil, linkes Seitenteil).

Nochmals Dank an alle
2013-07-22 10:21:27

Da ich auch eher zur Ordnung am Arbeitsplatz neige, kann ich dieses Projekt einfach nur gut heissen. Allerdings die Sache mit dem Staub .....

Schön gemacht!
2013-07-22 12:26:10

klasse idee gefällt mir gut
2013-07-22 12:32:12

Schön übersichtlich! - aber dafür wäre mir der Platz zu schade.
2013-07-22 13:06:14

an dausien:

Da hast du recht. Ich weiß auch nicht, wie lange ich mir den Platz noch gönnen kann. Die Werkzeuge und Einrichtungen werden ja nicht weniger und irgendwann ist der Platz aus.
2013-07-22 16:10:15

sEHR GUT GEMACHT UND ÜBERSICHTLICH DAZU
2013-07-22 23:58:54

Gute Idee.
2013-07-23 19:12:22

das hast du gut gelöst
2013-07-23 23:24:31

das hast Du praktisch und übersichtlich gelöst, für mich wäre das nichts, da ich jeden Waagerechten Platz für Anderes benötige, ich habe etliche Kästen an der Wand
2013-07-24 06:44:10

ordnung muss sein. gut gelöst, aber mir würde in meiner kleinen bastelstube der platz fehlen
2013-07-24 10:23:21

Sehr gute Idee und einfach gemacht.
2013-07-25 21:32:37

1A und volle Daumen
2013-07-30 10:48:39

Danke für die vielen Meldungen und Anregungen
2013-07-31 16:32:05

Cool... klasse Lösung, sehr ordentlich... 5 D
2013-08-12 21:53:10

Klasse Lösung 5d
2013-11-30 09:16:53

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!