Sandkiste für die Kleinen Sandkasten,Sandkiste
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
Spielplatz
Gartenspielzeug
von Huiuiui
18.06.12 09:27
4054 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 400400,00 €

Hallo liebe Community,

das erste Projekt für meine Kinder.
Ich bin kein Freund von den Fertigteilen aus dem Baumarkt. Sehen oft zwar schick aus, wenn man sie aber anfässt, hat man Angst, dass sie auseinander fallen :)

Kriterien waren für mich Orkanstandfestigkeit und Spielwiese.
Ich glaube das ist ganz gut gelungen, aber seht selbst :)

Materialliste füge ich gern hinzu bei Bedarf.
Wichtigstes Material zum Ende natürlich schöner Spielsand. Geholt direkt vom Kieswerk. Gewicht ca. 1,5 Tonnen :)


SandkastenSandkiste
4.9 5 30

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Tacker
  • Maßband
  • Spaten und Schaufel :)
  • Schubkarre
  • Vorschlaghammer
  • Hammer

1 Grube ausheben

Grube ausheben
1/1

Als erster Schritt steht das Abstecken der Aussenkanten.
Unsere Sandkiste hat ein Maß von 2 x 1,5 m. Dabei ist sie ca. 30 cm tief.
Dazu kleine Holzpfähle an den abgemessenen Punkten in die Erde rammen und mit einem Band verbinden, um ein geradliniges Loch ausheben zu können.
Dieses entsprechend mit einem Spaten ausheben.

2 Boden auslegen

NEXT
Boden auslegen
1/3
PREV

Um die Sandkiste vor Unkraut von unten zu schützen, habe ich ein Vlies verlegt.
Dieses habe ich mit den Bodenhülsen "befestigt", welche ich für die Pfähle der Dachkonstruktion vorgesehen habe.
Zudem habe ich Rasengittersteine auf dem Boden verlegt, damit mein Sohn sich nicht nach China durchbuddelt :)

3 Holz streichen

Holz streichen
1/1

Da die Sandkiste natürlich auch optisch was hermachen soll, habe ich die verbauten Pfosten und Bretter gestrichen. Blau und weiß waren die Farben der Wahl.
Dabei ist zu beachten, dass einige Hölzer zuerst eine Grundierung benötigen, bevor sie schließlich lackiert werden.

4 Unterkonstruktion fürs Dach

Unterkonstruktion fürs Dach
1/1

Unsere Sandkiste sollte ein Dach bekommen, welches bei Sonne Schatten spendet und bei Regen das böse Wasser abhält.
Dazu habe ich (siehe Schritt 2) Bodenhülsen an den Ecken der Sandkiste eingebracht. Hier habe ich dann Pfosten eingesetzt, welche ich mit Querlatten verbunden und an der Garagenwand fixiert habe.

5 "Schalbretter" für den Füllraum anbringen

NEXT
"Schalbretter" für den Füllraum anbringen
1/2
PREV

Da der Sand ja auch einen angemessenen Rahmen braucht, habe ich dann an die Eckpfosten Bretter angebracht.
Um diese vernünftig verschrauben zu können habe ich noch einmal den Spaten gebraucht. An den Ecken habe ich nochmal gebuddelt, um den Akkuschrauben in Position bringen zu können und die Bretter zu verschrauben.
Um es optisch ein wenig abzurunden habe ich an den Seiten 3 Bretter, an der Front- und Rückseite 2 Bretter in der Höhe verschraubt.

6 Sitzbänke anbringen

NEXT
Sitzbänke anbringen
1/2
PREV

Da es sich auf der dünnen Seite eines Brettes schlecht sitzt :) habe ich noch Sitzbänke angebracht.
Dazu diese der Seitenlänge entsprechend anpassen, und mit Winkeln an den Pfosten befestigen. Zur Stabilisierung habe ich mittag noch jeweils einen kleinen Pfosten angebracht und entsprechend verschraubt.

7 Dachkonstruktion bauen

NEXT
Dachkonstruktion bauen
1/3
PREV

Da das Gerüst steht, ging es nun an das Dach.
Dazu habe ich zuerst einen Rahmen gebaut. Den Maßen entsprechend wird dieser vermessen und kräftig verschraubt.
Dann habe ich OSB-Platten passend zugeschnitten und verschraubt. Dabei zu beachten, dass die Nut und Feder mit 1-2 mm Lücke gesteckt werden, damit diese sich bei Wärme und Kälte bewegen kann.
Auf diese Fläche habe ich nun Bitumen-Dachschindeln aufgebracht. Um ein bißchen Geld zu sparen, habe ich sie nicht wie vorgegeben verbaut, wie auf dem Foto zu sehen ist. Sie bedecken aber komplett die Fläche und weisen so entsprechend das Wasser ab. Befestigt habe ich die Schindeln mit einem Schlagtacker.

8 Dach anbringen

NEXT
Dach anbringen
1/2
PREV

Oben beschriebene Dachkonstruktion wiegt ein wenig :)
Daher mit 2-3 Mann hochstemmen und auf das Untergerüst legen. Dann habe ich diese mit 80er Schrauben verschraubt und zusätzlich zur Sicherheit unten noch einige Winkel benutzt.
Zum Abschluss der Seiten habe ich Winkelbleche angebracht, die ich mit Ankernägeln befestigt habe.

9 Wassertank für Kleckermatsch :)

NEXT
Wassertank für Kleckermatsch :)
1/2
PREV

Um den Kindern etwas Besonderes noch zusätzlich zu gönnen, habe ich der Sandkiste noch eine Regenrinne und eine kleine Regentonne verpasst, damit sie nicht so einen langen Weg haben, um sich Wasser für Kleckermatsch zu holen.
Dazu Regenrinne mit entsprechender Halterung anbringen und Gefälle beachten. Das Fass habe ich von innen mit dem Pfosten verschraubt. Eine Unterlegplatte sorgt dabei für den entsprechenden Halt.

34 Kommentare

zu „Sandkiste für die Kleinen“

Ein strahlendes Kindergesicht sagt mehr aus, als eine Bewertung es erfassen kann :)
Trotzdem... das ist ein gelungenes Projekt, gut ausgeführt und klasse beschrieben... 5 D
2012-06-18 10:29:53

Das Strahlen des Gesichtes wurde leider durch das Strahlen der Sonne verzehrt :)
Danke!
2012-06-18 10:58:38

Ein wirklich sehr schöner und grosser Sandkasten.
2012-06-18 11:01:43

Das Beste am Projekt finde ich ist - der Wassertank!
Nachahmungswürdig.
2012-06-18 11:27:47

5 Wassereimer..allein schon für die Idee der eigenen Wasserversorgung :D
2012-06-18 11:39:15

Das ist ein ganz tolle spielecke, aber...wenn der tank von innen verschraubt ist, wie ich das verstanden habe, wie hast du den dicht bekommen?

auf jedenfall 5 Daumen
2012-06-18 11:40:50

@nakim1: ich habe von innen zwischen Tankwand und Metallplatte Dichtungsringe gepackt. Hält nach erstem Test gestern klasse.
2012-06-18 12:10:51

Vorweg, es sieht echt gut aus !

Ich seh da nur ein Problem ...
Ein Dach ist drauf aber ich hoffe du hast auch an montierbare Seitenwände gedacht.
Denn sollte es mal "schräg" regnen was doch des öfteren mal passieren kann oder es wird gar Winter und Schnee weht hinein dann schwimmt der Sandkasten evtl. auf da die Folie wie ich schätze nicht wasserdurchlässig ist.

Nachbauwürdig !
2012-06-18 13:16:46

Der ist ja toll geworden!! Die Idee mit dem wassertank finde ich besonders gut!

5 Matschburgen!
2012-06-18 14:42:06

Sehr schöner Sandkasten, mit ausführlicher Beschreibung. Toll und dein Kind strahlt. Also hast du alles richtig.
2012-06-18 15:42:30

Super schöne Spielecke hast Du da gefertigt. Gefällt mir sehr gut. Und der Wassertank zum Matschen - genial.
2012-06-18 16:22:56

Die Folie ist ein wasserdurchlässiges Vlies. Daher ist die Seitenreinregenproblematik nicht so wild.
Was allerdings wirklich noch folgt ist zB ein Deckel, der unter anderem im Winter den Schnee abhält und im Sommer die Katzen :)
2012-06-18 17:16:44

Den Schnee sehe ich nicht so als Problem - eher Hunde und Katzen, die so eine Sandkiste als Komfort-Klo ansehen... Eine Abdeckung fände ich noch wichtig.

Ansonsten alles pico bello, von mir 5 "sauere Heringe", den Sauer macht lustig... ;-)))
2012-06-18 18:21:16

Hast Du prima Gebaut und gut beschrieben. Dir 5 Daumen und den Kindern viel Spaß Im Sandkasten.
2012-06-18 19:45:21

gefällt mir sehr gut und du hast es toll beschrieben. Einen Deckel würde ich auch noch basteln, ich lass dir mal 5 Bretter dafür da (na, ob die reichen?) ;-)
2012-06-18 21:10:06

Sehr schön gebaut, Stabil und gut erklärt dafür volle Punkte.....
2012-06-18 21:54:15

ist der toll geworden und auch das mit dem Wassertank ist eine geniale Idee. Abdeckung ist aber dringend notwendig und wenn es Plastik ist, meine Katzen wären die Ersten die den Sandkasten einweihen würden
2012-06-18 23:20:25

Eine ordentliche Bauanleitung und schön bebildert - die Kinder wirds freuen. 5 Daumen dafür
2012-06-18 23:23:02

Echt nobles Teil, haste sehr gut gemacht. Finde vor allem den "Tank" für den Kleckermatsch genial. Top.
2012-06-19 09:45:53

Vom Grund auf bis zum Wassertank alles toll gemacht. 5 Daumen
2012-06-19 15:07:34

Das hält! Da könnte man notfalls auch noch eine Schaukel drunter hängen.
2012-06-20 22:08:48

ein sehrt schöner spielplatz, da werden sich die kidis freuen 5D
2012-06-23 19:08:45

Super gemacht, Huiuiui!!! :-)
2012-07-03 13:21:38

Das mit dem Wassertank ist eine klasse Idee. Das muss ich mir merken.
2012-07-16 10:41:27

WOW, da ist ja ein richtiger Kindertraum erfüllt worden.
2012-07-20 18:25:08

dieser sandkasten ist dir super gelungen.. mal was anderes...
2012-07-25 19:01:26

Top! Die Lösung mit dem Wassertank ist genial
2012-11-06 12:06:18

gefällt mir sehr gut
2015-02-18 17:25:35

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!