NEXT
Schallplattenlampe Schallplatten, Metall, Lampe, Leuchtmittel
1/2
PREV
Elektrik/Elektronik
von Kartoffelheld
04.10.16 10:56
1269 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 3030,00 €

Das Projekt ist schon eine Weile her, aber ich habe einige Fotos gemacht gefunden. Nicht alle Schritte sind dokumentiert, aber viel erklärt sich dann doch von selbst.
Ich wollte eine Lampe aus Schallplatten bauen, da ich mal was ähnliches im Netz gesehen hatte. Bei Ebay gab es dann 50 Schallplatten für 10€ und ich konnte direkt los legen.


Schallplatten, Metall, Lampe, Leuchtmittel
4.9 5 44

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
13  Schallplatten     
Gewindestangen     
Aluminiumrohr     
Lampenfassung     
Selbstsichernde Muttern     

Benötigtes Werkzeug

1 Als erstes die Planung

Die Skizze
1/1 Die Skizze

Zunächst habe ich überlegt wie ich die Maße nehme und wie das ganze aussehen soll. Insgesamt 13 Schallplatten die immer in der Mitte eine Aussparung brauchen und dann am Rand gekürzt werden müssen um am Ende eine Kugel zu geben. Außerdem Gewindestangen und Distanzhülsen sowie eine Fassung.

2 Anreißen, bohren und sägen...

NEXT
Zunächst die Löcher für die Haltestangen bohren...
1/4 Zunächst die Löcher für die Haltestangen bohren...
PREV

Erstmal mussten die Löcher für die Führungsschienen an die richtige Stelle.Im Anschluss habe ich dann die unterschiedlichen Radien aus Skizze 1 angerissen. Mit der Dekupiersäge habe ich dann die Platten auf die erforderlichen Maße gesägt. Eine doofe Arbeit, da das Material schnell schmilzt wenn man zu schnell ist oder auch schnell reißen kann. Am Ende kam ich dann aber mit viel Geduld an das erwartete Ergebnis (ich hatte ja genug Ersatzschallplatten). Die Kanten musste ich dann noch Glatt schleifen. Wieder mal sehr vorsichtig, da man Kratzer sonst sehr leicht sieht.Am Ende folgte dann noch der Ausschnitt der Innenkreise, damit dort später das Leuchtmittel Platz hat. Die Innenkreise nutzt ich bisher als Untersetzer für Gläser. 

3 Distanzhülsen selbst bauen...

NEXT
Eine Serienproduktion an Distanzhülsen
1/2 Eine Serienproduktion an Distanzhülsen
PREV

Ich habe keine Distanzhülsen gefunden die mir zusagten, also kaufte ich ein Aluminiumrohr und bohrte dieses auf einer Drehbank auf und schnitt sie dort auf die entsprechende Länge. Am Ende sollten diese auf einer Gewindestange sitzen und die Schallplatten auf Abstand halten. Das ging auch sehr gut. Bisher habe ich noch nie an einer Drehbank gearbeitet, mein Schwiegervater erklärte mir das ganze gerne und so schwer ist es am Ende gar nicht. ;) Am Ende musste ich noch alle Hülsen glatt feilen. Eine sehr meditative Arbeit.

4 Der Zusammenbau

NEXT
Der Zusammenbau
1/4
PREV

Dann folgte nur noch der Zusammenbau und die Montage des Leuchtmittels. Am Ende der Gewindestange sitzen selbstsichernde Muttern, und dann folgte immer eine Schallplatte und die Distanzhülsen. Am Ende noch die Fassung an die  vorletzte Schallplatte und fertig ist das ganze.

5 Fertig!

NEXT
Fertig!
1/5
PREV

Das ganze war dann leider sehr hell und blendete schnell wenn man direkt in die Lampe schaute. Also habe ich eine PET Flasche genommen, etwas gekürzt, diese ordentlich abgeschliffen und dadurch matt gemacht. Diese hängt nun über dem Leuchtmittel und dämpft das Licht.

41 Kommentare

zu „Schallplattenlampe“

Die Idee finde ich ja mal genial!
Klasse gemacht!
2016-10-04 11:14:46

Eine Wunderbare Idee und Projekt, aber können anhand der Glühbirne die Schallplatten durch die Hitzeentwicklung Schmelzen bzw. Verformen ???
2016-10-04 11:17:23

Schöne Lampe, auch wenn sie was vom "Todesstern" hat.
Ich mag solche innovativen Ideen, zumal wenn sie gut durchdacht umgesetzt und nachvollziehbar beschrieben werden. Deshalb 5D
2016-10-04 11:39:45

Cool. Echt Retro. Aber voll Klasse. 5 Schallplatten
2016-10-04 11:40:21

Es ist zwar jammer schade um die Platten aber, es sieht wirklich super aus. Fünf Daumen dafür.
2016-10-04 11:45:54

Ich könnte maximal meine Handvoll KlassikLP dafür opfern, alle anderen würd ich im Leben nicht dafür verwenden. Die Idee ist geil, aber ich als absoluter Putzmuffel frage mich, das staubt doch grässlich ein und man sieht es dann leider auch noch.

Ich würde diese Lampe aber unbedingt in den aktuellen Lichterwettbewerb werfen!
2016-10-04 12:05:26

Ich denke auch, dass das ein schönes Wettbewerbsprojekt für den gerade laufenden und passenden Leuchtenwettbewerb ist ... auch wenn Deine Teilnahme meine Gewinnchancen schmälert.
2016-10-04 12:33:01

Coole Idee und sauber umgesetzt und beschrieben.
2016-10-04 12:36:00

Gute Idee und schön umgesetzt. Mit einer normalen Glühbirne hätte ich da auch Bedenken aber mit LED ist es kein Problem.
2016-10-04 13:08:54

Vielen Dank erstmal für die Kommentare. Ja, ich habe eine Energiesparlampe drin die nicht zu warm wird. Ansonsten hätte ich auch Sorgen, dass es zu heiß wird. Und gute Platten würde ich auch nicht opfern. Wie gesagt war es ein Haufen bei Ebay. Ein Foto stelle ich nochmal oben mit ein, damit die Plattenliebhaber mich nicht lynchen wollen. Der Staubaufwand ist natürlich da, aber das lohnt sich bei der Lampe doch. ;)
2016-10-04 13:35:12

Ein tolles Projekt mit noch tollerer Lampe. Nur das Staubwischen dürfte nervig sein ;-)
2016-10-04 13:43:07

Wow, die Lampe sieht ja hammermäßig aus. Nur bei dem Schallplatten zerstören bekomme ich Bauchwech. ;-)) Macht aber anscheinend ein sehr schönes Licht. Gefällt mir
2016-10-04 14:46:22

Ja, da hast recht Volker. Schön und ausgefallen, prima Beschreibung alle 5 Daumen von mir
2016-10-04 15:54:41

Eine sehr jeile Idee und werde es mal versuchen, hab genug liegen
2016-10-04 17:19:34

Gefällt mir gut 5d
2016-10-04 18:00:07

Die Lampe hat was, und ja ein Staubfänger ist das sicherlich... Könnte ich mir gut bei einem Dj vorstellen
2016-10-04 19:41:43

Sehr schön gefertigt.
Dafür gibts 5 Cd's
2016-10-04 19:43:24

Klasse Idee, schaut schön aus.
2016-10-04 20:13:09

Die Schwarzgewandeten aus der Gothic-Szene würden sich ganz sicher närrisch über die Lampe freuen.
Sehr gut durchdachtes und sauber ausgeführtes Projekt.

Die Glasuntersetzer sind aber auch beachtenswert. Guter Einstieg für Gespräche unter Fremden auf steifen Partys.
2016-10-04 20:58:36

Ich bin total begeistert von dieser Idee und der Umsetzung. Auch wenn ich diese Lampe jetzt nicht bei mir möchte weil sie nicht paßt, finde ich es einfach super gemacht und irgenwo lustig-nostalgisch-gut - 5 alte Schellack für die nächste Lampe
2016-10-04 21:39:45

Schließe mich der allgemeinen Begeisterung an. Ein ganz großartiges Projekt mit einer hervorragenden Beschreibung. Mit ein paar Untersetzern als Bonus. 5 Daumen.
2016-10-04 21:59:52

Ich danke euch vielmals für die netten Kommentare! Es freut mich sehr, dass es so gut ankommt. Ich bin übrigens weder Schallplattenfetischist, noch bin ich Gothic Anhänger. ;)
2016-10-04 22:07:49

Schon lange her, als ich das letzte mal eine Schallplatte gesehen habe :) Klasse Idee.
2016-10-04 22:51:09

Starkes Ergebnis
2016-10-05 05:57:44

Leider kann ich die Begeisterung nicht teilen.
Für die Idee und Umsetzung bekommst aber deine 5 LP's.
2016-10-05 08:30:05

Klasse.Gut umgesetzt.5D
2016-10-05 08:32:24

tolle Idee, sehr gut gemacht, 5 D
2016-10-05 09:34:42

Für das kreative Element des Projektes

5LP's ;)
2016-10-05 12:04:42

Ein einfalssreiche Idee für die Verwendung von LPs, tolle Optik
2016-10-05 13:25:50

Sehr schöne Idee, habe im Erbe auch noch massig Platten, die keiner will. Das ist eine äußerst schöne Lampe.
2016-10-06 07:43:51

Schöne Idee und sieht super aus.
2016-10-06 09:13:56

Sensationelle Idee und noch besser umgesetzt. Tolles Ergebnis.
5 LP´s von mir dafür!
2016-10-06 12:31:39

klasse Lampe, ich habe alle weggeworfen
2016-10-06 12:59:14

die Lampe ist wirklich mal etwas anders als üblich, gut gelungen
2016-10-06 20:08:56

finde die IDEE auch prima ( five D..) nur Putzen darfst die sehr oft... Schallplatten sind reinste Staubmagneten ! habe selber noch eine .. hochwertige alte Sammlung ...
die werden natürlich nicht für die ERLEUCHTUNG geopfert !
Gruss...
2016-10-07 18:18:03

das sieht stylish aus - klasse Lampe für ein Musikzimmer.
2016-10-09 10:09:49

Von mir fünfmal Tony Marshall mit Heidi-Heido-Hoppsaheisasa" für diese coole Lampe!
2016-10-11 10:46:16

Das wäre vor 40 Jahren etwas für unsere "Hütte " gewesen !...
Hübsche Lampe und sehr ordentlich gemacht und beschrieben .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-14 10:47:43

Wirklich genial, gefällt mir ausgesprochen gut!
2016-10-23 14:10:22

aus Schallplatten kann man schon tolle Sachen machen
2016-10-26 19:04:50

Ein würdiges Ende für James Last und Co.
2016-11-01 10:55:18

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!