Schlüsselhalter am PWR 180 CE PWR 180 CE,Wandbearbeitungssystem,Pimp my
1/1
Technik
von Rainerle
15.02.15 20:21
1649 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Beim Wandbearbeitungssystem PWR 180 CE ist ein Schlüssel notwendig um die verschiedenen Einsätze auszutauschen. Das Prinzip ist dasselbe wie an einem Winkelschleifer. Und bei beiden ist es häufig so, dass man wieder mal den Schlüssel sucht, weil er irgendwo liegen geblieben ist. Auf jeden Fall ist er meistens nicht dort, wo man ihn sucht. So ist es auch häufig mit dem Bohrfutterschlüssel der Bohrmaschine ...


Am Winkelschleifer habe ich diesen Schlüssel gerne mit einer Öse am Kabel befestigt. Beim PWR 180 CE gibt es aber auch den Staubbehälter und ich dachte, warum nicht daran befestigen. Hier eine kleine hilfreiche Lösung.

(Dass das Gerät nicht sauber ist, liegt einfach an der Nutzung. Beim Abschleifen von Wänden und beim Ablösen/Perforieren von Tapeten geht es niemals sauber zu. Gesäubert wird die Maschine erst dann, wenn ich sie einmotte. Aber im Moment ist das Gerät stetiger Baustellenbegleiter von mir - und ich darf sagen, ein treuer und zuverlässiger Begleiter. Was hätte ich nur die letzte Zeit ohne das PWR 180 CE gemacht ...)


PWR 180 CE, Wandbearbeitungssystem, Pimp my
3.2 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Ein kleines Stückchen Blech

Ein kleines Stückchen Blech
1/1

Ein kleines Stückchen Blech ist rasch gefunden: Ein kurzer Streifen Lochband. Dieses wird am Schraubstock passend zurecht gebogen. 

2 Anschrauben

Anschrauben
1/1

Im stabilen Kunststoff der Staubfangbox lassen sich leicht zwei kleine Blechschrauben befestigen. Als Befestigungsort wähle ich die Stelle mit dem Anschlussstutzen für den Schlauch.

3 Das Ergebnis

NEXT
Das Ergebnis
1/2
PREV

In den Halter kann nun der Schlüssel einfach eingehängt werden. 


Im zweiten Bild sieht man die Staubbox mit umwickeltem Schlauch. Der Schlüssel kann auch dann problemlos eingesetckt und entnommen werden. Da der Schwerpunkt des Schlüssels weit unten ist, kann dieser auch bei ungeschicktem Transport nicht von selbst lösen. 

Ein einfacher und geschickter Helfer für das Wandbearbeitungssystem.

4 Die Transportkiste

Die Transportkiste
1/1

Nur der Vollständigkeit wegen, da ich mich heute Nachmittag mit dem Wandbearbeitungssystem im Allgemeinen beschäftigt habe: Ausgeliefert wird dieses im Karton. Das ist einfach nicht sehr praktisch. Inzwischen habe ich einiges an Zubehör, das gelagert aber auch transportiert werden soll. 


Ich habe mich für Stapelkisten entschieden, von diesen habe ich einige in meinem Materiallager stehen und so fiel die Wahl nicht schwer. In die große blaue passt die Staubbox und das eigentliche Gerät gut hinein. In die rote Box passen die Zubehörwerkzeuge im Umkarton exakt hinein - 19 cm Mindestbreite ist für die Box notwendig. 

An Zubehör sind enthalten: Bürsten Messing und Stahl, zwei Bürsten Kunststoff, ein Tapeten-Perforierer, eine Schleifscheibe und knapp 20 Schleifscheiben. Sodann in der Kiste ein selbstgebauter Adapter vom Bosch-Saugschlauch an meinen Industriesauger. Die Box ist also vollkommen ausreichend, viel mehr Zubehör wird nicht mehr dazu kommen - ich habe schon fast alles, was ich so brauche.

42 Kommentare

zu „Schlüsselhalter am PWR 180 CE“

Ich habe auch gerne die Wechselwerkzeuge immer am Gerät. Super gemacht!
2015-02-15 20:27:36

Ein kleines Helferlein und das suchen hat ein Ende...
2015-02-15 20:34:42

Gut gemacht...! Alles bei der Hand.
2015-02-15 20:40:55

Schöne Idee, kostet fast nichts und man findet das Werkzeug sofort.
2015-02-15 20:41:29

Dann gehörst du ja zu den Glücklichen Testern . Prima Idee.
2015-02-15 21:22:34

Ich lass die Schlüssel immer in der Kiste der Winkelschleifer beim anderen Werkzeug, aber von original FLEX, gibt es einen gedämpften Handgriff mit integriertem Schlüssel, sehr praktisch, obwohl ich meißt eh die Schnellspanner nehme, soweit es geht
2015-02-15 22:36:47

ich benutze meinen Staubsauger ja für verschiedene Maschinen und am Staubsauger ist schon so viel Zubehör drann, mit den verschiedenen Uni Verbindungen etc.
2015-02-15 22:38:26

Aber diese Staubbox ist nur für die PWR 180 zu gebrauchen, da hier nicht gesaugt wird, sondern geblasen. Die Box ist immer mit im Gebrauch.
2015-02-15 23:01:50

Idee ist gut. Aber ob das ein Projekt ist. Naja...
2015-02-16 07:45:19

Warum nicht? Nachbau einfach zu lösen und praktisch für PWR-Besitzer. Ich hoffe, es werden noch mehr.
2015-02-16 08:04:44

Ein Blech zu biegen und zu verschrauben fällt nicht unter Projekt. Sorry wenn ich das sage aber wenn du sowas schon als Projekt einstellst bist du für mich nur noch ein Punktesammler.
2015-02-16 08:18:25

Ich hätte zwar Bauchweh, am neuen Gerät zu bohren und zu schrauben, aber es hilft defenetiv den Schlüssel wieder zu finden. Es ist zwar ein kleines Projekt, aber in meinen Augen ist es ein Projekt, weil eine Verbesserung (Veränderung) eines vorhandenen Gerätes ist. Die Idee finde ich gar nicht mal so schlecht
2015-02-16 10:14:18

schöne Idee
2015-02-16 15:19:26

Deine Idee ist Perfekt, mal sehen ob Bosch das übernimmt
2015-02-16 16:33:04

Ich liebe einfache und praktische Lösungen
2015-02-16 17:30:37

Klasse Projekt 5d
2015-02-16 18:23:56

Cib, ich verstehe zwar die Enttäuschung bezgl. Deiner Nichtberücksichtigung bei Produkttests, aber nur weil Du das Gerät nicht hast, dann persönlich zu werden?
2015-02-16 18:38:47

Na klar, kein großes Projekt, aber durchaus Wert anderen einen Tipp zu geben.
Passt in die Kategorie Werkstatthilfen.
2015-02-16 18:57:51

Ok,du warst schneller.
2015-02-16 18:59:00

Hoppel, hast Du auch etwas entsprechendes gemacht?
2015-02-16 19:06:24

Ja,allerdings am Griff vom Staubbehälter
2015-02-16 19:13:07

Immer diese kleinen Helferlein, die einem eine große Stütze sind. Und vor allem, wie kommt man auf solche Ideen?
2015-02-16 19:15:31

Biggi: Aus der Not. Was man nicht im Kopf hat, hat man in den Füßen. und wiel ich lauffaul bin, muss ich es eben im Kopf haben. Da ich aber oft vergesse, wo der Schlüssel liegt, muss ich dem Kopf etwas nachhelfen :-)

Klasse Hoppel, da hatten wir die gleiche Idee. Prima! - Tüftler eben. Uns gehen die Ideen niemals aus.
2015-02-16 19:19:01

was de nich im Kopp hast, hasste inne Beene ;O)))
2015-02-16 19:32:06

Ich bin grad am Grübeln mit dem anderen Schlüssel,z.Z.hab ich den mit ner alten Schnullerkette am Schlauch.
2015-02-16 19:33:08

Und ich an einem Schnürsenkel :-)
2015-02-16 20:07:19

Also Rainerle als erstes ist das schon lang vergessen. Und es war nicht Enttäuschung sondern es ging um Fairness. Als zweites wo bin ich den persönlich geworden? Gar nicht der Fall. Ich finde dein Blech gehört in deinen Testbericht und nicht in die Projekte um noch mehr Punkte zu machen.
2015-02-16 21:27:53

Bei mir nicht vergessen: Hast in diesem Zusammenhang öffentlich meine Projekte madig gemacht - Werkstatthelfer - so jemand ist es nicht wert, ein Testgerät zu bekommen. Hier erneut. Punktesammler war zu viel. Und das nehme ich persönlich - genau so wie es von Dir gemeint war: Negativ, und damit als Beleidigung. Denn wer schon vorher Sorry schreibt, weiß, dass das was folgt, unter der Gürtellinie - also unfair - ist.

Zitat: "Ein Blech zu biegen und zu verschrauben fällt nicht unter Projekt. Sorry wenn ich das sage aber wenn du sowas schon als Projekt einstellst bist du für mich nur noch ein Punktesammler."
2015-02-16 21:38:48

Ich habe deine Projekte nie madig gemacht und mal ehrlich überleg was du sagst denn deine Lampe die du vor kurzem eingestellt hast hab ich hoch gelobt.
2015-02-16 21:43:16

Ich diskutiere das nicht, lies den Thread von damals ...
"Deine" Bürstenlösung ohne Verweis, wie Du dazu kamst ...
Und jetzt Punktesammler. Vergiss es ...
Ich bin durch.
2015-02-16 21:48:08

Puuuh bist du nachtragend. Ausserdem hab ich das nie als meine Lösung verkauft sondern nur umgesetzt und heimai gezeigt und in deinem Projekt ebenfalls gelobt (von wegen deine Projekte madig machen) Entschuldige dass ich dich nicht hochgepriesen habe. Jetzt sag ich es frei raus. Du bist einfach nur Aufmerksamkeitsgeil. So, das war jetzt persönlich.
2015-02-16 22:05:54

Und peinlich für Dich. Eigentor. Nun habe ich paar Pluspunkte gesammelt.
2015-02-16 22:20:21

Genau. Nur um das gehts dir doch :-D
2015-02-16 22:25:32

Ein Projekt ist ein Vorhaben mit Angaben u.a. wie Buget, Hilfsmittel etc.
Einige Sachen sprechen mich persönlich hier auch nicht immer an, aber jeder hat andere Vorlieben.
Und wenn mir ein Projekt nicht gefällt, dann übergehe ich es und bewerte es nicht.
Habt Euch wieder lieb ;-)
2015-02-17 07:20:30

Wie,geht der Streit nicht Weiter ?schade.
Ich halts trotzdem für eine gute Idee.
2015-02-17 17:40:33

Ja, stimmt. Die Idee ist gut.
2015-02-17 17:42:43

Das hört sich doch schon versöhnlich an. Danke!

Hoppel, hattest ja fast dueselbe und auch gleich umgesetzt :-)
2015-02-17 19:44:33

Dass die Idee gut ist sagte ich bereits zu Anfang schon.
2015-02-17 20:10:37

Prima Idee. so ist alles griffbereit!
2015-02-18 21:34:24

ich finde es auf jeden Fall gut, daß Du das hier genau beschrieben hast, denn in den Produkttests geht so was unter, ist halt ein "Projekterl" - aber es ist für mich eines
2015-02-20 17:24:54

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!