NEXT
Schalen drechseln Drechseln,Drechselarbeiten,Schalen drechseln
1/2
PREV
Holz
von cyberman
27.10.15 16:45
992 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ich hatte noch einige Reste von einem Buchenbalken die ich nur ungern in den Ofen schmeissen wollte (obwohl die auch schön warm gemacht hätten), da hab ich mir gedacht das sind ganz gute Übungsstücke um das drechseln einer Schale zu üben. Da ich noch keine Schalen gedrechselt habe war das für mich eine neue Erfahrung, hier könnt Ihr die Ergebnisse sehen.

Weitere Projekte von mir findet Ihr hier.


DrechselnDrechselarbeiten, Schalen drechseln
4.7 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Reststücke  Buchenbalken  150x150x60mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge, Metabo, BAS 317
  • Drechselbank, Record Power, DML36SH-CAM

1 1. Material herrichten

NEXT
1. Material herrichten
1/3
PREV

Die Stücke waren schon quadratisch, so das ich an der Bandsäge nur noch die Ecken ein wenig abrunden musste. Bei einem Stück war ein dicker Ast von der Natur eingebaut worden, den galt es zu umschiffen, dies wurde dann eine Trichterförmige Schale, so das der Ast nicht mehr störte.

2 2. Aussenseite und Boden drechseln

NEXT
2. Aussenseite und Boden drechseln
1/12
PREV

um die Aussenseite zu drechseln, habe ich ein Schraubfutter in das Werkstück ein gedreht, das dann ins 4-Backenfutter gespannt wird. Dann erstmal das Werkstück rund gedrechselt, dabei habe ich festgestellt, das die Schalenröhre eine viel bessere Oberfläche hinterlässt als die Schruppröhre, die nächsten beiden Schalen wurden dann mit der Schalenröhre rund gedrechselt. Den Rezess und den Boden der Schale hab ich mir mal zur orientierung aufgezeichnet. Als nächstes habe ich dann den Rezess angedrechselt und die äußere Form. Alles noch etwas verschliffen, mit Ultrashine, Sandingsealer und Wachs endbehandelt.

3 3. Innenseite drechseln

NEXT
3. Innenseite drechseln
1/5
PREV

Jetzt wird das Werkstück vom Schraubenfutter befreit und am Rezess auf das  Vier-Backen-Futter gespannt. Dann kann die Innenseite ausgearbeitet werden, dies geht sehr gut mit einer Schalenröhre mit Fingernagel-Anschliff. Jetzt wieder etwas Schleifen und mit Ultrashine, Sandingsealer sowie Wachs die Oberfläche endbehandeln.

4 4. Die fertigen Schalen

NEXT
4. Die fertigen Schalen
1/7
PREV

Die Schalen sind alle unterschiedlich in der Form, eine ist Trichterförmig, eine hat eine runde Form und die dritte habe ich beim Drechseln in der quadratischen Form belassen und dann nur etwas die Ecken abgerundet und mit einem Überhang (sieht umgedreht wie ein Hut aus) gedrechselt.
Jetzt fehlt nur noch das Knabberzeug für in die Schalen  :-)))

29 Kommentare

zu „Schalen drechseln“

Ja sieht gut aus für das erste , was ich nicht empfehle , meist für Gebrauchsgegenstand ist das wachsen nicht geeignet , wird leider oft falsch beschrieben . Wir Drechsler benutzen bei solchen Sachen grundsätzlich nur Öl.
Bei der Formgebungen musst darauf achten , dass innen der Aussenform folgt, sonst wirkt das Ganze nicht harmonisch ..
Ansonsten , bis auf den Hochglanz , der mir persönlich nicht so gefällt nicht schlecht ..
Für deine Beschreibung und Arbeit 5 D vom Drechsler
2015-10-27 17:35:05

Die sehen ja richtig toll aus. Aus meiner Sicht sieht das nach sehr sauberer, gelungener Arbeit aus. Die würde ich sofort bei mir hinstellen. Was hat denn dein Meister dazu gesagt? ;-))
2015-10-27 17:36:16

Habe meine Meinung gesagt fuffy :) siehe oben , . Bin kein Freund des Hochglanzes für gewisse Gegenstände , im Laufe der Zeit verlieren sie den Glanz , deshalb nicht so mein Ding mit Glanz ..
Auch mache ich grundsätzlich das Endfinish erst zum Schluss ..
Aber wie gesagt 5 D von mir ist schon mehr als ein Lob , :)
2015-10-27 17:51:36

Schöne Arbeit, gefällt mir... Drechsler....
2015-10-27 17:56:00

Sehr tolle Arbeiten - da ist jede ein Hingucker
2015-10-27 19:12:13

Schöne arbeit will bald mal eine Schale aus einem Birkenstamm machen
2015-10-27 19:25:09

Sind ja eher kleine Dinger, die sind ja gleich gemacht, wobei Wachs verwende ich bei Schüsseln auch nicht, entweder Öl oder ich lasse diese natur, dann braucht man nichts verstecken
2015-10-27 19:37:53

Schicke Schälchen! Auf jeden Fall besser, als das Holz zu verbrennen. Die Drechselbank kommt mir bekannt vor.
Ich drechsel die groben Stücke meist zuerst mit der Schruppröhre rund und gehe dann mit der Schalenröhre an die Formgebung. Geht (zumindest bei mir) schnelle rund schohnt die Schalenröhre.
Mir gefallen die Schälchen.
2015-10-27 20:01:11

Wow... das sind wahre Prachtstücke geworden... 5 D
2015-10-27 20:09:23

So ein "Schälchen" hätte ich auch gerne ;o)
Verbrennen kann man die später immer noch aber dafür sind sie zu schön geworden ;o) 5D
2015-10-27 20:34:49

Woran erkennt man einen schlechten Drechsler, der hats immer warm in der Werkstatt, weil der Ofen so glüht..... ich habe schon so manches verbrannt, frie nach der Drechslerregel Nr.1 Jedes Stück ist Brennholz (zumindest am Anfang)
2015-10-27 20:42:53

Gibt doch keine schlechten Drechsler sagte mal ein Möchtegern , nur schlechtes Holz meinte er, dass sich nicht drechseln lässt :).. Naja manche haben schneller eine Ausrede wie die Maus ein Loch ..

2015-10-27 21:20:17

Oder es liegt am Werkzeug :-)
2015-10-27 21:22:44

Genau die Antwort kenne ich auch :).. Wenn Werkzeug nichts taugt ist Holz schuld :).. Vergessen viele das gescheites , geschliffenes Werkzeug auch dazu gehört :)

Jetzt nicht persönlich gemeint , aber Endfinish gehört leider auch manchmal dazu , alles wachsen glänzen verbirgt schinitt und schleiffehler, nicht falsch verstehen aber schon einiges erlebt bei einzigen .. Deshalb immer eine ehrliche reine Oberfläche , dann kommt man nicht auf dumme Gedanken :))).. Ausreden gibt es beim drechseln viele , könnte Buch schreiben was manche alles raus lasen ..
2015-10-27 21:32:44

Aber lassen wir es gut sein, hier geht es um dein Projekt und nicht den Murks oder Ausrede was Hobbydrechsler alles drauf haben um Fehler zu retuschieren ..:)
2015-10-27 21:34:21

Deine Schalen gefallen mir sehr gut und jede Schale hat seinen Reiz. Auch die Maserungen kommen gut zur Geltung.
2015-10-27 21:35:14

Klasse Schalen, jetzt rechtzeitig zur Dekozeit
2015-10-28 06:58:50

It gschompfa isch globt gnuag. Tolle Arbeit.
2015-10-28 07:44:34

Sehr schöne Arbeit
2015-10-28 09:00:46

Sehr schöne Schalen und tolle Beschreibung!
2015-10-28 09:33:27

Wuuunderschöne Schalen . Ich bin total beeindruckt was ihr so mit der Drechselbank alles zaubert . 5 Daumen von mir
2015-10-28 09:49:38

Ein Tolles Ergebnis 5d
2015-10-28 10:03:21

Die würde ich mir sofort hinstellen, wunderschön geworden.
2015-10-28 17:30:56

Also bei mir sagst immer, wehe Du kommst mir mit sowas an...*heul*
2015-10-28 18:12:24

@HB
also mir brauchst mit sowas nicht zu kommen, eher schon mit Rohling :D d&w
2015-10-28 18:56:54

also die sind doch wunderschön geworden
2015-10-28 20:13:48

Sind sehr schön geworden Deine Schalen.
5 gedrechselte Punkte von mir. :)
2015-10-28 21:25:18

Schöne Schalen. 5 D
2015-10-29 21:14:03

Auch die Schalen sehen sehr, sehr edel aus! Kann man den "Sanding sealer" auch ohne Drechselmaschine nutzen, also per Excenter und Polierpad?
2015-11-03 18:19:14

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!