Schmuckständer
1/1
Kreatives Verschönern
von Astridcs
08.01.10 19:48
11153 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 33,00 €

Hallo, wollte mal meinen Schmuckständer vorstellen, den ich mir selbst ausgedacht habe, da so eine Puppe oder Hand mir nicht gefällt. Ich habe kurz überlegt und mir dann gedacht ein Zweig silber angesprüht in einem Topf mit Sand würde sich gut machen. Zum Sprühen habe ich den Zweig in eine Sektflasche gestellt, als beim Sprühen die Flasche auch Farbe abbekam dachte oh.. sieht gut aus, kann man auch die Flasche als Ständer nehmen. Also habe ich sie dann komplett auch mit Silber besprüht und dann mit Sand gefüllt und so sieht er dann fertig aus, mein neuer Schmuckständer. Bei den Materialkosten habe ich mal 3,00 Euro eingegeben.. das kann varieren, je nachdem wie teuer der Sekt ist. Bei der Farbe braucht man ja auch nicht sehr viel, da würde ich 0.50 cent angeben. Der komplette Ständer ist nur in der Bildgroßansicht zu sehen.

2.0 5 5

11 Kommentare

zu „Schmuckständer“

Hübsche Deko-Arbeit-gute Idee
2010-01-08 20:22:11

Ja, Ideen muß der Mensch haben.
Sieht wirklich urig aus
2010-01-09 10:01:18

sieht aber irgendwie bescheiden aus...
2010-01-10 19:13:07

Ich find's super! Sieht sehr schick aus und erfüllt den Zweck perfekt! Soviel, wie Du daran hängen hast – und auch das dekorativ – ist er offenbar auch stabil: Sehr schön! :-)
2010-01-10 21:38:03

Ich find ihn wahnsinnig stilvoll- sehr gelungen!!!
2010-01-10 23:57:21

Hey das ist eine super Idee, die kann man auch auf Märkten gut benutzen und sind billig dazu.
2010-01-12 14:29:42

Danke für das viele Lob :-) freut mich wenn es Euch gefällt.
2010-01-12 18:09:35

gute idee, inovativ und einfach
super schön
2010-02-12 15:48:21

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!