Schaukasten - Knoten in der Feuerwehr

Schaukasten - Knoten in der Feuerwehr Holz,Feuerwehr,knoten
1/1
Holz
von Detlef90
13.05.15 19:44
1340 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 4040,00 €

Als Feuerwehrmann /-frau braucht man im Einsatz verschiedene Knoten, Stiche und Bunde. Zum Sichern, Retten, Selbstretten oder als Hilfsmittel beim Transport. Weil im Einsatz nicht die Zeit ist dreimal darüber nachzudenken welcher Knoten nun der richtige ist und wie der zu binden ist, müssen diese Sitzen wie die Schleife in den Schnürsenkeln.

Diese Knoten werden regelmäßig geübt, aber jetzt hängen sie an der Wand und jeder sieht sie beim Betreten des Gerätehauses. Gleich daneben hängen die Übungsleinen und ich denke, dass die Knoten jetzt noch fester in den Köpfen der Kameraden sitzen.


Holz, Feuerwehr, knoten
4.7 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatte    500x800x12 
Bretter    100x30x2000 
Holzstab rund    10x1000 
Holzstab rund    20x1000 
Brettchen verrundet    25x5x1000 
42  Schrauben    2,5x20 
12  Schrauben    3,5x50 
Multiplexplatte    250x300x10 
Acrylglasplatte    500x800x3 

Benötigtes Werkzeug

1 Platte und Schauglas auf eine Länge bringen

NEXT
Platte und Schauglas auf eine Länge bringen
3/3
PREV

ich habe die Platten zusammen gespannt und habe Mit der Handkreissäge einen Schnitt entlang der Holzplatte gemacht.



2 Rahmen bauen

NEXT
Rahmen bauen
1/2
PREV

Mit der Kappsäge habe ich mir aus den Brettern den Rahmen zugesägt, das Ganze natürlich an den Enden auf Gärung.


3 Die Knoten

Die Knoten
1/1

Die Knoten zu binden stellte für mich kein Problem da. Von der Feuerwehr bekam ich eine ausrangierte Feuerwehrleine, dann hieß es Knoten binden, fertigen Knoten abschneiden, nächsten Knoten binden...

Bis dann alle fertig waren. damit die abgeschnittenen Enden nicht fusseln und aufquellen, habe ich diese in heißen Kerzenwachs getaucht, so bleiben sie lange schick :)
Außerdem finde ich das mit dem ankohlen nicht so schön.

4 Elemente zur Knotenbefestigung

NEXT
Elemente zur Knotenbefestigung
1/5
PREV

Für die Stiche musste eine Haltestange her, ich sägte vom 20er Rundstab die nötige Länge ab und habe sie mit 2 10er Bohrungen versehen in die ich dann Abstandshalter leimen konnte, dann habe ich in die Grundplatte ebenfalls die passenden Löcher gebohrt. Genauso bin ich auch bei der Strahlrohrnachbildung und der Thorsonachbildung vorgegangen. Diese beiden Elemente habe ich mit der Stichsäge aus einem Rest einer Multiplexplatte ausgesägt, geschliffen und anschließend mit Modellbaufarben bemalt.


Für alle Knoten die eine Schlaufe bilden habe ich vom 10er Rundstab kurze Stifte abgesägt und diese mit der Grundplatte verleimt.

5 Schildchen für die Knoten

Schildchen für die Knoten
1/1

Aus den Brettchen mit den abgerundeten Kanten habe ich mit der Stichsäge die Schildchen gesägt, anschließend habe ich in diese Löcher zum verschrauben gebohrt.

Dann habe ich die Schildchen grau gestrichen, damit sich diese von der Grundplatte abheben.
Mit einem Bleistift habe ich dann die Namen der Knoten auf die Schildchen geschrieben. Danach habe ich dann mit Modellbaufarbe die Schrift nachgemalt.

6 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Die einzelnen Knoten habe ich mit Holzleim an der Grundplatte befestigt.

Die Bunde habe ich, mit einer dünneren Leine aus dem Baumarkt, um die Multiplexnachbildungen gelegt und ebenfalls mit Leim befestigt. Die Schildchen habe ich dann mit kleinen glänzenden Schrauben an die Grundplatte geschraubt und die Acrylglasplatte an den Rahmen mit den gleichen Schrauben.

Entschuldigt bitte, dass ich bei diesem Projekt nicht so viele Bilder gemacht habe, aber wenn es um die Feuerwehr geht bin ich immer voll dabei da ging das fotografieren oft unter ;)

MfG Detlef

25 Kommentare

zu „Schaukasten - Knoten in der Feuerwehr“

Seemannsknoten kennt man ja, aber Feuerwehrknoten sind mir neu!

Schönes Projekt!
2015-05-13 19:57:49

Das war mir auch neu. Sehr interessantes Projekt und didaktisch wertvoll. 5 Knoten dazu
2015-05-13 20:10:33

Das hat mal was, Knoten als Projektdetail ;o)
Da fällt mir noch ein: "Zerschneide nie, was du aufknoten kannst" ;O)
2015-05-13 20:28:57

Mal was Anderes 5d
2015-05-13 20:52:11

Alles in allem ein schönes Projekt. Ein paar Fotos waren doppelt, was mich offen gestanden beim Lesen etwas nervt. Aber daran kannst du erkennen, dass ich das Projekt nicht nur überflogen habe. Drei Daumen!
2015-05-13 20:53:03

sehr schönes Projekt, Klasse gemacht
2015-05-13 21:00:36

Gefällt mir sehr gut, nicht nur ist es eine wirklich schöne Umsetzung, sondern es erfüllt einen wirklich wichtigen Zweck, der im extremfall Leben retten kann.

Ganz toll!
2015-05-13 21:24:44

Das ist mal ein super Schaukasten. Zu meiner Zeit gab es die nur auf einem Brett.
Schöne Arbeit.
2015-05-13 21:25:07

Sehr gelungen! 5 Daumen. Der Schaukasten wird viele Jahre seinen guten Dienst tun. Da hast Du Dir ein Denkmal gebaut!
2015-05-13 21:42:02

sehr schön 5d
2015-05-13 21:45:57

Gut gemacht die Kameraden werden es dir danken
2015-05-13 21:53:49

Das ist ja mal ein ge... Projekt. Klasse!
2015-05-13 22:01:04

Das ist ja mal eine coole Idee und meines Erachtens gut um. Wäre sich bestimmt auch gut bei dem Pfadfindern anzuwenden.
2015-05-13 22:03:44

Super, klasse geworden und gemacht ....die Knoten sind mir bekannt ...
2015-05-14 06:50:25

Sehr schönes Projekt, mit Lernfaktor. Ich hab da so gar keine Ahnung von, aber das hat ja nichts mit deinem Endergebnis zu tun.
2015-05-14 10:15:31

Eine sehr schöne Arbeit - macht optisch echt was daher und sieht sicher auch Schmuck auf der Feuerwache aus 5 D ;)
2015-05-14 10:54:05

Super Arbeit
2015-05-14 11:06:13

Dein Schaukasten ist dir wirklich gelungen.
2015-05-14 11:24:05

Ein Klasse Projekt gut gemacht.
2015-05-14 19:51:44

@Kindergetümmel: Seemannsknoten kennt man ja, aber Feuerwehrknoten sind mir neu!
Die Knoten sind die Selben, nur werden einzelne davon bei der Feuerwehr verwendet.
Manchmal haben sie auch andere Bezeichnungen, sind aber prinzipiell alle gleich.
siehe hierzu https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Knote n

Die Idee mit dem Wachs, statt dem Verschmelzen ist prima.
Der fachmännische Abschluß wäre ein https://de.wikipedia.org/wiki/Takling gewesen, ist aber aufwendiger. :-)
2015-05-15 11:57:10

Eine sehr schöne Idee, das leidige Thema "Knoten & Stiche" zu bewältigen. Toll gemacht, mit viel Liebe zum Detail. Die Idee mit dem Wachs finde ich echt pfiffig.
2015-05-15 14:07:58

Ahaaa interessant und gut beschrieben . Klasse das du an einen Schaukasten gedacht hast 5 D
2015-05-16 15:01:33

ein schönes Projekt mit Lehrneffekt
2015-05-17 15:11:57

Das ist eine Super Idee als Geschenk für unseren alten Feuerwehrmann.
2015-05-20 09:58:03

hast Du ganz toll gemacht
2015-06-28 21:37:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!