Schlechtwetter Grill (Schwenker) Grill
1/1
Technik
von mkkirchner
15.09.13 16:23
1983 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Was tun wenn man Grillen oder Schwenken möchte, aber das Wetter sehr instabiel ist??
Wie verhindert man es, dass es einem das Grillgut verregnet!

Eine mögliche Lösung hier als Mini-Projekt.
Es entstand spontan als plötzlich Bedarf bestand :)


4.0 5 25

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Minitec UL45x45  UL45x45  20 cm 
Minitec UL45x45  UL45x45  125 cm 
Minitec Gleitschiene  Gleitschiene  25 cm /5 cm 

Benötigtes Werkzeug

1 Deckenmontage

NEXT
Deckenmontage
1/3
PREV

Unter unserem Balkon, wurde zuerst ein etwa 20 cm langes Stück MiniTec Profilschiene mittels Winkel angebaut.

In diese Schiene wurde dann ein Stück Parallelgleitschiene eingeschoben und mittels zweier Schrauben gegen herausrutschen gesichert. Dazu wurde in die Nut des Profiles, 2 Löcher gebohrt, ein gewinde M4 eingeschnitten und vor und hinter die Schiene jeweils eine Imbusschraube eingedreht.

2 Schiebeschlitten

Schiebeschlitten
1/1

Ein weiterer etwa 120 xm langer Rest eines Profil 45 x 45 UL wurde dann in die Gleitschiene eingeschoben, so dass dieses sich vor und zurück schieben lässt.

gegen das Herausrutschen wurde am Ende und Anfang der Schiene einfach eine M8 Mutter in die Nut geschoben und mit einer Schraube M8x20 festgeklemmt

In die untere Nut dieses Profiles wurde wiederum ein etwa 5 cm langes Gleitschienenstück eingeschoben und wiederum am Ende und Anfang mittels zweier Muttern und Schrauben gesichert.

Diese Gleitschienen bestehen aus einem Kunststoff. So wurde einfach ein dreier Loch von unten eingebohrt, in welches dann eine Öse zur Befestigung der Rostkette eingeschraubt wurde.

3 Fertig

Fertig
1/1

Der Schwenker lässt sich nun bis zu 120 cmm ins Freie, oder um die gleiche Strecke unter den Balkon fahren, um bei Regen, das Grillgut in Sicherheit zu bringen.

Die auf kleinen Rollen gelagerte Feuerstelle, kann dann folgen oder auch draußen bleiben.

Mit dem Preis ist das so eine sache, mich hat es nichts gekostet, da alles aus vorhandenen Reststücken erstellt wurde. Wenn man die Profile kaufen muss, würde ich mal so 25 Euro schätzen

27 Kommentare

zu „Schlechtwetter Grill (Schwenker)“

Geh bitte *ggg*, ihr Griller seid schon ein seltsames Völkchen ;)

5 Regentage, dass sich die Arbeit auch ausgezahlt hat
2013-09-15 17:16:28

... bin selbst auch ein Griller, aber ohne Laufschiene. Wenn´s regnet dann nehme ich einen Schirm, der Grill hat genügend Glut da sind die Regentropfen schnell weg. Aber die Idee ist gut, dafür gibt es 3 Daumen.
2013-09-15 17:25:00

pfiffige Lösung
2013-09-15 18:01:04

Interessant ....
2013-09-15 19:08:51

Ha - was soll ich sagen; ich bin stolzer Weber-Q-Besitzer. Mein Grill grillt auch in strömendem Regen... :O)

Wenn es in deinen Breitengraden so oft regnet, dann würde sich für dich ein Grillkamin richtig lohnen...
2013-09-15 19:21:01

Gut gemacht. Wenn Du aber öfters ohne Stress grillen möchtest, dann einen Q oder einen Runden mit "Deckel".
Weber sollte es mindestens sein.
2013-09-15 19:50:30

Eigentlich ging mirs einfach nur ums spielen (basteln)
Und ich fand die idee einfach witzig

Nach dem motto: keiner brauchts, ich baus :-)
2013-09-15 20:10:18

also ihr habt Ideen............
2013-09-15 20:28:50

Stimme mit Electrodummy überein. Der Weber macht Grillen zu jeder Jahreszeit und bei jeder Witterung zu einem Schlemmer-Erlebnis.
Was natürlich Dein Projekt nicht ins Abseits stellen soll, ich finde es gut!
2013-09-15 21:25:37

Wie gesagt, spielen macht spass, und ein weber kann sich jeder kaufen :-) :-) :-) , weis noch nicht mal, ob ich es je wieder nutzen werde!!
(Meinte ich witzig!!!!, nicht dass ich wieder falsch verstanden werde) Die weber teile sind wirklich TOP

Also dann vielen dank für die netten komentare!!
2013-09-16 00:05:23

Völlig unnötig, daher "Leider geil!"

Gefällt mir!
2013-09-16 00:32:28

Einen Schönheitspreis gewinnst du damit nicht , aber willste ja auch nicht , es reicht wahrscheinlich das dein Steak Well Done ist .
Von mir 4 Daumen
2013-09-16 00:43:33

Schöne Spielerei, die absolut seinen Zweck erfüllt. Gut durchdacht. Daumen hoch
2013-09-16 01:30:30

Wie Bine so schön und treffend bemérkte, "Einen Schönheitspreis gewinnst Du damit nicht, " aber was nützt der schönste Grill, wenn ich nach dem Kauf kein Geld mehr für Fleisch habe. Dein Projekt gefällt mir nicht unbedingt, aber es erfüllt seinen Zweck und deshalb gibt es von mir 5 Bauchscheiben dazu.
2013-09-16 03:12:44

Wenn das Teil seinen Belastungen (Hebelarm) standhält ist es doch einwandfrei.!
2013-09-16 12:01:25

Also die Idee finde ich genial!
5D von mir
2013-09-16 12:41:32

da kann ich den grill auch gleich in die stube stellen ....
2013-09-16 19:08:52

Man könnte den Arm etwas verlängern und das Grillgut zum Esstisch schwenken - Beschickungsanlage! 5 Daumen
2013-09-16 21:01:35

So kontrovers wie deine Schwenkgrillkonstruktion diskutiert wird, wäre es schön, wenn du hier Erfahrungsberichte geben würdest. Vielen Dank dafür schon im Voraus...
2013-09-17 00:13:08

Erstmal Dabke, für die netten Komentare

Also, belastbat ist das, da kann selbst ICH mich dranhängen.

Funktioniert hat es auch, wir standen im trockenen, haben gegrillt, und zum Umdrehen des Grillgutes, schoben wir es kurz rein.

2013-09-17 09:30:08

Tolle Idee, klasse umgesetzt.
2013-09-17 18:07:12

Witzige Idee! Hab aber auch 'nen Weber und brauche sowas nicht mehr!
2013-09-18 17:46:14

Not Bad!
2013-09-22 13:10:00

Tolle Idee 5d
2013-12-27 11:23:37

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!