alte Holztreppe lackiert
1/1 alte Holztreppe lackiert
Holz
von sonouno
22.01.12 16:07
6361 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 8080,00 €

Nach dem allgemein grossen Interesse für die Garagenbodenbeschichtung zeige ich euch jetzt eine einfache Methode Treppenstufen (innen oder aussen) mit Farbchips zu beflocken
um eine leichte Rutschhemmung zu erzielen.
Ich hab natürlich schon mal angefangen bis mir einfiel das ich ja protokolliern wollte...hihi... na ja.. macht nix, jeder Arbeitsschritt ist zu sehn.


Dekoration, Optik, SicherheitRutschhemmung
4.8 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1 kg  Farbchips (nach Bedarf)  FarbeMaterial  verschiedenen Farbnuancen 
750 m  Farbe  Kunstharz  Farbton nach bedarf auch farblos 

Benötigtes Werkzeug

  • Pinsel, Rollen etc.
  • Klebeband
  • Nahtroller

1 abkleben der Streifen zum beflocken

abgeklebt und mit RAL 7035 vorgestrichen
1/1 abgeklebt und mit RAL 7035 vorgestrichen

Ausgangsbasis ist bei mir die alter Kellertreppe (aus Holzläden zusammengenagelt 1974)
die schon mehrfach lackiert wurde. Irgendwie hat es mich schon immer gestört das man mit nassen Schuhen sehr vorsichtig laufen musste da die lackierten Flächen sehr glatt sind.
Da ich aus optischen Gründen nicht die ganzen Stufen beflocken wollte wird als erster Schritt nur die Flächen abgeklebt die bechipst werden sollen.
Die Treppe hat den Farbton RAL 7031 silbergrau.

2 Lack (Kleber) auftragen, Chips einstreuen/verteilen

NEXT
einstreuen.....
1/3 einstreuen.....
PREV

nach dem Abkleben werden immer 2 Stufen auf einmal gemacht.
auf die Treppe in Farbton RAL 7031 wollte ich ne kleine Aufhellung und habe als Grundfarbe für die Chips RAL 7035 gewählt.
2 Stufen einstreichen mit der Farbe......und die nasse Fläche mit den Chips bestreuen.
Menge nach Geschmack... ich habe fast vollflächig aufgetragen....
mit dem trockenen Pinsel den groben Überschuss abnehmen.
(muss man bei sehr wenig verteilten Chips nicht machen !... klaro ;-))

3 Fertigstellung

NEXT
Klebeband sofort entfernen
1/2 Klebeband sofort entfernen
PREV

Nach dem abkehren soweit notwendig sofort die Klebebänder entfernen.
Wenn man damit wartet bis die Farbe trocken ist würde der Rand Farbe/Klebeband durch den unterschidlichen Bruch an der Lackkante gezackt aussehn...

Bei vollflächigem einstreuen der Chips sollte man dann noch die Fläche ein wenig verdichten,
Ich hab dazu nen kleinen Nahtroller verwendet... bei grösseren Flächen würd ich ne Tapetenandrückwalze verwenden.

Sooo, dann muss gewartet werden bis alles gut durchgetrocknet ist.
was kann man noch tun in der Zwischenzeit ?
1. bissl aussenrumkehhren...
2. ne Flasche Schampus köpfen... ;-)
3. Kaffee trinken...

oder ein Projekt einstellen...hihi

nach ausreichend gut Trocknung wird die Fläche mit einem harten Besen abgekehrt
(ich nehm da nen Strassenbesen) um alle losen Teile von den Chips zu entfernen,
danach kann man die Fläche noch absaugen und insgesammt die Brösel zusammenkehren. Jetzt könnte man auch nach Bedarf noch einen farblosen Überzugslack streichen was aber die Rutschhemmung auch wieder bissl verringern würde
(darum mach ich das nicht in dem Fall)

4 Technik

NEXT
von höchster Instanz abgenommen ;-))
1/3 von höchster Instanz abgenommen ;-))
PREV

Die Farbchips sind aus Acryldispersion gemacht und für innen und aussen geeignet.Als Untergrund eignet sich Beton / Holz/ Altanstriche so sie noch tragfähig sind.
Zum Einbetten kann man je nach Beanspruchung Kunstharzlacke (so wie ich)Flüssigkunststoffe, PVC - Lacke, 1 K. PU, 2 K Epoxidharzlacke verwenden.auch kann man das ganze anschliessend noch mit farblosem Schutzlack überarbeiten.(evtl da leichter zu Reinigen oder die Fläche zu Rauh ist)Wenn jemand dazu Fragen hat oder sich nicht sicher ist darf er mich gerne auch per PN um Hilfe anschreiben...kein Problem ;-)
grüssle, sonouno ;-)

sooo...alles fertig und auch abgenommen vom Profimalermeister (in Rente)....
der aber immer noch ab und an für mich tätig ist ;-))

32 Kommentare

zu „Rutschhemmung auf Kellertreppe“

Sieht super auch und ich hab auch das selbe Problem bei meiner Treppe. Wo bekommst man so Farbchips?
2012-01-22 16:23:23

im Fachgeschäft...evtl auf Bestellung (ich hab immer paar kg im Lager) gibts aber in vielen Farbmischungen... am besten einfach fragen... kg liegt so bei 28 € im Mittel.
2012-01-22 16:30:12

Klasse gemacht, super gelungen, sieht gut aus...........
2012-01-22 17:08:41

Sieht gut aus, habe schon ein Lesezeichen gesetzt, weil ich mir das merken muss.
2012-01-22 17:22:42

Dann entfällt wohl demnächst der Spruch "guten Rutsch"...
Hier trifft Design auf Sicherheit: 5 Schnippsel!
2012-01-22 17:47:57

Klasse Sache - auch von von volle 5 Daumen.
2012-01-22 17:49:50

super chic, sonouno! gute Idee mit den Chips, ich bin da allerdings viel zu geizig mit den Chips, ich habe welche von Gonis, also Bastelbedarf, und die werden nur als Highlight benutzt, hab ich übrigens auch bei meinem Spiegel benutzt ;-) aber ist ne tolle Idee!!! 5 Daumen
2012-01-22 18:17:44

ahh, Silkysilk....nich kleckern sondern klotzen is meine Devise ;-))
kann mir auch denken das du im Verhältniss für deine Chips auch viel mehr anlegen musstest ;-)) im Farbenbereich gibts die Dinger nur in 5 oder 25 kg Säcken ;-)
2012-01-22 18:26:54

auxh wenn ich keine Kellertreppe "mein Eigen" nenne, find ich das Projekt Klasse und verteile gerne 5 Farbtupfer :)
2012-01-22 18:46:00

klasse Variante und gut beschrieben
2012-01-22 19:12:02

Tolle Idee, die optischen Akzente auch für die Sicherheit zu "mißbrauchen".
Optisch und zweckmäßig super. 5 Daumen gibts dafür auf alle Fälle :D
2012-01-22 19:19:01

Klasse Idee sehr Schön,;-)
2012-01-22 19:43:29

Finde ich klasse Dein Projekt, da man Sicherheit nicht groß genug aufhängen kann. Meist wird erst was unternommen, wenns schon passiert ist. Für Deine Idee, Deine weise Voraussicht und weil ich sehr für Sicherheit bin volle Punktzahl von mir
2012-01-22 23:27:14

Prima Idee - sieht nicht nur gut aus - sondern ist auch praktisch - 5 Däumelein für :)
2012-01-23 09:32:16

Auch eine Möglichkeit eine Treppe rutschhemmend und zugleich farblich zu gestalten. Klasse Idee. 5 klare Daumen für aussehen und Ausführung.
2012-01-23 21:24:47

schön gemacht und beschrieben ;)
die perfekte Ergänzung zur schönen Garage
5D
2012-01-23 22:56:40

@Ricc...das hält schon....so hab ich auch den Ladeneingang gestaltet...also im Freien, voll der Witterung ausgesetzt. Da kann man auch mit dem Dampfstrahler drüber zum saubermachen....;-))
2012-01-24 03:23:38

Unser Nachbar hatte sowas mal auf der Außentreppe. Nicht fachmännisch verlegt und nach einem Jahr schon bröselig und viele abgeplatze Ecken. Du schreibst daß Du auch mit dem Dampfstrahler drüber gehst. Dann hast Du wohl alles richtig gemacht. Gefällt mir.
2012-01-24 11:33:23

jo, hab das aber auch aussen mit Epoxidharz gemacht...
und der untergrund war trocken und richtig vorbereitet.
2012-01-24 11:46:40

Klasse Projekt und tolle Anleitung!
2012-01-24 18:25:19

sieht richtig edel aus. 5 Chipsäcke und eine PN
2012-01-24 19:05:42

Gute Sache, gefällt mir extrem gut. 5 Stufen von mir.
2012-02-05 20:26:40

toll, wusste gar nicht, dass es sowas gibt!!
5 Chips von mir kriegst für deine Treppe dazu ;-)
2012-04-21 08:05:08

tolle Idee 5d
2013-05-13 16:00:31

geile Idee, super beschrieben, hört sich an, als obs jeder kann
klare 5 Daumen für den Tip
2013-12-15 18:57:39

sieht toll aus
2015-02-18 10:47:02

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!