NEXT
Schatztruhe für meinen Sohn
1/4
PREV
Holz
Dekoration und Wandgestaltung
von HQ_seppel
10.03.14 23:57
2038 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Hallo,

Luca hatte sich zu seiner Geburtstagsfeier im Januar eine Schatztruhe gewünscht.
Ich habe, da es sehr kurzfristig war, ohne Plan mit ihm losgewerkelt und dass ist dass Ergebnis.

Da wir etwas unter Zeitdruck standen, habe ich leider keine Maßangaben notiert. Für ein paar Bilder hat die Zeit aber gereicht.

Ursprünglich wollte ich die Truhe dunkel braun beizen und dann Ölen, aber meine Frau und Luca wollten die helle Holzfärbung beibehalten...

Grüße Luca und Sebastian

4.9 5 41

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber

1 Rahmen herstellen

NEXT
Rahmen herstellen
1/6
PREV

Zuerst haben wir Holzlatten auf Maß (Mein Sohn hat die Größe mit den Händen vorgegeben ;-)) mit der PKS 18 LI zugeschnitten und zu einem Rahmen verschraubt (alle Schraubenlöcher wurden bei der Kiste vorgebohrt).
 

2 Boden herstellen

NEXT
Boden herstellen
1/4
PREV

Nun haben wir ebenfalls Holzleisten zu Recht gesägt und auf den Holzrahmen geschraubt. Dazu haben wir uns eine kleine Bohrschablone aus Rest Holz gebastelt.
 

3 Seitenwände sägen und anschrauben

NEXT
Seitenwände sägen und anschrauben
1/5
PREV

Anschließend haben wir Latten die Seitenwände gesägt und angeschraubt.
 

4 Deckel herstellen

NEXT
Deckel herstellen
1/8
PREV

Die Seitenteile des Deckels haben wir ebenfalls aus Holzlatten hergestellt. Dazu haben wir diese Vorgebohrt und mit Holzdübeln verleimt.

Anschließend haben wir uns einen einfachen Zirkel aus einem Stück Dachlatte, einer Schraube und einem Bleistift gebastelt.

Nun die Halbkreise auf die Seitenteile übertragen und mit der PST 18-LI Ausgesägt.

Anschließend wurden Latten, wie bei den Seitenteilen angeschraubt. Die letzte Latte wurde längs auf Breite zugeschnitten, damit alles passte.
 

5 Schließen der Schraubopflöcher

NEXT
Schließen der Schraubopflöcher
1/2
PREV

Nun haben wir uns aus sägespänen und Holzleim ein Kitt hergestellt und damit die Löcher der Schraubenköpfe verschlossen.

6 Schleifen und brechen der Kanten

Nun wurde alles etwas verschliffen und die Kanten gebrochen.

7 Scharniere und co anbringen

Scharniere und co anbringen
1/1

Nun haben wir in Eile ein paar kleine Scharniere, Griffe, Räder und einen Verschluss angebracht.
Die ersten Gäste standen schon in der Türe.

Diese waren natürlich nur ein Notbehelf, da ich an einem Sonntag natürlich nichts anderes auftreiben konnte.
Aber das Gute ist, die Kiste hat die 11 Kinder gut überstanden, ebenso die Scharniere und co. und die kleinen Schnitzeljäger konnten somit ihren Schatz suchen, finden und plündern :-)

Wie sich allerdings kurze Zeit später herausstellte, waren die Scharniere nicht meiner Frau gewachsen und die kleinen Schrauben rissen heraus...

8 Ölen

Ölen
1/1

Einige Tage später hatte ich nun endlich etwas Zeit und konnte mir die Zerstörung anschauen ;-)

Ich baute die Scharniere, Griffe und den Verschluss ab und ölte in drei durchgängen die Kiste mit Leinöl. Übeschüssiges Öl nahm ich dann einige Zeit später mit einem weichen Baumwollappen ab.

9 Scharniere und Co, jetzt aber richtig ;-)

NEXT
Scharniere und Co, jetzt aber richtig ;-)
1/11
PREV

Letztes Wochenende musste dann eine stabilere Lösung her.
Im Baumarkt waren schnell einige Gewindeschrauben, Unterlegscheiben, selbstsichernde Muttern und Stahlketten besorgt.

Alles Vorgebohrt und montiert. Dass sollte halten ;-) Wenn jetzt noch was ausreißen sollte, dann die Holzlatten...

Die Ketten verhindern ein überschlagen des Deckels nach hinten.

Jetzt sind meine Frau und mein Sohn happy und die ersten Kunststoffdinosaurier bereits eingeräumt.

Ich mache mir noch gedanken über eine Vorrichtung, damit der Deckel nicht auf die Finger fallen kann. Wenn ich hier etwas zu Stande bringen sollte, werde ich es natürlich nachtragen.

Liebe Grüße Luca und Sebastian

43 Kommentare

zu „Schatztruhe für meinen Sohn“

Super. Planlos draufloswerkeln, nur mit dem was man bildlich im Kopf hat, ist immer eine Herausforderung.
Sehr schön gebaut und beschrieben.
Die Schrauben für die Ketten würde ich evtl. noch kürzen, damit sich dein kleiner Pirat nicht daran verletzt.
Damit ihm der Deckel nicht auf die Finger fällt, würde mit jetzt spontan ein Stossdämfer einfallen, der den Deckel langsam schliessen lässt. Vielleich findest einen alten Heckklappendämpfer auf dem Schrottplatz.
Oder vielleicht ein Klappenscharnier mit Feder.
5D
2014-03-11 00:39:17

Sieht Klasse aus, wirklich gelungen. 5D
2014-03-11 05:51:30

Klasse geworden und gemacht .....
2014-03-11 06:06:50

klasse Arbeit
die Scharniere kannst Du ja noch mit etwas Farbe auf "alt" trimmen
2014-03-11 06:43:39

Vielleicht habe ich es überlesen, aber hast du beim Deckel die Latten seitlich angeschrägt? Nach meinem Verständnis müsste da doch sonst ein ziemlicher Spalt entstehen.

Aber sehr schön gemacht und dein Sohn lernt einiges fürs Leben dabei (Behelfszirkel, Bohrschablone).
2014-03-11 07:13:27

Guten Morgen und danke für alle bisherigen Kommentare und Verbesserungsvorschläge!

Die Schrauben werde ich noch kürzen. Ich muss mir mal irgendwo eine Flex ausleihen. Oder ich versuche es mit dem Dremel, solle dafür ja reichen.

Damit der Deckel nicht einfach so herunter fällt, hatte ich schon einmal an einen Türschließer gedacht, mal sehen, was ich da so finde.

@ Woody
Nein, ich habe nichts abgeschrägt. Ich hatte es zwar im Kopf, aber dass ließ die Zeit leider nicht mehr zu. Die Latten sind allerdings nicht sooo dick, dass es sonderlich ins Gewicht fällt.
Lediglich an einer Stelle, blitzt dass Licht durch, weil die Latten nicht alle gerade waren.

Gruß Sebastian

2014-03-11 07:23:23

Habt ihr superklasse hinbekommen und die Beschreibung ist dir perfekt gelungen.
Komisch, dass die Schatztruhe 11 kleine Rabauken aushielt, aber nicht deine Frau, vielleicht haben die Zwerge da etwas mit dem Schraubendreher nachgeholfen (?).
Damit der Deckel nicht sofort auf die Finger fällt, würde ich rechts und links Dämpfer einbauen, wie sie der Möbelbau bei Schreibtischklappen verwendet. Weiß leider nicht wie diese heißen und ob das mit der Größe so hinkommt.
5 D
2014-03-11 07:52:39

Nein nein Biggi,

meine Frau hat den Deckel schlicht nach hinten mit Schwung überworfen. Zu ihrer Verteidigung muss ich sagen, dass ja noch keine Ketten angebracht waren...
2014-03-11 08:04:34

Geniales Projekt!!!! Super zum nachbauen. Die Beschreibung ist 1A, die Bilder geben den Rest dazu sodass hier ganz klar 5D zu vergeben sind!
Mal gespannt was von dir noch so alles folgt. Du legst ja voll los.
2014-03-11 08:28:20

eine tolle Kiste!!! die "Blutsturz" Projekte fordern einem echt alles ab und dafür hast du wirklich äußerst sauber gearbeitet, meinen vollsten Respekt.
Deine Frau will ich gerne in Schutz nehmen. ich hatte auch mal eine solche Kiste gebaut und auch mir sind die Schrauben aus dem Leim gegangen. Dachlatten sind meist aus ziemlich weichem Holz und da kann die Schraube schonmal ein wenig den Halt verlieren lol.
Jetzt wo ich sie sehe, denke ich werd ich mal wieder ne neue Schatzkiste bauen... tolles Projekt!!!! 5 D
2014-03-11 08:52:27

Eine sehr schöne Schatzkiste, und ein schönes Projekt hast du uns da vorgestellt. Gefällt mir sehr gut
2014-03-11 08:56:27

Toll gemacht. Ich baue auch gerade eine kleinere Version solch einer Truhe (Hochzeitsgeschenk). Dein Hinweis mit der Kette als Sicherung für den Deckel ist auf jeden Fall Gold wert! Danke!
2014-03-11 09:14:52

sehr schön gemachte truhe - erinnert mich an ein werk abe12345 mal eingestellt hat:
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Die-Sch atzkiste/bauanleitung-zum-selber-bauen/7681/

metallteile auf "alt" färbeln, dann würds mir noch besser gefallen
und schade dass es keine bilder vom zuschnitt der halbkreise gibt, das hätt mich mit der pks echt interessiert ;-)
2014-03-11 09:17:49

Hallo Holzopa,

ja dass Projekt habe ich auch mal gesehen. Vermutlich ist davon noch einiges im Gedächtnis geblieben :-)

"Nun die Halbkreise auf die Seitenteile übertragen und mit der PST 18-LI Ausgesägt."

Da steht nichts von pks ;-)


Auf alt trimmen ist eine gute Idee. Meine Regierung und der Kleine möchten es aber "modern" behalten...
2014-03-11 09:28:45

klasse gemacht und beschrieben. 5D von mir.
2014-03-11 09:58:53

Die hast du super gemacht 5d
2014-03-11 11:46:37

Eine sehr schöne Schatztruhe, wirklich gut gelungen :-)
2014-03-11 15:33:43

Sehr schöne Truhe, echt genial!
2014-03-11 16:35:00

Danke für die Info, dann ist deine Frau also der Rabauke ;-)
2014-03-11 17:21:38

Super Umsetzung.
2014-03-11 17:55:22

für so mal nebenbei und ganz schnell - der absolute Hammer
2014-03-11 18:26:16

Klasse Arbeit.
2014-03-11 19:10:50

die Truhe gefällt mir SEHR GUT,für die Leistung eine 5 +5
2014-03-11 19:30:46

oops, vor lauter testen verwechsel ich schon die geräte ;-)
2014-03-11 20:03:07

Wahnsinns Arbeit! 5d
2014-03-11 20:25:15

Sehr gut gelungene Arbeit und Klasse Beschreibung, ich baue auch oft etwas mit einer "Skize" die nur in meinem Kopf existiert. 5 D
2014-03-11 20:33:49

Tolle Kiste! Ohne Plan mal eben drauf los... Cool! 5D
2014-03-11 20:45:45

Super Sache echt gut
2014-03-11 21:17:32

Super Sache. Da habt Ihr beiden einen heiden Spass gehabt. 5D
2014-03-11 22:16:42

schönes Teil
2014-03-11 23:27:21

Klasse Truhe hast da gemacht, auch gut beschrieben...gefällt mir, hat wirklich etwas von Piratenstil
2014-03-12 08:28:57

Die ist doch mal erstklassig..
2014-03-12 20:59:23

Schönes Teil! Ich werde mich demnächst auch mal an einer versuchen, aber in Kastenbauweise und versetzt. Die Sicherungskette habe ich bei der Planung noch gar nicht bedacht, danke für die Anregung!
2014-03-13 16:57:54

Sieht klasse aus.
2014-03-13 20:41:45

klasse truhe
alles unter einem tag... hut ab.
ich hab für meine ca. zwei wochen gebraucht
2014-03-15 15:41:50

Sieht toll aus, sehr gut gemacht!
2014-03-16 12:25:33

Gefällt mir wirklich gut - auch eine super Spielzeugkiste - ich mag diese modernen Plastikboxen nich so...

Werd ich mir mal merken und bei Gelegenheit nachbasteln - vielleicht mit ein paar Rädern - mal sehen..

5 Goldstücke für die Schatzkiste und das sie immer gut gefüllt ist... :-)
2014-03-16 13:49:22

Ohje, das hat sich meiner auch gewünscht. Hoffe mein Endergebnis kann sich dann genauso sehen lassen
2014-03-19 12:29:34

sieht echt klasse aus
2016-07-07 09:42:13

Danke für die netten Kommentare. Die Kiste ist natürlich noch im Einsatz. Luca hat da so allerlei an Spielzeug drin und als Hocker wird Sie von den Kindern auch oft genutzt.

mfG Sebastian
2016-07-07 12:20:25

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!