Ringschatullen Accessoires,Geschenkidee,Schmuckkästchen
1/1
Holz
Ziergegenstände stehend
Aufbewahrung
Aufbewahrung
von neuesausderwerkstatt
16.12.12 11:31
3594 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Diese kleinen Schatullen könnt ihr an einem Nachmittag machen. Sie eignen sich zb für Ringe aber auch für den ersten herausgefallenen Milchzahn oder andere Kleinigkeiten für die man eine besondere Aufbewahrung haben möchte.


Accessoires, GeschenkideeSchmuckkästchen
4.9 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzleiste (für 4 Schatullen)  Vollholz  zb 50mmx50mmx220mm 
Rundstab (für 4 Schatullen)  Messing oder Holz  4-6mm, 200mm lang 

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Forstnerbohrer
  • kleiner Holzbohrer
  • Metallsäge
  • Holzsäge

1 Leiste vorbereiten

Leiste vorbereiten
1/1

Wenn ihr gleich mehrere dieser Schatullen bauen möchtet ist es am einfachsten sich mal eine Leiste idealerweise 50x50mm Querschnitt vorzubereiten und die einzelnen Schatullen davon herunterzuschneiden. Ich hatte noch aus einem früheren Projekt eine schöne Leiste aus Ahorn und Nusssholz verleimt übrig mit 30x50mm Querschnitt. Dieser Querschnitt eignet sich nur zur Aufbewahrung von recht kleinen Ringen. Als Faustregel gilt die Schatulle sollte einen Querschnitt von Ringaußendurchmesser +  1.5 cm haben.

2 Loch für Schwenkmechanik

Loch für Schwenkmechanik
1/1

Der Deckel der Schatulle wir später über einen rundstab zum öffnen geschwenkt. Dafür wird zu Beginn ein Loch im Durchmesser des Rundstabd in einer Ecke in die Oberseite gebohrt. Nicht ganz durchbohren. Wer keinen Bohrständer hat, kann das Loch auch einfach mit der Hand bohren. Achtet aber darauf den Bohrer möglichst senkrecht zu halten und den Schatullenrohling gut festzuspannen.
Außerdem könnt ihr jetzt auch schon ein stück passend vom Rundstab ablängen. Ich habe eine Schatulle mit einem 6mm Buchenstab gemacht und eine mit 4mm Messingstab. Der Messingstab sieht finde ich etwas edler aus.

3 Deckel abtrennen

Deckel abtrennen
1/1

Jetzt wird der Deckel von der Schatulle abgetrennt. Ich habe den deckel etwa 8mm dick gemacht und mit der Bandsäge abgetrennt. Mit einer Handsäge und  Schneidlade gehts aber genauso gut.

4 Vertiefung für den Ring bohren

Vertiefung für den Ring bohren
1/1

Nach dem Abtrennen des Deckels kann jetzt die Vertiefung für den Ring gebohrt werden. Dafür mit einem Forstnerbohrer mittig in den Schatullenrohling ein Sackloch bohren. Passt auf dass ihr das Loch auf der richtigen seite bohrt, als auf der seite die gerade durchs auftennen frei geworden ist - sonst passt der deckel später nicht drauf.

5 Schleifen

Schleifen
1/1

Jetzt werden alle Teile gut geschliffen.  Ich habe mir für solche kleinen Teile ein Schleifbrett zurechtgelegt: Auf einem etwa 70x70cm großen Brett habe ich  dazu mit Teppichklebeband Schleifpapier in aufsteigender Körnung (60, 80, 120, 160) aufgeklebt. Vorne unter der Platte habe ich  noch eine Leiste angeschraubt, sodass das Brett gegen den Tisch anschlagt und nicht nach hinten wegrutscht beim Schleifen.

6 Rundstab einkleben und wachsen

Rundstab einkleben und wachsen
1/1

Passt alles kann der Rundstab in den Deckel eingeklebt werden. Abschließend noch alles mit Wachs aufpolieren und fertig ist die persönliche Ringbox.

Ich hoffe dieses Projekt (es ist mein erstes hier) gefällt euch. Wenn ihr die Schatullen nachbaut, würde ich mich über ein Foto von eurer Schatulle freuen! Denkt daran, ihr könnt eure Kreativität freien lauf lassen: Holzauswahl und Dimension der Schatulle kann man beliebig anpassen. Probiert einfach aus was euch gefällt und nehmt einfach das Material was ihr zur Verfügung habt! Dieses und ähnlcihe Projekte findet ihr auch auf meinem Blog http://modellingperceptions.wordpress.com/

34 Kommentare

zu „Ringschatullen“

Perfekt! Ein schönes Projekt, gut beschrieben und es schreit nach einem Nachbau.
Vielen Dank.
2012-12-16 11:35:31

wow, super Idee und sieht echt edel aus
2012-12-16 11:56:34

Klasse und wirklich ede, tolle Beschreibung und klare 5 von mir
2012-12-16 11:59:44

Super Idee .sehen spitze aus.
2012-12-16 12:02:17

Sieht klasse aus :-)
Vorallem gefällt mir die Verbindung und Farbgebung der beiden Hölzer.
2012-12-16 12:30:45

Für ein herzlich Willkommen ist es noch nicht zu spät und Glückwunsch für den erstes Projekt. Gut bebildert und erklärt, ich glaube, nach der Beschreibung würde selbst ich so was bauen können. Sehr schönes Projekt.
2012-12-16 12:33:15

Schöne Idee, nur glaube ich beim Anblick der Ringsammlung meiner Holden ist ein Loch zu klein, oder es müssen viele Boxen werden. ;-)
2012-12-16 13:53:50

Sehr schön die Farbholz kobination und die Bauanleitung ......
2012-12-16 14:05:32

Schöne Idee, sieht edel aus.
2012-12-16 15:02:41

Sagenhaft... tolle Idee und gut gebaut... 5 D
2012-12-16 15:19:06

Was es nicht alles gibt - ich sags immer wieder - der Coladu...äh Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - echt klasse Idee und umgesetzt. 5 Ringe dazu
2012-12-16 16:35:23

Sieht klasse aus. Der Werdegang ist sehr gut beschrieben. Da bekommt man Lust aufs nachbauen. Ein sehr schönes Geschenk. Von mir auch 5 Ringe
2012-12-16 18:31:12

Sehr edles Teil!

Gut beschrieben ausreichend bebildert.
2012-12-16 22:03:10

Die Kästchen sind ja gelungen und Dein Schleifbrett finde ich genial
2012-12-16 22:04:01

Perfekt. Sehen gut aus. Das mit dem Schleifbrett ist eine gute Idee. Dein Blog ist auch nicht schlecht habe ich mir auch schon abgespeichert. 5 D sind dir sicher.
2012-12-16 22:12:23

Edel! 5 Daumen
2012-12-16 23:10:48

tolle Idee, Ausführung und BEschreibung sind mir 5 D wert
2012-12-17 06:59:25

Es freut mich dass die Ringschatullen euch gefallen! Vielen Dank für die vielen netten Kommentare und die freundliche Aufnahme hier in der Community!
@Munze1: Für die "ausgewachsene" Schmucksammlung hab ich auch mal ein Projekt gemacht: http://modellingperceptions.wordpress.com/201 2/04/26/schmuckkastchen-teil-4-finish Wär das nicht was für deine Frau?
2012-12-17 07:26:44

Sieht echt klasse aus!
2012-12-17 10:17:06

Sieht sehr edal aus, durch die verschiedenen Holzarten
2012-12-17 10:30:40

Sehr schön geworden.................5Ringe oder waren es doch Hobbits?
2012-12-17 13:13:23

Eine schöne Holzkombination und gut beschrieben, gefällt mir sehr gut!
2012-12-17 14:37:52

Sehr schöne Idee... Toll gemacht!
2012-12-20 16:43:48

Sehr edel - prima Idee und gut beschrieben.
Wilkommen. Beim nächsten mal gerne mit noch mehr Fotos.
2012-12-20 20:17:26

sehr schöne Arbeit und gut beschrieben
2012-12-22 06:29:42

Ich schließ mich meinen vorschreibern an+5 D.
2012-12-25 19:22:29

Sehr schön und mindestens die Idee mit dem Schleifbrett werde ich mir klauen! ;-)
2013-01-19 00:02:11

Die sehen super aus 5d
2014-01-07 14:09:05

tolle idee
2015-02-19 13:12:09

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!