Rustikale Vitrine für den "Schädel"

NEXT
Rustikale Vitrine für den "Schädel" Vitrine
1/9
PREV
Möbel
von el_gringo
03.08.14 15:32
846 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

Hier wurde aus Resten eine kleine Vitrine 
 für ein älteres  Artefakt  für 
einen Bekannten gebaut
Da ich schon so einige Abende mit Diashows


Vitrine
4.6 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bandschleifer
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Oberfräse
  • Stichsäge

1 Bodenplatte zuschneiden

Bodenplatte zuschneiden
1/1

Hier habe ich die Bodenplatte aus einem Reststück

Holzbohle zugeschnitten

2 Rückwand und Deckel zuschneiden und verleimen

NEXT
Rückwand und Deckel zuschneiden und verleimen
1/2
PREV

Hier wurde die Rückwand
und der Deckel aus Resten zugeschnitten
und verleimt

3 Kanten abschleifen

NEXT
Kanten abschleifen
1/2
PREV

Hier habe ich die Kanten mit dem Bandschleifer abgeschliffen

4 Nuten in Bodenplatte und Deckel einfräsen

Nuten in Bodenplatte und Deckel einfräsen
1/1

Hier wurden die Nuten 
für das Glas in Bodenplatte und Deckel
mit dem Dremel eingefräst

5 Mittige Öffnung für die Beleuchtung

NEXT
Mittige Öffnung für die Beleuchtung
1/4
PREV

In diesem Schritt habe ich mittig einen 12cm*12cm großen
Ausschnitt für die Indirekte Beleuchtung gemacht.
Anschließend mit dem Dremel die Stärke des Plexiglases 
abgetragen damit alles eben ist.
Das Stück Plexiglas habe ich auf 14cm*14cm zugeschnitten und 
die Kanten mit dem Bandschleifer abgeschliffen

6 Glaszuschnitt

NEXT
Glaszuschnitt
1/3
PREV

Der Glaszuschnitt ist der Teil der Arbeit bei dem ich immer 
froh bin wenn dieser erfolgreich überstanden ist :-) 
Glas auf gewünschte Länge anzeichnen mit dem Glasschneider
anreißen und etwas dünnes Holz darunter legen und brechen 
 

7 Lamellos anbringen

Lamellos anbringen
1/1

Damit man keine Schrauben sieht 
habe ich mich für Lamellos entschieden um die 
Rückwand mit dem Deckel zu verbinden

8 erster Zusammenbau

erster Zusammenbau
1/1

Bevor ich alles gebeizt hatte
baute ich alle Teile zusammen um noch etwaige Korrekturen
zu durchführen
 
 

9 Alles Beizen

Alles Beizen
1/1

Hier habe ich alles in Nussbaum gebeizt 

10 Alles zusammenbauen

Alles zusammenbauen
1/1

am Ende wurde alles schön verleimt eine Energiesparlampe 

an der Unterseite befestigt und der Schädel darin verstaut 

9 Kommentare

zu „Rustikale Vitrine für den "Schädel"“

Irgendwie ist deine Beschreibung etwas durcheinandergeraten, was dem Meisterwerk aber keinen Abbruch tut. Hast du super gemacht und solch einen grimmigen Schädel hätte ich auch ganz schnell eingesperrt :-)
5D
2014-08-03 16:54:09

Sieht super aus 5d
2014-08-03 17:43:49

Sieht toll aus, wirklich gelungen. 5D
2014-08-03 17:54:29

Schön gemacht , ich möchte das als Bett Begrenzung haben da mir die Kakteen langsam auf die Nerven gehen ""Grins"""
2014-08-03 18:59:14

eine schöne Vitrine, da macht der Schädel gleich noch mehr her
2014-08-03 19:58:08

Ein interessantes Objekt in einem wirklich gut gelungenen Ausstellungsort. Die Vitrine sieht sehr edel aus, und die Beleuchtung setzt interssante Akzente. Gefällt mir sehr gut.
2014-08-03 23:54:36

gute Arbeit mit Beleuchtung wirkt es gleich anders
2014-08-04 07:17:13

Wie immer !
Ein wirklich gelungenes Werk!
2014-08-21 20:17:58

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!