Schleiftisch für Bohrständer Bohrmaschine,Bohrständer,Zylinderschleifer
1/1
Werkstatthelfer
von puwo67
04.02.13 21:53
3536 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Zu meinem mobilen Bohrständer habe ich als Aufsatz eine Schleifstation gebaut.

Hier die Bauanleitung:

(Die Idee habe ich aus diesem Video von HolzwerkenTV auf Youtube)


BohrmaschineBohrständerZylinderschleifer
4.4 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Grundgestell

NEXT
Gesamtansicht
1/2 Gesamtansicht
PREV

Die Grundplatte ist wieder eine 22mm Sperrholz mit 56 x 24 cm, mit untergeschraubten Latten 4x5 cm und aufgeleimten Holzscheibchen, identisch mit dem Arbeitstischaufsatz des Bohrständers (Arbeitsschritt 3) , allerdings diesmal 1cm kürzer.

Die Seiten- und Zwischenwände sowie die vordere Querwand sind aus 12mm Sperrholz, die Rückwand und die Deckplatte aus 19mm Sperrholz. Beides aus Zuschnittresten aus dem Baumarkt. Diese wurden vollständig verleimt und gezwingt.

2 Einlegeplatten

NEXT
Rahmen zum Fräsen
1/2 Rahmen zum Fräsen
PREV

In die Deckplatte ist eine quadratische Öffnung gefräst, hierzu habe ich Leisten angezwingt und diese mit dem Fuß der Oberfräse abgefahren mit einem 10er Fräser 10 mm tief in 2 Arbeitsgängen. Dann an der inneren Kante der Fräsung mit der Stichsäge ausgesägt. Danach mit der Oberfräse und einem Kopierring (17mm) und einem 6mm Schaftfräser in 2 Durchgängen durchgefräst. Dadurch ist ein Absatz von ca. 5 mm enstanden.

In die Öffnung kommen Einlegeplatten aus 10mm Sperrholz. Diese erhalten ein Loch, das etwa 5 mm größer ist als der verwendete Zylinderschleifer. Dieser kann dadurch bis in die Deckplatte abgesenkt werden.

3 Staubabsaugung

Staubsaugeranschluß
1/1 Staubsaugeranschluß

In die Rückwand wird ein Loch passend zum Staubsaugeranschluß gebohrt und der Schleifstaub abgesaugt. Durch den geringen Abstand zwischen Zylinderschleifer und Einlegeplatte wird dieser fast vollständig erfasst.

4 Schubladen

NEXT
Frontansicht mit Schubladen
1/2 Frontansicht mit Schubladen
PREV

In die beiden seitlichen, offenen Fächer kommen 2 Schubladen aus 10mm Sperrholz (Restholz von meinen Kisten). In die Frontplatte habe ich ein 20mm Loch als Grifföffnung gebohrt.

Die Schubladen dienen als Aufbewahrung für die Zylinderschleifer, die Schleifmittel und die unterschiedlichen Einlegeplatten.

34 Kommentare

zu „Schleiftisch für Bohrständer“

Den finde ich echt gut
2013-02-04 22:01:29

Nicht schlecht - Herr Specht! Da ist alles beisammen, und der Staubfänger ist integriert...
2013-02-04 22:14:28

Und wieder was für den Merkzettel!
Toll geworden!

Mir kommt das Design bekannt vor, hast du das als Anregung irgendwo gefunden?
2013-02-04 22:17:06

Das Ding habe ich in ähnlicher Bauart schonmal bei Guido Henn gesehen. Sehr schön gemacht - steht auch auf meiner ToDo-Liste. Besonders die Sache mit der Staubabsaugung gefällt mir.
2013-02-04 22:20:36

Ja, die Grundidee ist nicht von mir. Bin noch am suchen, nach meiner Inspiration. Wird dann auf jeden Fall noch ergänzt.

Nachtrag: Gefunden. Link kommt gleich in die Beschreibung.
2013-02-04 22:29:07

Super gemacht.
Alles gut und verständlich beschrieben.
Habs auch schon im Netz gesehen.
Muss nur noch die Einsätze für meinen Bohrtisch fertig machen...dann bin ich damit auch ausgerüstet.
5D...;)
2013-02-05 00:50:38

Auch ich habe dieses Teil auf Youtube gesehen und möchte es unbedingt nachbauen. Deine Ausführung und die Bauanleitung ist sehr gut. Bekommst natürlich 5 Daumen dafür.
2013-02-05 03:50:41

Klasse Projekt, super beschrieben und bebildert. Setze mir auch mal gleich einen Bookmark. Sowas sollte in einer Werkstatt fehlen. Vor allem die Idee für die verschiedenen Einsätze und die Staubabsaugung finde ich Klasse.

Volle Punkte
2013-02-05 06:36:28

Sieht super aus. Auch wenn ich das Video auf Youtube nicht kenne.
2013-02-05 06:40:58

Eine weitere tolle Idee für die Werkstatt, meine Bookmark-Liste füllt sich. 5 Daumen
2013-02-05 06:43:43

Während Du hier so ein tolles Teil hinstellst, hab ich Holz (Brennholz) , von A nach B gefahren!
Und dadurch wird die to-do-Liste immer länger und da Budget immer kleiner........5 D
2013-02-05 07:38:02

Klasse gemacht und geworden ...... 5D
2013-02-05 08:10:25

Sowas darf natürlich in keiner Werkstatt fehlen, die Staubabsaugung finde ich auch klasse ;O)
2013-02-05 08:34:36

Sehr gute Arbeit und Doku. 5 Daumen
Ist schon lange auf der to-do-Liste.
2013-02-05 08:40:37

tolle arbeit
2013-02-05 10:32:12

sehr gut gelungen 3D
2013-02-05 11:28:54

Von mir auch 5 Daumen
Musste zwar erst das Video ansehen um zu gucken wofür das ganze sein soll aber ich bin von deiner Arbeit begeistert ;)
Super Beschreibung und Fotos sodass man es auch leicht nachbauen kann .
2013-02-05 11:58:45

Respekt, gute Arbeit, gute Idee. Toll.
2013-02-05 13:02:28

Das ist ja mal genial...
Ich lerne hier immer wieder neues :-)
2013-02-05 19:31:48

Prima . 2 Fliegen mit einer Klappe
2013-02-05 20:35:31

saubere Arbeit .......und bleibt auch noch sauber bei der Arbeit.....toll gemacht
2013-02-05 21:13:45

Wonderful
2013-02-06 21:42:21

Sehr nützliche Idee
finde es ist ein gelungenes Projekt.
2013-02-08 13:58:09

toll gemacht
2013-02-10 10:17:23

toll gemacht und beschrieben, danke für den Video Link
2013-02-10 17:38:35

Find ich echt ein klasse Teil
2013-02-12 11:44:44

Nicht schlecht - der Specht...
2013-02-16 16:19:10

Wie zuvor gute Arbeit mit guter Anleitung
2013-02-17 13:28:29

Das ist Dir Super gelungen, habe so etwas auch schon gebaut - aber das Video kannte ich noch nicht, Danke für den Link.
2013-03-25 14:45:15

gefällt mir...
2013-04-06 16:07:56

Gefällt mir sehr gut, kann auch ein Grünschnabel wie ich nachbauen;)
2013-06-02 17:54:06

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!