NEXT
Rollenbahn für Säge usw. Rollenbahn
1/2
PREV
Technik
von BerndMueller1
30.11.14 20:55
2573 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Rollenbahn um Bretter oder Platten beim Sägen gut händeln zu können.

Die Idee ist zwar nicht neu aber sehr günstig und mit den vorhandenen Klappböcken auch noch universell. 


Rollenbahn
4.2 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Rollen    40x400 
  Restmaterial  Holz   

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Tischkreissäge

1 Zuschnitt der Halter

NEXT
Zuschnitt der Halter
2/2
PREV

Die Halter sind aus Restholz. Die Fräsung ist eher zufällig, aber gerade passend von der höhe. 

2 Bohren für die Achse und Montage

Bohren für die Achse und Montage
1/1

In die Halter habe ich je ein Loch mit Durchmesser 8mm gebohrt. Dann die Achse mit der Rolle montiert und danach auf ein Stück Latte geschraubt.

3 Endmontage

NEXT
Endmontage
1/3
PREV

Die Latten mit den Rollen habe ich wiederum auf ein Brett geschraubt. Das Brett hat 4 Füße aus Latten, die als Stütze dienen.

Die Klappböcke haben 4 Schrauben auf der richtigen höhe bekommen damit die Rollenvorrichtung aufgesteckt werden kann und die Höhe zur Kreissäge stimmt.
Wenn ich die Rollen nicht brauche kann ich sie abnehmen und die Böcke zusammenklappen.
Das ganze ist erstmal mehr ein Provisorium.
Der erste eindruck war aber sehr gut, die Rollen drehen sehr leicht und sind für unter 15€ für 4 Stück zu bekommen.

25 Kommentare

zu „Rollenbahn für Säge usw.“

die Ausführung nicht schlecht ...
.. die müssten doch bei einem 3 m Brett -> hinter die Säge .. oder ???
2014-11-30 21:17:10

Finde ich auch eine gute Idee, noch besser gefällt mir aber die Variante mit den Kugeln dazwischen. Muldi, ich glaub, die Rollen auf den Böcken dienen bei diesem Foto nur als Auflagefläche für das Brett. Seitlich (also nach vor) schiebt man über diese Kugelrollendinger.
2014-11-30 22:27:49

Finde es auch eine sehr gute Idee.
2014-11-30 22:39:25

Ja eine klasse Idee. Würde ich gerne nachbauen, und bin deshalb an der Quelle für die Rollen sehr interessiert.
2014-12-01 00:41:22

Also die kugel Variante habe ich mir von Einen anderen Projekt hier abgeschaut. Das klappt auch super mit den kugeln.
die rollen gibt es z.b. hierhttp://www.motedis.com/shop/Dynamik-Mater ialfluss/Tragrollen:::214_182.html

Die säge ist eine zugsäge deswegen stehen die rollen links und rechts von der säge. Wobei man das Brett auch leicht in Richtung des Sägeblattes verschieben kann.
2014-12-01 06:12:35

Gutes Hilferlein
2014-12-01 08:11:43

Da ich auch noch solche Rollen besitze, st das wirklich mal ne gute Idee!!
2014-12-01 09:57:51

@BerndMueller1
Danke dir für die nachträgliche Information für die Beschaffung. Ist übrigens eine interessante Adresse
2014-12-01 10:36:38

Klasse Idee, gefällt mir
2014-12-01 12:48:20

Klasse gemacht, erleichtert die Arbeit ungemein !
2014-12-01 14:33:30

Sieht praktisch aus! Leider funktioniert bei mir der Link zu den Rollen nicht.
2014-12-01 15:48:01

Du musst das "hier" weglassen dann geht der Link
eine praktische Sache
2014-12-01 17:11:50

https://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/16 409
Das war mein Rollenprojekt, Woody. Das ist aber für nebendran.

Finde ich gut, allerdings ist das Brett überflüssig, Rolle direkt auf Bock und Du bist flexibler.
2014-12-01 19:29:04

Sehr praktisch !!
2014-12-01 19:51:22

Tolle Umsetzung 5d
2014-12-02 17:18:33

Klasse geworden und gemacht .......
2014-12-03 21:36:01

Super Idee und gut Umgesetzt
2014-12-03 22:28:08

gut gemacht, aber nicht neu, nur zur Zuführung geeignet. Ansonsten sind Kugelbahnen hier besser.
2014-12-05 22:19:54

Simpel und praktisch. Gefällt mir sehr gut.
2014-12-22 13:03:56

Gute Idee,Klasse gemacht.
2015-02-14 13:08:18

Schon eine prima Idee und Umsetzung. Rainerle hat mir die Bedenken wegen der Flexibilität aus dem Wind genommen. Ich finde, das meistens links an den Kreissägen Auflagefläche fehlt. Mit so einer Vorrichtung könnte man beide Seiten flexibel abdecken. Übricgens auch eine Idee zur Resteverwertung.
2016-02-27 20:51:13

Hallo, ich habe eine Frage zu den Rollen.
Die sehen auf den Foto geschätzt etwa 60-70mm im Durchmesser aus, aber auf der genannten Seite gibt es leider nur 40mm.

Wie ist der Durchmesser der Rollen tatsächlich bei dir?

Vergesst es, ich habe eben gesehen das oben 40x400mm steht.
Ich suche das gleiche, aber eben 60-70mm im Durchmesser.

Danke
2017-01-13 18:48:16

zum Thema Heimwerken mit den lieben Kleinen! Tischkicker im Zwergenformat Wäscheklammern, Pappkarton, Kickertisch, Fußballspieler

Alle Ergebnisse

Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki! Antworten zum Thema Basteln, Heimwerken, Gärtnern findet ihr in unserem großen Heimwerker-Wiki!
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!