"Schöner Wohnen" ... auf den letzten Drücker

NEXT
"Schöner Wohnen" ... auf den letzten Drücker  Wanddeko,Beamer,Wandbild,Wandfarben
1/4
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Dekupido
19.05.12 21:28
1772 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 4747,00 €

Auch bei uns reifte die Idee das doch etwas Farbe an der Wand den Gesamteindruck etwas auflockern würde. Ursprünglich schielte ich daher mit einem Auge auf den Farbroller (der Test kam wie gerufen) und am Ende sind es die Farben von "Schöner Wohnen" geworden.

Wir wussten sehr genau welche Farben wo zu Verwendung kommen sollten und so entschieden wir uns bei "Sand" für die Wohnzimmerwand und "Fresh" sollte in der Küche Verwendung finden.

Leider hatte ich versäumt diesen Teil des Projektes entsprechend zu dokumentieren so daß dann nur die Entstehung des Wandbildes bleibt.


WanddekoBeamer, WandbildWandfarben
4.6 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Wandfarbe Sand  Farbe  2,5 Liter 
Wandfarbe Fresh  Farbe  2,5 Liter 
Dispersionsfarbe weiß  Farbe  10 Liter (Rest) 
Aptönpaste schokobraun  Farbe  1 Tube 

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel
  • Beamer

1 Wandbild "Kullerbaum"

NEXT
Wandbild "Kullerbaum"
1/4
PREV

Wir haben lange überlegt was wir machen können um die Wand im Wohnzimmer noch etwas aufzupeppen. Bei unseren Recherchen fanden wir das Motiv "Kullerbaum" welches gleich gefiel das es nicht zu verspielt ist wie die meisten Motive die man so findet.

Wenn ich jedoch vorher gewusst hätte was für eine Odysse das wird, daß Bild überhaupt an die Wand tu bekommen, hätte ich mir das Ganze nochmal überlegt.

1. Versuch - Wandschablone zum Kleben

Mh die Idee klang gut ... also Freund angefragt ... der macht nach meiner Vorlage eine entsprechende Klebeschablone fertig. Beim Anbringen erwies sich jedoch das Träger-Tape als so widerspenstig das dieses sich nicht von der Schablone lösen lies und sich schliesslich so verklebte das die Einzelteile nicht mehr voneinander zu trennen waren - also 30,- Euronen für die Füße.

2. Versuch - Ausdruck in Orginalgröße + nachzeichnen
Diese Methode erwies sich als zu mühselig (hätte jedoch funktioniert wenn ich ein paar Tage Zeit gehabt hätte ;-))

3. Versuch - Das Finale
An dieser Stelle nochmal 1000 Dank an meine Frau die gestern noch von der Arbeit einen Beamer organisieren konnte ... also lange Rede kurzer Sinn:

1. Bild per Beamer an die Wand projizieren
2. Konturen nachzeichnen
3. ... und dann mit der Farbe Eurer Wahl ausmalen (bei uns sollte es Schokobraun werden) ... naja so schaut's auch gut aus.

22 Kommentare

zu „"Schöner Wohnen" ... auf den letzten Drücker “

Auch schön geworden, hatte nur erst die Farbe Fresh nicht gefunden da die nur in der Überschrift und nicht bei der Bauanleitung ist.
2012-05-19 21:46:12

Ist Dir sehr gut gelungen
2012-05-19 21:49:44

Gefällt mir auch in der Küche - Prima - insgesamt sehr schön - 5 Daumen
2012-05-19 21:54:05

Die Akzente in der Küche sind sehr schön akkurat gesetzt.... sieht gut aus, ist nicht zuviel und der Baum im Wohnzimmer gefällt mir auch sehr gut, hast du sehr witzig beschrieben, klappt ja doch nicht immer alles im 1. Versuch, schön, dass du das nochmal klar gemacht hast ;) ist halt alles Handarbeit!
2012-05-19 22:47:31

Ist dir gut gelungen... gefällt mir... 5 D
2012-05-19 23:10:03

sehr schön geworden...statt beamer tuts übrigens auch ein Diaprojektor und motiv auf Seidenpapier o.ä. oder mit CDmarker aufs Diaglas gemalt :) nur mal fürs nächste Mal oder andere interessierte :D
ach ja...ich liiiebe Grün in der Küche :D:D:D
2012-05-19 23:12:52

Hi pittyom ... in Ermangelung eines Diaprojektors fiel diese Variante leider auch flach. Ich habe das nicht mit aufgeschrieben, aber im Prinzip gibts noch nen Versuch 1b ... gewissermaßen den Versuch einen Do-it-yourself-Projektor zu basteln ... ging aber auch in die Hose (man konnte schlicht gar nix sehen an der Wand) ;-).

Ansonsten hatten wir auch überlegt eine Wand in der Küche komplett in Fresh zu streichen aber um bei potentiellen Besuchern das Risiko einer plötzlichen Erblindung zu vermeiden, sind wir dann bei den Akzenten geblieben. Ach und auch eine Erfahrung die ich heute machen durfte ... lasst die Finger von der "FAUST"-Abtönpaste. Ich habe die komplette Tube/Flasche verbraucht aber die Farbe ist nicht mal ansatzweise als schokoladig zu bezeichnen.
2012-05-20 00:25:44

Aus Erfahrung - mit einem Beamer lassen sich schon tolle Bilder an die Wand bringen. - Sieht gut aus! -
Schmunzeln musste ich, als ich das Bild von der Pinnwand sah. - Warum sind Pinnwände auch immer so klein. - Nicht nur bei uns - auch bei Freunden und Bekannten sind sie leicht überladen. - Beim nächsten tapezieren kommt eine Metallfolie unter die Tapete. - Da kann man dann wirklich die gesamte Wand nutzen. - 5 D. für Deine Arbeit!
2012-05-20 06:25:31

Sehr schön gemacht und gelungen....
2012-05-20 15:08:11

Das Wohnzimmer mit deinem Baum gefällt mir sehr gut und in der Küche wird man von dem Fresh nicht gleich erschlagen..
2012-05-20 20:25:46

Dein "Fliesenspiegel" gefällt mir, ist mal was anderes ....
Und dein Baum ist einfach nur klasse
2012-05-21 12:09:19

Ist sehr schön geworden.
2012-05-21 12:49:04

Der Baum am Fenster ist einfach KLASSE! Gefällt mir sehr
2012-05-21 15:52:04

Sehr kreativ... schaut gut aus!
2012-05-21 17:08:58

Der Baum ist super und das Grün in der Küche sieht auch gut aus, klasse gemacht.
2012-05-21 19:29:57

Dazu fällt mir gleich so ein Baum in Afrika ein, unter dem immer Elefanten und Giraffen stehen, die Wand gefällt mir.
2012-05-21 22:07:59

Schöne Akzente gesetzt mit der Farbe, sieht toll aus.
2012-05-22 23:56:53

sieht sehr schön aus, das Grün in der Küche!
2012-05-26 22:24:21

Sieht super aus 5d
2014-03-03 18:54:52

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!