NEXT
Schatzkiste für Spielsachen  Kiste,Kinder,Schatzkiste,Spielsachen,Piratenkiste
3/3
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von xtcpille
15.05.11 18:33
4178 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €

Mir war die Tage langweilig, also baute ich die Kiste, ohne zu wissen dass es den Wettbewerb gibt. Das Holz ist von alten Einwegpaletten. Die Kiste sollte nicht so genau gefertigt werden, damit sie rustkaler wirkt.
Leider habe ich nicht die zwischenschritte Fotografiert.
Dies soll auch nicht unbedingt ne Anleitung werden wie mann eine Kiste baut, sondern soll eher die das Verschönern der Kiste zeigen.
Die Scharniere und der Verschluß sind aus Sperrholz.
Auf den Deckel kommt noch ein Totenschädel der in der Bauanleitung gezeigt wird.


Kiste, KinderSchatzkiste, Spielsachen, Piratenkiste
4.4 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Den Totenschädel aussägen und grundieren.

NEXT
Den  Totenschädel aussägen und grundieren.
1/5
PREV

Für den Totenschädel habe ich eine 6mm HDF Platte genommen, die lag noch im Keller rum. Die Vorlage über Google-Bilder rausgesucht und ausgedruckt. Per Kohlepapier auf die HDF-Platte übertragen und mit der Stichsäge und einem Kurvenblatt ausgesägt. Die Kanten und die Oberfläche mit 240 Korn geschliffen. Auf der Rüchseite habe ich je 4 Nägel eingeschlagen damit ich alle Seiten in einem Zug lackieren kann. Da die HDF-Platte ähnlich wie MDF an den Kanten die Farbe aufsaugt müßen die Kanten mit Vorstreichfarbe grundiert werden. Anschließend wird dieser schwarz lackiert.

2 Der Verschluß

NEXT
Der Verschluß
1/2
PREV

Der Verschluß ist aus 6 mm Birkesperrholz gesägt. Mit dem selben Verfahren wie im ersten Arbeitsschritt. Hinter den Totenkopf ist ist ein 8 mm Sperrholzstück, damit die knochen hinter passen.

3 Die Scharniere

NEXT
Die Scharniere
1/2
PREV

Die äußeren Scharniere sind aus Sperrholz und mit bronzefarbigen Schrauben aufgeschraubt. Die eigentlichen Scharniere sind auf der Innenseite und sind schwarz lackiert.

13 Kommentare

zu „Schatzkiste für Spielsachen “

Sehr tolle Idee mit dem Totenkopf und den Scharnierattrappen und die Farbwahl ist auch spitze!! 5 Dublonen
2011-05-18 20:03:21

Tolle Idee und sehr optisch ansprechend.
2011-05-19 13:55:59

Den Totenkopf-Schließmechanismus finde ich einfach richtig super, xtcpille!! Und auch die Farbgebung und das Design gefällt mir sehr. Wie schön, dass Dein cooles Projekt gerade rechtzeitig zum Wettbewerb fertig geworden ist!! :-)
2011-05-20 17:49:25

Also die sichtbaren "Scharniere" aus Sperrholz zu machen und anzumalen ist ne gute Idee. Muss ich mir merken, wo schöne Scharniere ja doch recht teuer sind. dafür gibts von mir 5 Daumen
2011-05-20 18:34:14

Schöne Idee und sehr gute Arbeit.
2011-05-23 10:02:27

Ein wahrer Schatz. Besonders der Totenkopf verschluß finde ich genial. 5 Daumen
2011-05-24 16:27:38

tolle idee:)
2011-05-25 19:54:56

Den Totenkopfverschluss finde ich Super Klasse! Gute Idee!
2011-05-26 07:35:56

Schöne Schatzkiste für die eigenen Schätzchen, die darin wieder Ihre Schätze verstecken können - super umgesetzt, vor allem die Scharniere und der Verschluss habens mir angetan
2011-05-28 18:27:04

Das ist eine Super Idee mit den aufgesetzten Scharnieren und dem Totenkopf Verschluss.
2011-05-30 12:33:45

Sieht super aus
2013-12-22 19:46:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!