Schleiftisch für Schleifzylinder

NEXT
Schleiftisch für Schleifzylinder Schleifen,Holzbearbeitung,Werkstatt
1/4
PREV
Werkstatthelfer
Werkzeug
Maschinentische
von dausien
31.10.11 22:46
3414 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Für feines Arbeiten in den Rundungen ist ein Schleifzylinder ein wirklich gutes Werkzeug. Allerdings wird das Ergebnis wesentlich besser wenn man das Werkstück anständig führen kann. Deshalb habe ich mir diesen Schleiftisch gebaut.
Bei vielen Bauanleitungen wir der Schleifzylinder von unten geführt, das heißt die Bohrmaschinen hängt unter dem Tisch. Ich habe das ganze jedoch als Aufsatz für den Bohrständer gemacht, somit kann die Bohrmaschine dort bleiben wo sie die meiste Zeit ja auch montiert ist. Den Platz unter dem Tisch (dieser ist ja nur etwa 10 -15 cm hoch) habe ist für eine Absaugung genutzt. Diese Art der Dreckbeseitigung habe ich irgendwo mal in einer amerikanischen (Holz)-Zeitschrift gesehen, ist also nicht von mir "erfunden".


Schleifen, Holzbearbeitung, Werkstatt
4.9 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Bodenplatte  Birke Multiplex  450 x 400 18mm 
Seitenteile  Birke Multiplex  300 x 100 18mm 
Front und Rückseite  Birke Multiplex  350 x 100 18mm 
Tischplatte  Birke Multiplex oder Siebdruckplatte  300 x 386 18mm 
14  Flachdübel  Buche  Größe 10 
Schleifzylinder     
Bohrständer     
  Schrauben und Muttern für Bohrständer    je nach Modell 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Handkreissäge
  • Flachdübelfräse
  • Stichsäge
  • Lochsäge

1 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
3/4
PREV

Den Bohrständer will ich auf eine Grundplatte schrauben, dann wird der Tisch aufgesetzt.
Die Grundplatte und die Seitenteile des Schleiftisches habe ich aus 18mm Birke Multiplex gesägt. die Deckplatte besteht aus einer 16mm Siebdruckplatte (hatte ich gerade als Rest vorrätig).

2 Seitenteile vorbereiten

NEXT
Seitenteile vorbereiten
5/5
PREV

In das linke Seitenteil soll ein Loch mit 35mm für die Absaugung rein und in das Teil welches zur Bohrsäule zeigt muss eine Aussparung für den Bohrständer geschnitten werden.

3 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
4/5
PREV

Nun wird alles zusammen gebaut um zu sehen ob alles passt. Zum verbinden der Bauteile habe ich hier meine neue Flachdübelfräse zum Einsatz gebracht. (Es war also auch gleichzeitig ein Übungsprojekt dafür ;-)
Alternativ gehen natürlich auch die normalen Runddübel oder das ganze wird einfach verschraubt.

4 Verleimen und Öberflächenbehandlung

NEXT
Verleimen und Öberflächenbehandlung
1/4
PREV

Nun wird alles miteinander verleimt.Außer das ich die Kanten etwas abgerundet habe wurde auf das Schleifen der Oberflächen verzichtet - es ist ja schließlich nur für die Werkstatt.Ich habe dann das ganze (außer natürlich die Siebdruckplatte) noch geölt dadurch ist es einfach weniger Schmutzanfällig.

5 Montage

NEXT
Montage
5/5
PREV

Nun wird der Bohrständer Montiert und das Loch für den Schleifzylinder mit einer Lochsäge im passenden Durchmesser gesägt. So 2-3 mm größer darf das Loch ruhig werden, Mein alter Bohrständer und die Bohrmaschine ist schließlich kein Präzisionswerkzeug.

24 Kommentare

zu „Schleiftisch für Schleifzylinder“

für den der es braucht ,ne prima Sache..ausführlich beschrieben..kann man bestimmt besser mit arbeiten .als freihändig rumzumachen ..5 Gute dafür..
2011-10-31 22:57:21

Praktisch und gut erklärt. 5D
2011-10-31 23:18:57

Gut gemacht. Auf jeden Fall besser als meiner. 5D.
2011-11-01 05:10:24

Praktische, saubere Hilfe.
2011-11-01 08:20:40

Reife Leistung, Super Idee.
2011-11-01 09:33:22

Ideen muss man halt haben. Tolle Hilfe bei der Arbeit.
2011-11-01 09:50:36

Gut umgesetzt und sehr praktisch. Die Beschreibung ist sehr ausführlich und gut.
2011-11-01 10:17:47

Prima Sache 5drauf
2011-11-01 11:14:49

Praktische Sache und super beschrieben
2011-11-01 16:16:36

Das werde ich nachbauen. Vor allem wegen der Staubabsaugung.
2011-11-01 17:21:56

Gar nicht so undumm.
Ich glaub ich muss mal basteln gehen.
Hab da noch eine Idee im Kopf und dafür ist das das richtige Werkzeug
2011-11-01 17:52:25

sehr schön gemacht und gut mit Bildern einen Nachbau erklärt
5D
2011-11-01 19:39:50

Manchmal weiß man erst was einem fehlt, wenn man esanderswo sieht. Sehr schön dokumentiert, wird garantiert mal übernommen ;O)
2011-11-01 19:57:07

Super Idee, klasse umgesetzt. Die Bauanleitung ist ihren Namen wert..., dafür gebe ich Dir fünf
2011-11-01 23:15:35

Praktisch das teil, echt gute anleitung
2011-11-02 11:18:51

Solche Dinge finde ich immer mega geil. Aus einfachen mitteln sich praktische Helfer bauen. Einfach nur klasse. Weiter so und jetzt nur nicht schleifen lassen;-)
5 Schleifer von mir.
2011-11-03 20:13:36

Kann mich Sandro nur anschließen! So simpel und logisch, dass ich mich frage, warum das Teil nicht schon längst als Zubehör zu kaufen ist! Echt Klasse!
DAS werde ich 100%ig nachbauen!!!
5 Schleifwalzen von mir!
2011-12-16 09:28:44

mmmhh, schwere Entscheidung, welche soll ich nachbauen, deine Version oder die von Rogsch oder doch beide? - Egal 5 Daumen ist es mir allemals wert.
2012-07-15 02:01:19

Einfach und super
2012-11-24 14:33:10

Tolle Schleifhilfe 5 D
2013-04-05 23:26:34

tolle idee würde gerne wissen wo mann die hohen mitnehmer für das schleifbapier bekommt danke rexino
2013-04-10 13:46:18

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!