Schleifvorrichtung für Hobelmesser verbesserte Variante ohne Schweißen

NEXT
Schleifvorrichtung für Hobelmesser verbesserte Variante ohne Schweißen Schleifgerät,Schleifhilfe
1/3
PREV
Werkstatthelfer
von pedi011
01.05.16 20:38
1157 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

Hatte vor ein paar Monaten schon mal eine Schleifvorrichtung für Hobelmesser hier vorgestellt. Da mir aber die Führung nicht so zugesagt hat wie ich es mir erhoft habe, bin ich noch mal in mich gegangen und habe mir Gedanken gemacht wie man das ganze noch genauer und besser bauen kann. Bei dieser Schleifvorrichtung habe ich darauf geachtet das auch jeder von Euch das ganze nachbauen kann da ich das ganze ohne Drehbank und Schweißarbeiten gebaut habe.

Mehr von mir:
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/56430/pedi011/


Schleifgerät, Schleifhilfe
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Material suche

Material suche
1/1

Da ich mir gerne Reste aus dem Schrottcontainer bei uns raus suche habe ich mir aus den gelagerten Resten passende Platten L-Winkel usw zusammen gesucht.

2 Grundplatte

NEXT
 Grundplatte
1/3
PREV

Die Grundplatte ist der L-Winkel dieser war von länge passend. Für den Schiebeschlitten habe ich eine Flacheisenschiene zugeschnitten und anschließend entgrattet.

3 Verbindung

NEXT
Verbindung
1/9
PREV

Nun konnte ich das Flacheisen 0,4 x 10 anreißen und auf das Maß zum Gewindeschneiden vorbohren. Damit die Löcher genau auf den L-Winkel übertragen werden können wird das Flacheisen mit zwei Grippzangen gehalten und anschließend gebohrt. In die nun auf den Winkel übertragenen Löcher werden Gewinde geschnitten. Das Flacheisen wird auf den Schraubendurchmesser aufgebohrt und gesenkt, so tief das die Schraube eben unter der Oberfläche ist. Beides mit einander verschrauben. Die Schrauben sollten unten ca 2-3mm aus dem Winkel raus stehen, warum? das seht ihr in einem der nächsten Schritte.

4 Zuschnitt für den Schiebeschlitten

NEXT
Zuschnitt für den Schiebeschlitten
1/5
PREV

Aus einer Aluplatte 5mm stark habe ich die Schiebeplatte / Schlitten zugeschnitten. Mit Hilfe einer Richtschiene und Anreißnadel habe ich die Maße auf die Platte gebracht und anschließend mit der Flex möglichst grade abgeschnitten.  Alle Teile werden anschließend Entgratet.

5 Bau Schiebeschlitten

NEXT
Bau Schiebeschlitten
1/14
PREV

Auf die Platte die der Schiebeschlitten werden soll, werden die Bohrlöcher angezeichnet, gekörnt und mit dem Durchmesser fürs Gewindeschneiden gebohrt. Nun wird die erste Halteschiene mit Schraubzwingen an der Platte festgeschraubt und anschließend gebohrt. In die Halteschiene wird nun in die Bohrlöcher ein Gewinde geschnitten. Die Löcher in der ersten Reihe werden aufs Schraubenmaß aufgebohrt und eine Senkung für den Kopf gemacht. Nachdem nun die erste Schiene unter der Platte montiert war, konnte ich die zweite Schiene auf die Grundplatte legen und ausrichten. Nun wird die Platte vorsichtig aufgelegt und mit Schraubzwingen fest gemacht. Jetzt wird die zweite Schiene wie die erste montiert. Da die Schrauben 1mm zu lang waren habe ich diese abgepfeielt.

6 Aufnahmestücke herstellen

NEXT
Aufnahmestücke herstellen
1/13
PREV

Aus einem 6 Kant Eisen habe ich die Haltestücke gebaut womit die Schleifvorrichtung am Schleifer befestigt wird. Die Mitte finden war recht leicht, einfach über die gegenüber liegenden Ecken anreißen, ankörnen und anschließend bohren. Mit einer Bügelsäge habe ich nach dem bohren die Schnittstellen makiert. Jetzt werden Löcher angezeichnet für die Justierung am Gerät und gegenüberliegend für die Befestigung an der Grundplatte. Nach dem Bohren werden die Gewinde geschnitten und die Stücke abgeschnitten und entgratet.

7 Aufnahmestücke montieren

NEXT
Aufnahmestücke montieren
1/7
PREV

Nun könnt ihr sehen warum die Schrauben 2-3mm raus stehen sollen. Die Aufnahmestücke werden erst mal Probeweise aufgeschraubt und angepasst. Um Halt in die Schrauben zu bekommen wird Schrauben Loctite aufs Gewinde gegeben alles Aufschrauben und mit einer Stange ausrichten und zum härten stehen lassen.

8 Hobelmesser befestigung

NEXT
Hobelmesser befestigung
1/15
PREV

Die Aufnahme Nut fürs Hobelmesser wird in gleicher weise wie in den Arbeitsschritten zuvor schon gebaut. Hier wird noch eine Schraubenreihe zum Spannen des Messer eingebaut.

9 Aufbau am Schleifer

NEXT
Aufbau am Schleifer
2/4
PREV

Nun konnte ich einen Probelauf machen, hier aber ohne Hobelmesser da diese momentan noch Scharf sind. Die Grundplatte wird auf dem Schleifer montiert und an der 12mm Stange mit zwei Schrauben fixiert. Zur Probe wird der Schiebeschlitten nach Links und nach rechts geschoben

22 Kommentare

zu „Schleifvorrichtung für Hobelmesser verbesserte Variante ohne Schweißen“

Ausführlich beschrieben und bebildert! Da können sich manche derzeit eine Scheibe abschneiden!
Einzig mit jeder nachbauen, muss ich gestehen, dass ich punkto Metall 2 Linke habe....
5D
2016-05-01 20:54:13

Sehr schön und ausführlich beschrieben!
2016-05-01 21:05:09

Sehr gut gemacht und ebenso beschrieben .
Ich hab zwar noch keine Hobelmesser aber die Vorrichtung gefällt mir .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-05-01 21:32:05

Super Projekt, toll beschrieben und man merkt, das du von dem Handwerk was verstehst. Klasse gemacht, gefällt mir sehr gut
2016-05-02 00:04:10

Klasse beschrieben, aber Metall ist gar nicht mein Fall...
2016-05-02 06:43:34

Klasse Beschreibung und sehr gut hinbekommen, 5 Hobelmesser für dich
2016-05-02 06:53:07

Werden die Hobelmesser in einem bestimmten Winkel geschärft? Oder wie funktioniert das Prinzip? Ich habe von dem Anschleifen und Metallbearbeitung ebenfalls wenig Ahnung. Eine ausführliche Klasse-Beschreibung.
2016-05-02 07:09:09

Sehr gute Anleitung. Gute Lösung.
2016-05-02 07:30:27

Klasse Lösung, gut ausgeführt und sehr gut beschrieben.
2016-05-02 07:41:05

erstklassige Überlegung und super Arbeit
von mir Daumen hoch
2016-05-02 08:37:02

Ohaaa ein Projekt schon für kleine Profis :) Ich habe zwar Hobelmesser , aber das schleifen überlasse ich meinen Schleifer , der kann das besser :D
Für dich und deinem vorbildlichen Bericht 5 Daumen
2016-05-02 09:11:47

Klasse, eine super Beschreibung. Die nehme ich mir mal als Vorbild.
Dein Projekt ist toll, nur ich habe es nicht so mit Metall.
Ich gebe 5 Hobelmesser
2016-05-02 10:46:33

Eine sehr gute Idee.. Klasse... ich hab da ein Trick, wenn jemand mein Hobel brauch und damit Arbeitet ! ... ich glaub die Messer sind nicht mehr Scharf, versuch es erst mal !... und die Messer werden geschärft ;O)).. Ich bin Böse .. :O(( ODER, wenn sie Defekt ist hab ich ja die Kosten, also können sie wenigstens die Messer schärfen
2016-05-02 17:24:05

@ruesay Funktioniert eigentlich wie bei Drechseleisen die sollen ja auch einen bestimmten Winkel haben. Man Stellt den Winkel ein über den Abstand der Haltestange ( Schleifer) wenn du dichter ran gehst muß die Schleifvorrichtung Steiler gestellt werden anders rum weiter weg flacher.
2016-05-02 20:07:09

Super Vorrichtung und toll beschrieben!
2016-05-03 08:33:33

Super gebaut 5d
2016-05-03 09:57:02

Klasse, vielen Dank für die Rückmeldung!
2016-05-03 13:59:24

Tolles Projekt.
2016-05-03 18:02:35

Klasse Arbeit
2016-05-04 16:59:59

wird nach gebaut ;-))
2016-05-08 15:13:07

Eine tolle Beschreibung und für Metaller gut nachzumachen
2016-05-19 20:44:56

perfeckt
2016-08-10 20:16:31

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!