"Schatz - nur neue Tapete" renovieren,Tapete,Küche,Fliesenspiegel,Laminat verlegen,Wände streichen,Darkwing78
1/1
Innenausbau
von Darkwing78
10.03.13 16:25
2267 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 11,00 €

Wer kennt es nicht? Man wird gebeten ein kleines Projekt zu übernehmen und ehe man sich versieht, wird aus Tapezieren eine komplette Sanierung
So wollte ich hier meine kleine Odyssee mit euch teilen ;)

 


renovierenTapeteKücheFliesenspiegel, Laminat verlegenWände streichen, Darkwing78
4.7 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Der Anfang vom Ende

NEXT
Der Anfang vom Ende
2/2
PREV

Als erstes sollte die alte vergilbte und hässliche Tapete runter von den Wänden.
Teilweise löste die Tapete sich von selber, Teilweise war sie richtig Fest.
Tapetenlöser half dabei auch den Rest von der Wand zu bekommen. Dabei wurde deutlich, wie viel Dreck in der Tapete steckt. Wohl auch, da die Vorbesitzer in der Küche geraucht haben.

Aber schon hier in der frühen Phase des Tapezierens zeigte sich, dass es nicht ganz so einfach werden würde.
Mit der Tapete kam auch einiges an Putz von der Wand. So das nach einigen Bahnen Tapete klar war, dass die Wande neu verputzt werden müssen *args*

Aber wenn ich schon neu verputzen muß, warum nicht direkt ein paar neue Steckdosen mit einbauen?

So nahm das "Unglück" seinen lauf. :)

2 Wenn schon, dann richtig!

NEXT
Wenn schon, dann richtig!
1/3
PREV

Nachdem die Wände kahl waren, warum nicht direkt die dunkle Holzdecke rausreissen?
Und wo die Decke schon raus ist, auch der alte Rolladenkasten neu gemacht.
Gesagt, getan und es erschien eine Kraterlandschaft hinter der Holzvertäfelung.

PS: Manch ein kleiner Nagel ist extrem wiederspenstig

3 "Kollateralschäden"

"Kollateralschäden"
1/1

Beim Abreissen der Decke stelle ich fest, dass die Dunstabzugshaube auch nicht mehr so ganz fest hing. Bzw könnte auch daran liegen, dass ich mich drauf abgestützt hatte *g*
So kamen spontan die beiden Hängeschränke nebst Dunstabzugshaube weg, da man sich eh immer den Kopf daran gestoßen hatte.

4 Der Fliesenspiegel

Der Fliesenspiegel
1/1

Nun störte jedoch der Fliesenspiegel ein wenig. Also runter damit!
Schlimmer konnte es eh nicht mehr werden.
Da die Fliesen aber in eine Betonartige Masse gesetzt waren, war mit Hammer und Meissel nicht viel zu machen. Ein willkommener Grund mir den Bohrhammer PBH-3000-2 FRE zu holen. Zum Leidwesen meiner Frau, aber sie sah die Notwendigkeit ein *g*

5 Verputzen, verputzen, verputzen... eine nie endende Geschichte

NEXT
Verputzen, verputzen, verputzen... eine nie endende Geschichte
1/2
PREV

Nun gings ans Wände/Löcher verputzen.
Ich gebe zu, dass diese Arbeit mir so garnicht liegt und ich sie gehasst habe. Aber immer zwischendurch habe ich mich drangegeben mal hier und da ein paar Löcher zu verputzen, glatt zu schleifen und so weiter.

6 Die Decke des Grauen

Die Decke des Grauen
1/1

Da die Decke sich hartnäckig wehrte endlich gerade und glatt zu werden, mußte ich meinen Vater recht geben, und zog  Rigipsplatten ein. Dies erleichterte das ganze ungemein.

7 Die neue Dunstabzugshaube

Die neue Dunstabzugshaube
1/1

Glück im Unglück hatten wir, da aufgrund eines Sortimentwechsels im Baumarkt Dunstabzugshauben zum "Raus-damit-Preis" angeboten wurden.
Dafür wurde dann kurzerhand noch ein Abluftrohr zwischen Küchendecke und Boden des Speichers eingezogen.

8 Dinge, die die Welt nicht braucht.

Dinge, die die Welt nicht braucht.
1/1

Möglichkeit 1: alten vergilbten Rolladengurt erneuen
Möglichkeit 2: elektrische Rolladensteuer einbauen
Ich brauchte nicht lang überlegen, so rechnete sich die Anschaffung des Bohrhammers wenigstens.

9 Steckdosen und Leitungen verlegen

NEXT
Steckdosen und Leitungen verlegen
1/4
PREV

Nachdem nun feststand was wohin soll, nun noch schnell die Steckdosen und die Leitungen verlegt und dann kam das Ende langsam in Sicht.

10 Zum Schluß noch der Boden

Zum Schluß noch der Boden
1/1

Da ja der PVC Boden nun nicht mehr passte wurde Kurzerhand Laminat verlegt.
Dies war jedoch ein Fehler, denn nachdem die Spühlmaschine wieder an ihrem Platz stand, trat Klarspühler aus, der das Laminat sofort aufquellen liess, so dass ich diese Stellen später noch ausbessern mußte.

11 Das vorläufige Finale

Das  vorläufige Finale
1/1

Hinterm Herd wurde aus einer Trägerplatte aus OSB und Lamit eine Rückwand gefertigt.
Um sie gegen Feuchtigkeit und Fett zu schützen wurde diese mit einem matten Lack gestrichen.
Bisher hält dies auch noch. Muß sich aber noch einige Zeit bewehren.
Sollte es sich weiterhin bewehren so wird der Rest (nach rechts, um die Ecke, hinter der Spühle bis zum Kühlschrank) ebenfalls noch so verkleidet. Ich wollte jedoch erst den Härtetest abwarten, um die Arbeit nicht umsonst gemacht zu haben.

Und spätestens nach diesem Wunsch, einfach nur die Küche neu zu tapezieren weiß ich, dass ich mit Wünschen meiner Frau vorsichtig umgehen muß.

40 Kommentare

zu „"Schatz - nur neue Tapete"“

sehr schön geworden :))
2013-03-10 16:26:47

Darkwing, ich musste beim Lesen immer wieder lachen....... Wer kennt so etwas nicht?
Das Ergebnis ist auf jeden Fall toll geworden, und die Anleitung eine Freude! :-)
2013-03-10 16:35:47

na,reife leistung,da mußte aber deine frau schwer ran ;;=)))) 4 D
2013-03-10 16:40:11

Sieht durch die nun helle Decke und den wefall der 2 Wandschränke viel freundlicher und nicht mehr so erdrückend aus. Hast Du prima gemacht.
2013-03-10 17:07:21

super gemacht kenn das von mir 5d
2013-03-10 17:32:04

Das Ergebnis kann sich sehen lassen
2013-03-10 17:35:07

Herrlich! Kenn ich aus meiner eigenen Erfahrung: nur mal den Heizkörper neu lackieren - es endete in einer Totalrenovierung, weil ja nun der Rest des Zimmers nicht mehr dazupasste :D
2013-03-10 17:57:28

Sowas in der Art kenne Ich auch. Hast Du gut hinbekommen. 5 Daumen
2013-03-10 18:00:08

Wer kennt das nicht... hat man einmal angefangen, tun sich immer mehr Baustellen auf !

Das Ergebnis spricht für sich; so haste die nächsten Jahre Ruhe !
2013-03-10 18:16:37

ist schön geworden ! 5 D
2013-03-10 18:32:43

Das gefällt mir...ein Heimwerker der keine halben Sachen macht.
Fängt man einmal an, will es kein Ende nehmen.
Ist doch ganz schick geworden...und die Anschaffung der neuen Maschine kann man besser als "wichtige Notwendigkeit" bei der Frau argumentieren.
5D
2013-03-10 19:43:01

Sieht jetzt wieder richtig flott aus :-)
2013-03-10 20:05:28

oh, das war ja eine richtige Odysee, aber eine lustige.....kenne das auch, wir hatten ein Denkmal geschütztes ururaltes Haus, brauche ich wohl nichts weiter zu sagen.....aber für Deine Ausdauer bibt es selbstverständlich 5D
2013-03-10 21:11:43

nu, nu,.. nur mal tapezieren ... ist aber toll geworden
2013-03-10 22:10:16

hahahahaha , wenn man mal eben was machen will ... jo kennt man :)
Hat sich auf jeden Fall gelohnt .
Tolle Baubeschreibung und tolles Projekt
5 Daumen
2013-03-10 22:17:24

Die Mühe hat sich gelohnt!!
5D
2013-03-11 07:28:33

Klasse geworden und gemacht .......
2013-03-11 07:43:03

ja ja, die Projekte "kenscht ämol und detscht ämol" sind jene welche dann zumeist am längsten dauern bzw. unerwartet viel Arbeit machen! Schön geworden.
2013-03-11 09:38:45

klein geplant wird schnell größer! Sehr schön gemacht
2013-03-11 09:39:40

Sehr gut! Das kenne ich - Man kommt vom Hundertsten ins Tausendste. Sei froh, dass es die Küche war - Da bleibt die Motivation bestehen, das möglichst schnell durch zu ziehen :-D

Und den Frust mit dem ablösenden Putz kenne ich auch zur Genüge.

Für Frust und tolles Ergebnis 5 amüsierte Punkte :-)
2013-03-11 12:57:26

Ist doch was geworden, und auch ziemlich gut noch. 5D.Hast du dir verdient.
2013-03-11 18:26:04

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Am besten wirkt jetzt die Decke!
2013-03-11 19:43:02

super gemacht
2013-03-12 13:49:20

Das kenn ich auch, witzig zu lesen!
Ich hab noch auf den Satz gewartet: Eine neue Küche wär jetzt auch nicht schlecht...
2013-03-12 19:41:12

@ Toolmaker : neue küche nicht, aber neue Fronten sind gerade im Gespräch *seufts*
2013-03-13 10:16:12

Sehr schön geworden.

Und mach beim Auswechseln der Fronten bloß keine Fehler, sonst kommt der Rest auch noch ;)
2013-03-13 11:46:18

Sieht richtig Klasse aus, sind auch gerade dabei unsere Küche zu machen. Hatte die Idee mit Laminat an die Wände anbringen und jetzt wird es immer mehr. Mein Mann ist jetzt richtig Fleißig. Er beklebt gerade unsere Küchenschränke, damit sie auch wie neu aussehen.
2013-03-13 19:27:46

toll gemacht
2013-03-13 19:55:53

Oh Oh ich leide mit dir . Haste aber klasse gemacht.
2013-03-14 20:21:34

habe mit Vergnügen Deine Beschreibung gelesen und mitgefühlt, klasse Arbeitsergebnis 5 D
2013-03-17 21:00:56

ich hab mich krumm gelacht, aber jetzt hast Du ein super tolles Ergebnis und sicherlich ein übergutes Wohngefühl
2013-03-17 22:24:37

Ohje das Spiel kenn ich. Aus einer Winzigkeit wird ein kompletter Umbau. Toll gemacht und geschrieben
2013-03-18 13:41:37

sieht nach viel Arbeit aus. Echt toll geworden!!!!
2013-03-22 11:15:25

sieht gut aus
2013-03-23 23:26:38

gefällt mir nur das eins nach dem anderem dazu kam hätte ich ziemlich nervig gefunden. daher meine hochachtung.
2013-03-31 22:22:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!