Ringleuchte für Nah- und Macroaufnahmen

NEXT
Ringleuchte für Nah- und Macroaufnahmen LED-Blitz,LED-Leuchten
3/5
PREV
Elektrik/Elektronik
von shortyla
23.03.12 14:47
3903 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 3030,00 €

Ein Ringblitz war mir zu teuer und so gab ich mir den Auftrag eine Ringleuchte zu basteln.
Es gibt natürlich auch schon billige LED-Leuchten, aber nur mit höchstens 36 LED's und das war mir zu wenig. Zuerst fertigte ich einen Plan wegen der Anordnung der LED's und die Berechnung der Schaltung.
Nachtrag: Die Leuchte ist nicht schwer, ich kann noch gut manuell zoomen und focusieren.
Bei Macroaufnahmen ist die Kamera auf einem Stativ mit selbstgemachtem Kurbelschlitten.


Mehr solcher Dinge hier:http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/30947/shortyla/


LED-Blitz, LED-Leuchten
4.9 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
96  LED weiss Ultrabright  Dioden  5 mm Ø 
96  Widerstände   68 Ohm 
Lötzinn  Zn  halt Lötzinn  
Abflussrohr-Deckel  PVC  150 Ø 
Schiebesschalter  El.  2x Ein/Aus 

Benötigtes Werkzeug

1 Stromversorgung

NEXT
Stromversorgung
1/4
PREV

Eigentlich wollte ich ein altes PC_Netzteil verwenden aber nach der Berechnung der Versorgung der LED's und Widerstände wäre dieses wohl in die Knie gegangen. Drei Netzteile mit je 2000mA waren vorhanden und so bastelte ich aus einer Video_Cassettenhülle die Stromverteilung. Die Berechnungen ergaben, dass bei 5V nicht mehr als 12 Dioden versorgt werden können, so teilte ich die 96 LED's in 8 schaltbare Segmente auf. Aus alte PC's nahm ich die USB-Buchsen und im Laufe der Jahre sammeln sich so manche USB-Kabeln an.


2 GEDULD 96 Löcher unter 3mal gebohrt (1, 3, 5mm Bohrer)

NEXT
GEDULD 96 Löcher unter 3mal gebohrt (1, 3, 5mm Bohrer)
1/3
PREV

Von der Installationsabteilung bei OBI einen Abflussdeckel besorgt 96 Löcher gebohrt, 8 Löcher für die USB-Kabel und 8 Schlitze für Schiebeschalter. Das Große Loch für die Aufnahme des Filterringes 67 mm Ø wurde von einem Freund ausgedreht und der vorhandene Filtering dazu angepasst, den ich mit 2 Kompenentenkleber anpappte.

3 Löten, löten, löten ...

NEXT
Löten, löten, löten ...
1/4
PREV

Zuerst die Schalter montiert und die LED's einzeln mit einem Widerstand versehen und dann eingelötet, musst aufpassen wie ein Haftelmacher, wegen + - und Kurzschluß, eine enge Sache.

4 ... und das kam zustande.

NEXT
... und das kam zustande.
1/5
PREV

Beim ersten Test brannten alle LED's, außer 1 ganzes Segment und der Fehler lag bei der Verlötung des USB-Kabels.

5 ... und noch 4 Schalter!

NEXT
... und noch 4 Schalter!
1/5
PREV

Eine Freude, die Schalter zu betätigen.

6 Nachtrag

NEXT
Nachtrag
1/4
PREV

Auf Wunsch ein paar Bilder. Die Aufnahmen habe ich mit einem SLR Macro-Objektiv, zu dem ich einen Adapter auf DSLR gemacht habe, aufgenommen. Für mein DSLR Macro hab' ich leider einen falschen Adapterring bestellt. Die helle Blüte hat den Ø von 4 cm und die Dunkle 5 cm. Abstand Blüte/Frontlinse ca. 4cm, In diesem Bereich hat man nur mehr eine Schärfentiefe von 1 bis 2 mm, Bild 3 mit 4 Segmente, Bild 4 mit 8.

40 Kommentare

zu „Ringleuchte für Nah- und Macroaufnahmen“

Cool! Mich interessieren dann auch mal Beispielfotos mit der Lampe!
2012-03-23 15:01:37

Dem schließe ich mich an und vergebe schon mal 5 LED`s
2012-03-23 15:49:53

Eine echt gute Idee, und günstig noch dazu. aber hättest Du nicht mehere LED´s zusammenfassen können, und so ein paar Wiederstände einsparen können?
Auch die Stromversorgung find ich recht einfallsreich. Daumen hoch.

Gruß
Markus
2012-03-23 16:00:21

Cool gemacht und schaut professionell aus... 5 Blitze
2012-03-23 16:05:42

Danke markuskart,
jede LED braucht einen Vorwiderstand und bei 5 V und mehr LED's nimmt die Leuchtkraft ab.
gruß shortyla
2012-03-23 16:42:47

Sieht ja Ausgefallen aus - also Beispielbilder würden mich da auch interessieren, aber alleine die Idee ist - wieder mal - 5 Daumen wert :) und für den Rest würd ich nochmal einige geben wenn ich könnt ;)
2012-03-23 17:00:51

Das ist ja mal eine Fleißarbeit die ganzen LEDs zu löten. Blitzen, ausgelöst von der Kamera kann er aber (noch) nicht oder?
2012-03-23 17:26:19

Hallo dausien,
das Ding zum Blitzen zu bekommen fehlt mir dann doch einiges Wissen und ein Elektroniklabor, Print selbst zeichnen, ätzen u.s.w
Gruß shortyla
2012-03-23 18:17:43

Eine tolle Arbeit, da freut sich das Elektonikerherz.
Die Löterei ist echt grausam, auch die vielen Löcher bohren.
Ich würde das Auslösen mit dem Blitz auch nicht favorisieren.
Gut ist auch die Glodderei mit dem Heißkleber, das ist mein Lieblingsglump.
Die Stromversorgung hätte ich mit einem PC SNT gelöst 5 V > 20 geben die Dinger doch ab. Ich habe die mal gesammelt, Manie halt. * wirr *

Ansonsten Respekt und wie immer 5 Daumen
2012-03-23 18:50:18

Bis jetzt die beste Ringleuchte im DIY verfahren die ich im Netz gesehen habe. 5 Extra Leuchten für dich.
2012-03-23 19:14:22

Auch von mir 5 Däumchen - aber Du solltest Dein Lötzink (Zn) besser in Lötzinn konvertieren, die LEDs werden es Dir danken... ;O)

Beste Grüße

Der Spitzmaulfrosch
2012-03-23 19:33:29

" Danke markuskart,
jede LED braucht einen Vorwiderstand und bei 5 V und mehr LED's nimmt die Leuchtkraft ab.
gruß shortyla"

Sorry hatte die einfachen LED´s im Kopf, mit 1,.., oder 2,.. V im Kopf und nicht bedacht das die hellen 3,6V brauchen.

Gruß
Markus
2012-03-23 19:54:03

OK, Spitzmaulfrosch, Zinn hat das Symbol Sn Ordnungszahl 50, geschrieben hab' ich aber Lötzinn, gelle ..
Gruß shortyla
2012-03-23 20:50:24

Echt cooles Projekt und tolle Umsetzung. Viel Spaß beim fotografieren und viele tolle Bilder.
Muss auch mal wieder die Kamera in die Hand nehmen, habe schon lange keine Bilder mehr gemacht.
2012-03-23 22:31:16

Das ist was, was ich nicht könnte. Ich bin beeindruckt! Was man nicht alles selber machen kann. Bei Elektronik und Mechanik hörts bei mir auf ^^ !! Tolle Beschreibung!
2012-03-23 22:59:08

Klasse Projekt, sehr gut beschrieben, super gelungen volle Punktzahl
2012-03-24 08:21:55

Danke für die weiteren Bilder - sehen sehr gut aus die Aufnahmen :)
2012-03-24 08:23:48

Absolut TOP. Wieder ein Technik-Freak. So etwas sehe ich gerne. Volle Punkte und Stimme gibts obendrein.
2012-03-24 10:53:53

Wow gut umgesetzt.
2012-03-24 11:21:22

Klasse geworden, richtig professionell. Gute Anleitung klare 5 von mir
2012-03-25 09:52:58

Tolle Sache, prima umgesetzt!
2012-03-25 14:30:33

super gemacht !!
2012-03-25 15:45:23

super gemacht mit sehr viel Ausdauer, alle Achtung
2012-03-25 20:37:32

Wow, klasse gemacht................
2012-03-26 19:18:41

Da hast Du Dir ja was tolles einfallen lassen. Fotografieren ist nicht so mein Ding, aber schöne Fotos faszinieren mich immer.
2012-03-28 09:28:19

Echt super!
Wie gut lässt sich die Kamera noch handhaben mit der montierten Ringleuchte?
2012-03-28 14:02:23

Super gemacht.
2012-03-28 14:23:25

Hallo Mistarl,
das Ding ist nicht schwer und ich kann noch gut manuell zoomen und focusieren.
2012-03-28 14:25:19

Hut ab. Damit lassen bestimmt tolle Bilder machen.
2012-03-30 22:14:54

Net schlecht. Ich als Fotokollege bin da nicht der Typ der sich sowas selber basteln würde aber ich finde es genial umgesetzt von dir...
Einzig die Stromeinspeisung find ich nicht so gelungen auch wenn es funktioniert. Mich würde das gedöns ander Kamera stören.
2012-04-03 11:02:11

Schön Einfach, ich liebe solchen genialen Pragmatismus!! aus dem dann aber was höchst evektives entsteht!!
2012-05-23 23:13:59

tolle arbeit
2013-02-26 19:35:01

Das ist ja der Wahnsinn! Absolut genial! 5 Daumen!
2013-07-30 09:43:51

Klase gemacht 5d
2014-01-17 20:47:36

Super Projekt. Als Hobbyfotograf kribbelt es mir direkt in den Händen... Allerdings ist Elektronik nicht mein Spezialgebiet!
2014-04-03 18:43:41

Sehr schöne Idee bin beeindruckt 5Deckel !
2014-05-26 15:23:01

Sehe das jetzt rein zufällig und finde das so toll, dass ich auch gerne so etwas hätte aber die Friemelei mit der Elektronik liegt mir leider gar nicht. Aber 5D für dich ;O)
2015-06-05 20:57:47

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!