Schaber für das Heisluftgebläse

Schaber für das Heisluftgebläse Schaber/Spachtel
1/1
Hausbau
von schnurzi
05.08.14 17:17
643 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Nun fehlte mir ein Schaber für mein erstes Projekt , da viel mir ein du hast ja noch ein paar Hacken liegen und kannst sie ja für ein Schaber umbauen und es kostet ja nichts bis auf Geduld und Ausdauer , also ran


Schaber/Spachtel
4.2 5 5

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Gewindeschneider , Feile ,Hammer

1 Hacke aussuchen

Hacke aussuchen
1/1

Nun wurde eine von 10 Hacken (die als Reserve liegen) ausgesucht , es tut mir leid du BIST es !

2 Abtrennen / Zuschneiden

NEXT
Abtrennen / Zuschneiden
1/2
PREV

Ich mache daraus kein Hehl. Sie wurde ohne Abmessen nur mal so zugeschnitten also frei Schn...e

3 Ausrichten

NEXT
Ausrichten
1/2
PREV

Jetzt kahm die PHG 630 DCE ins Spiel damit hab ich den Bügel erwärmt und nur die ersten 10 cm grade gezogen für den nächsten Arbeitsschritt

4 Gewinde

Gewinde
1/1

Nun wurde ein Gewinde (8er) geschnitten , ca. 2 cm ,der Gewindeschneider ist schon ca. 35 Jahre alt

5 Bohren

NEXT
Bohren
1/4
PREV

Nach dem Zuschneiden hab ich nach frei Schn...e die Mitte angekörnt  und als erstes mit einem 4er vorgebohrt und danach mit einem 8er Bohrer das passende Loch erweitert.

6 Anpassen

NEXT
Anpassen
1/4
PREV

Das Dreieck oder Schaber hab ich mit 2/8er Muttern gekontert um mal nach Bedarf die Scheibe zu wechseln. .


7 Vergleich

Vergleich
1/1

Also aus Alt mach Neu und hab extra einen Bogen gelassen weil es mir wichtig war das der Schaber einen kleinen Winkel hat es sollte nicht exakt gerade sein

6 Kommentare

zu „Schaber für das Heisluftgebläse“

jaa da bin ich doch mal gespannt, was Du mit dem Schaber machst
2014-08-05 18:35:03

Da hat das Heißluftgebläse wohl den ersten Test bestanden .....
2014-08-06 11:28:32

Ich hab noch ein stück Besenstiel dran gemacht , wurde mir nach der Zeit etwas HEIß
2014-08-06 18:45:05

Na das ist mal eine coole Sache. Mit dem Heißluftfön geschmiedet.

Hast du die Schaberkanten auch angeschliffen?

So einen alten Gewindeschneider habe ich auch. Die hatten damals ein viel besseres Material...
2014-08-07 18:39:25

@Electrodummy , Kannten hab ich angeschliffen und die Gewindeschneider sind Alle von meinem Vater noch und die halte ich in EHREN , es ist noch Deutsche Wertarbeit
2014-08-07 19:09:09

Klasse Idee Schnurzi :) Werde ich mir mal ablegen weil ich auch das Heißluftgebläse habe
2014-09-14 10:47:38

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!