Schnitzmesser DIY
1/1
Technik
von shortyla
03.03.13 20:38
2189 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Da das Blatt meiner Bogensäge nicht mehr so gut schnitt, das Schränken und Schleifen zu mühsam wäre, dachte ich - versuch mal ein Schnitzmesser zu machen. Eine Klinge aus dem Bogensägeblatt, eine aus einem Stichsägenblatt. Fertigung hab ich mal im Netz gesehen.

http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/30947/shortyla/

4.2 5 33

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sägeblatt  Metall  nach belieben 
Restholz  Holz  Hartholz nach belieben 
Dübel oder Keile  Holz  nach belieben 
Kleber     
Schleifpapier    versch. Graditionen 
Öl oder Lacke    nach belieben 

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Tellerschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Schleifbock
  • Gasbrenner
  • PUK-Säge
  • Schleifsteine, Abziehleder oder Filz

1 Den Blättern die Zähne ziehen.

Den Blättern die Zähne ziehen.
1/1

Mit der Flex die Sägeblätter abgeschliffen, in Form gebracht und Schneide grob angeschliffen.

2 Schneide feiner zuschleifen und Blätter härten

Schneide feiner zuschleifen und Blätter härten
1/1

Am Schleifbock nun die Blätter entgratet und geschliffen. Mit dem Gas Gourmet Brenner  die Klingen rotglühend (ca. 900°) erhitzt und in Öl abgekühlt. 

3 Schleifen und Nachhärtung

Nun hab ich beiden Klingen mit Schleifsteine verschiedener Graditionen eine relativ gute Schneide verpasst und wieder mit dem Brenner auf Anlauftemperatur (blau ca. 400 °) gebracht und auskühlen lassen. Mit Schmirgelpapier die Klingen blank gerieben. 

4 Griffe anfertigen

NEXT
Griffe anfertigen
1/6
PREV

Im Brennholz fand ich ein Stückchen von einem Buchenbrett in dem ich an den Enden jeweils ein Loch zur Aufnahme der Klingen bohrte. ( eines 8 mm, das andere 10mm Klingenbreite. )  Mit den eingespannten Handhobel brachte ich das Stück nun grob in Form und mit dem Tellerschleifer wurde die Feinarbeit ausgeführt.

5 Klingen einsetzen und Endschliff

NEXT
Klingen einsetzen und Endschliff
1/8
PREV

Nun sägte ich 8 und 10mm Dübeln in zwei Hälfte, schliff die Schnittfläche etwas nach (Stärke der Klingen), mixte den 2 Komponentenkleber und führte die Teile in die mit Kleber versehenen Löcher stramm ein. Nach dem Aushärten des Klebers die rausstehenden Dübelenden abgeschnitten und mit feinem Schleifpapier die Griffe nachgeschliffen.

6 Griffe einölen und Klingen abziehen

NEXT
Griffe einölen und Klingen abziehen
1/2
PREV

Mit einem Öl (Medium von der Malerei) die Griffe zweimal eingeölt. Die Klingen mit feinstem Schleifstein und Leder abgezogen. An die Klinge von dem Stichsägenblatt brachte ich nicht die gewünschte Schärfe. 

29 Kommentare

zu „Schnitzmesser DIY“

ist doch gut geworden !
2013-03-03 20:58:35

Da hat einer keine Meinung! Hab mir gerade 10 Punkte zu deinen 5 dazu gegeben.
2013-03-03 21:00:52

gute Idee
einige Arten Stichsägeblätter sind schon gehärtet - dann hättest das Sägeblatt 2 x gehärtet
kann durchaus sein das sich sowas nicht verträgt
2013-03-03 21:10:24

Keine schlechte Idee.
2013-03-03 21:18:41

Klasse Idee. Schöne Beschreibung
2013-03-03 21:49:12

@Muldenboy, da haste wahrscheinlich recht. Werd' es mal mit einer Scheibe von einer Brot-Schneidemaschine versuchen.
2013-03-03 22:28:10

Sehr schönes Ergebnis und gut beschrieben!
2013-03-03 22:28:21

Schrottverwerten find ich immer gut. Nur nichts voreilig entsorgen , kann man immer was draus machen.
eine gute Variante !
2013-03-03 23:06:54

Super geworden und gemacht .....
2013-03-04 07:42:46

Wuchtige Griffe für die kleinen Kling, liegen bestimmt gut in der Hand. Klasse
2013-03-04 10:02:01

@Stromer, mit einem ergonomischen Griff ermüdet die Hand nicht. (Mittelhandknochen werden geschont).
2013-03-04 12:09:41

supper idee von mir bekommst du 5d
2013-03-04 12:19:47

Die Idee ist echt gut, besonders die Griffe sind gelungen! Hoffentlich hast du lang freude daran! Natürlich bekommst du 5 D von mir!
2013-03-04 12:34:55

Schön geworden,gut beschrieben!!
2013-03-04 12:46:34

geil.nichts wird weggeschmissen ODER
2013-03-04 17:19:24

wie hast du ohne Schablone die Griffe rund bekommen?
2013-03-04 18:44:14

toll, endlich ein Messer mit gutem Griff 5 d
2013-03-04 19:20:35

Sehr gut gemacht, gefallen mir.
2013-03-04 19:59:57

Die Idee ist gut, und die Messer auch.
2013-03-04 21:07:56

So schnell kann man was in den Griff bekommen *grins*
Tolle verwertung für die alten Sägeblätter :)
5 Zacken dazu
2013-03-04 22:51:07

Sieht ein wenig aus wie so ein selbst gebastelter Dolch aus dem Knast :D
Ne quatsch, ist eine richtig tolle Idee. Werd mir mal ein Lesezeichen setzen!
2013-03-05 09:57:50

Super Idee und tolle Beschreibung
2013-03-05 10:13:32

gut recycelt, gefällt mir
2013-03-05 15:45:05

Tolle Messer. Gute Anleitung. Das ist 5 Daumen Wert.
2013-03-06 18:40:44

toll gemacht und super beschrieben.....
2013-03-06 21:25:46

klasse schnitzmesser gebaut
2013-03-07 21:56:46

wie kommt man nur auf so eine abgefahrene recycling Idee???
2013-03-09 11:43:57

Gut gemacht 5D
2013-12-24 16:25:20

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!