Sägetisch für meine Kapp- Zug- und Gehrungssäge

NEXT
Sägetisch
2/2 Sägetisch
PREV
Werkstatthelfer
von 5Ns8U6AepF
01.03.14 14:17
1521 Aufrufe
  • 3-4 TageSchwer
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 150150,00 €

Mein Gedankengang war bei diesem Projekt, dass wenn man längere Bretter oder Balken sägen möchte, dass diese immer von der säge fallen, wenn man sie gesägt hat, da die Auflagefläche nicht sonderbar groß ist. Auch wenn das Projekt nicht grade eins ist, für das schnelle nachbauen, würde ich dieses trotzdem gerne einbringen.
Die Grundmaterialien ist 200x100x3000 mm Alu Rohr und 100x20x300 mm Alu Flach.
 


4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Der Zuschnitt

NEXT
Fertige Rippe
1/4 Fertige Rippe
PREV

Habe Zuerst die Rippen aus 100x20 mm Alu Flacheisen zu Recht gesägt. Warum so lang? Meine Säge kann bis zu einer Länge von 300 mm sägen.
Für die Rippen habe ich auch kleine Anschläge angefertigt, damit man das Brett oder den Balken einfach dagegen schieben kann und nicht lange ausrichten muss.
Die Rippe hat 2 Bohrungen D 10 H7, eine M8 und zwei M5 Gewindebohrung.

 

2 Schablone für die Rippenbohrung

NEXT
Schablone
1/2 Schablone
PREV

Ich habe mir eine Bohrschablone angefertigt, mit den gleichen lochabständen wie die Bohrungen in den Rippen. Damit ich es etwas leichter habe die Lochabstände in das Alu Rohr zu bekommen. Sind schließlich 6 Rippen á 3 Löcher.
 

3 Verbreiterung

NEXT
Rohre ausrichten
1/3 Rohre ausrichten
PREV

Da mein Fuß meiner Säge fast doppelt so breit ist wie das Alu Rohr, habe ich noch ein kleineres Rohrstück angebracht. Da ich in meinem Keller kein schweißgerät zum Alu schweißen habe, habe ich die Rohre mit D 4x18 mm Popnieten verbunden. Die Löcher musste ich mit einer Winkelbohrmaschine bohren.
 

4 Rippen aufgeschraubt

NEXT
Rippen aufgeschraubt
3/3
PREV

Der nächste Schritt war, dass ich die Rippen aufgeschraubt habe. Die Rippe hat in der Unterseite eine M8 Gewindestange und dazugehörige Mutter und Unterlegscheibe.
 

5 Ausrichten der Säge und verbohren

NEXT
Passstift und Rändelmutter
3/3 Passstift und Rändelmutter
PREV

Jetzt habe ich die Säge aufgesetzt, ausgerichtet und verbohrt. Damit ich sie schnell wieder auf- und abbauen kann, habe ich mir zwei schrauben angefertigt, wofür man keinen Schlüssel brauch. Und damit ich auch immer wieder die richtige Position finde und nicht wieder ausrichten muss, habe ich in dem vorderen Teil der Säge zwei D 10 H7 Passstifte eingebaut.
 

6 Fertig

NEXT
Fertig
1/2
PREV

Nach allem sägen, bohren, schrauben usw. bin ich jetzt fertig und kann es kaum erwarten, es auszuprobieren

25 Kommentare

zu „Sägetisch für meine Kapp- Zug- und Gehrungssäge“

Na das ist ja mal ein feudaler Sägetisch für 'ne Kappsäge. Haste fein gemacht und deshalb kriegste auch 5 Rippen von mir.
2014-03-01 14:34:14

verrückt ;)

aber für jemanden, der sehr oft bis täglich lange Bretter/Balken ablängt, eine hervorragende Hilfe. Und schön gemacht ist es auch.

ich behelfe mir bei meinen wenigen Einsätzen einfach mit Unterleghölzern und stell die Säge auf den Fußboden.
2014-03-01 15:03:11

Tolle Beschreibung und Umsetzung! Sowas mal aus Alu zu sehen... Klasse!
2014-03-01 15:34:48

Klasse umgesetzt 5d
2014-03-01 15:55:50

WoW!!!!
Das ist wirklich solide Arbeit!!
Mein Respekt
2014-03-01 18:09:11

Super, sehr gut gelöst und beschrieben.
2014-03-01 18:40:42

Sehr schön!

Noch eine Frage. Du hast die Kosten mit 0 Euro angegeben. Mich würde interessieren, wie viel das Rohr und die Aluflacheisen ungefähr kosten und wo man so was als Heimwerker kaufen kann. Im Baumarkt gibt es Alu ja nur in Bonsaidimensionen.
2014-03-01 18:54:54

Klasse gemacht.
2014-03-01 19:12:46

Super klasse gemacht gut Beschrieben und saubere Arbeit
2014-03-01 20:38:22

Wenn man Platz hat dann ist das Optimal, hast gut gemacht und durchdacht
2014-03-01 21:01:01

sieht stark aus, gute Arbeit und Beschreibung
2014-03-01 21:33:51

Irre Arbeit. 5D
2014-03-02 00:33:13

Das ist ja mal ein edeles Teil.Klasse gemacht.
2014-03-02 09:20:32

enorm, für mich einfach mal nur interessant anzusehen, aber nachmachen - utopisch
2014-03-02 12:16:37

Tolle Sache, aber wie schon von einigen angemerkt, Wahnsinn´s Kosten für Alu...
2014-03-02 13:30:11

Das Problem kenn ich . Wenn man den Platz hat für so ein super Sägetisch. Ich muß leider immer im Freien sägen bei längeren Brettern . Was natürlich den Vorteil hat das sich der Sägestaub nicht in der Werkstatt verteilt.
2014-03-02 13:59:53

Klasse geworden ......
2014-03-02 16:25:31

Was für ein morts Teil echt gut 5d
2014-03-02 19:49:32

Toller Tisch für die Kappsäge, beim Preis hast dich wohl etwas vertan, ansonsten 5D
2014-03-03 07:35:32

Klasse gemacht.
2014-03-07 10:48:21

echt klasse gemacht
2014-03-18 16:42:14

Toll. Ich wollte/konnte mir die arbeit nicht antun und hab ihn gekauft. 5D
2014-04-03 15:44:00

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!