Rohrverlege hilfe Verlegen,Leerrohr,Rohrverlegen,Gartenbewesserung,Wasserrohr verlegen
1/1
Wasser
von Meyer85
09.10.15 05:13
1299 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Hatte in meinem Garten unter der Terasse ein 70mm Leerrohr verlegt um eventuelle Bewesserungsschläuche nachträglich einzuziehen.
nun war es so weit und ein zweiter schlauch musste hindurch.
Leider kam ich nach ca. 6 metern nicht weiter, bin immer gegen eine kannte gestoßen warscheinlich von einem der 3 30° Bögen. die ich leider einbauen musste.
was ich dann gemacht habe seht selbst!


Verlegen, Leerrohr, Rohrverlegen, Gartenbewesserung, Wasserrohr verlegen
4.5 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Besenstiel ende  Holz   D25x50 
Knicklicht 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandschleifer
  • Akku-Schrauber

1 Die Eichel....

Die Eichel....
1/1

Aus einem alten ende Besenstiel,
vorne etwas abgerundet.
Mit der kapp säge auf die schnelle ringsum ein gesägt im Bereich der Verjüngung,
und mit dem Tellerschleifer grob gerundet.
zum schluss weil es sooviel spaß gemacht hat noch ein loch für das knicklicht vorne rein, damit man von weiter ferne das ende schon sehen kann.

2 aufstecken (einführen)

NEXT
aufstecken (einführen)
1/2
PREV

anschließend das Angefertigte holzstück und das rohr gesteckt.
der kragen sollte mindestens genauso dick sein wie das rohr (in diesem fall min 25mm)

3 Einschieben

NEXT
Einschieben
1/2
PREV

Und dann die gesamten 15 meter´s ab durch das Rohr.

28 Kommentare

zu „Rohrverlege hilfe“

Clevere Lösung! Und sogar noch mit Licht, da musste das Rohr ja den weg finden ☺
Hast du gut gemacht!
2015-10-09 09:47:31

Das ist sehr praktisch
2015-10-09 09:54:51

Das mit dem Knicklicht ist sehr gut,werd ich mir merken.
2015-10-09 10:02:22

Gute, einfache Lösung des Problems!
2015-10-09 10:03:34

Man(n) muss sich nur zu helfen wissen ;)
2015-10-09 10:15:09

Tolle Problemlösung, gut erklärt. Danke fürs zeigen!
2015-10-09 10:42:05

Naja, ob es das Lich wirklich braucht? Aber tolle Lösung mit der Rundung vorne. 5 Daumen
2015-10-09 11:18:42

Wie g-eil ist das denn. Auf die Idee muß man erst mal kommen, obwohl das so nahe liegt. Aber das beste, ist deine Rohrinnenwandknicklichtbeleuchtung ;-))
2015-10-09 11:19:38

ich nehme immer etwas Watte, eine Angelschnur und den Staubsauger.....
Klappt auch immer sehr gut.....
2015-10-09 11:55:15

Optimal gelöst. Klasse!
2015-10-09 12:55:22

geile lösung - man muß nur drauf kommen - und dann noch mit licht............................
2015-10-09 17:36:20

Gute Lösung. In einen Leerrohr immer einen Zugdraht einziehen, dann gibt es keine Probleme.
2015-10-09 17:37:41

Ohne Eichel ist Rohrverlegen echt ein Problem, etwas Vaseline dabei ist auch hilfreich :)
2015-10-09 17:39:27

Talkumpuder geht auch. Auf keinen Fall Seife oder Ähnliches.
2015-10-09 17:43:48

ich finde es eine sehr schöne Idee, auch OHNE ,, Talkum- Vaseline und Co,, Klasse
2015-10-09 19:25:30

Das Problem super gelöst 5d
2015-10-09 19:47:45

Coole Lösung , da sieht man mal das die Knicklichter nicht nur fürs Angeln taugen :)
2015-10-09 20:55:03

Problem erkannt, Problem gebannt ;o)
Kurz und clever gelöst.
2015-10-09 20:56:29

Sehr einfallsreich und kreativ.
Tolle Lösung und gut erklärt.
5 D
2015-10-09 23:53:54

Da ich sowas noch nie gemacht habe, weiß ich nicht mal, worum es geht. Einen Schlauch nachträglich durch ein Rohr ziehen. Okay. Kapiert. Und vorne auf den Schlauch den Besenstiel-Penökel mit Knicklicht. Auch kapiert. Mir erschließt sich anhand der Beschreibung nur leider nicht, wo das konkrete Problem gelegen hat. Sorry, meine Schuld.
2015-10-10 10:10:50

Vielleicht kannst du mir das akute Grundproblem schildern.
2015-10-10 10:11:42

Sein Problem hatte er doch in der Beschreibung geschildert, er blieb beim "reinschieben" ohne Aufsatz nach 6 Metern an einer Kante hängen.
2015-10-10 17:01:20

Aaahhhh, jetzt hat es geklingelt! Ich habe zwar die Einleitung gelesen, aber anscheinend den Satz ausgeblendet. Zudem hat mich das Knicklicht verwirrt.

Aber jetzt ist ja Licht am Ende des Tunnels... *lol*
2015-10-10 17:33:18

sehr gute Lösung und einfach noch dazu
2015-10-11 11:47:57

Clever mit dem Besenstiel-Ende. Das Knicklicht war wohl das Sahnehäubchen dafür?

Nichtsdestotrotz muss ich Norge54 zustimmen, mache das auch mit Elektroleitungen:
"...ich nehme immer etwas Watte, eine Angelschnur und den Staubsauger.....
Klappt auch immer sehr gut....."

Aber ich verwende ein Stück von nem alten T-Shirt und Maurerschnur + Staubsauger
und das funzt besser als diese Glasfaser-Rollen, die im Elektrogroßhandel für teuer Geld verkauft werden.
Hauptsache das Problem ist gelöst, also spitzen - Ansatz von Dir.
2015-10-18 12:46:12

wow eine geniale Idee
2015-10-25 22:05:37

Super gemacht und schon gespeichert da ich im Neubau noch einiges an Kabel legen muss ;-)
2016-01-13 21:27:45

Echt klasse und versaute Lösung :)
2016-03-24 03:26:18

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
16
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!