NEXT
Das Riesenrad
1/2 Das Riesenrad
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
Adventskalender
von kindergetuemmel
04.12.12 21:25
5104 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 200200,00 €

Ich stelle euch nun ein älteres Projekt vor. Von diesem habe ich leider keine Baufortschritte, aber ich hoffe anhand der Erläuterungen und Bilder könnt ihr dennoch den Bau nachvollziehen und vielleicht sogar nachmachen.

Dieses Riesenrad hatte ich vor drei Jahren meiner Tochter geschenkt. Auf die Frage, was für eins ich dieses Jahr wohl bauen solle, war ihre Antwort: Ich will kein anderes, ich will mein Riesenrad!


4.6 5 46

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Sperrholz  Platte  13mmx 1mx1m 
Streben  Buche  3cmx3cmx70cm 
Sperrholzplatten  Sperrholz  86xmx30cm 
Sperrholzplatten   Sperrholz  84cmx10cm 
Sperrholzplatten   Sperrholz  26cmx10cm x 10mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Oberfräse
  • Schlagbohrmaschine

1 Der Bau

NEXT
Der Bau
1/6
PREV

Damals wars...
Ich hatte eine Idee und wusste noch nicht, wie ich es angehen sollte und wie es mal aussehen sollte.
Ich fing einfach an ;o)

Im Internet suchte ich nach Bilder, Ideen... Es war nix zu finden. Aber Eimer mit Zahlen habe ich gefunden und bestellt. Das sollten die "Gondeln" meines Riesenrades werden.

Zu Beginn kümmerte ich mich um das Rad. Es sollte groß genug sein, um die Eimerchen zu halten, sich drehen und leuchten.

Ich besorgte eine Sperrholzplatte von 1x1m und 13mm Stärke. Auf ihr zeichnete ich mit dem Zirkel das Muster auf. Da außen nicht alle Eimer untergebracht werden konnten, erhielt das Rad eine zweite innere Reihe.
Mit der Stichsäge bekam das Rad seine Form. Die Ränder wurden mit einer Minioberfräse (Proxxon) gerundet.
Der Gesamtdurchmesser des Rades ist jetzt 95cm.
Als Halterung für die Eimer dienten Wäscheklammern zum Aufstecken. Den gepaltenen Teil habe ich einfach abgesägt, geschliffen und dann angeschraubt und verleimt.
Die Senkschrauben wurden von hinten mit kleinen halbrunden Holzkappen abgedeckt.
Damit das Rad auf einer Welle frei drehen kann musste es mittig verstärkt werden, sonst hätte die Gefahr bestanden, dass es unrund läuft. Für die Verstärkung hatte ich einfach Holscheiben mit Dosenbohrern ausgebohrt und aufgeleimt.

2 Licht am drehenden Rad

NEXT
Blick auf die Lichterketten
1/7 Blick auf die Lichterketten
PREV

Nun gab es noch die Problematik mit dem Licht...
Wie bekommt man ein drehendes Rad zum Leuchten.

Als Leuchtmittel habe ich mich für LED-Lichterketten entschieden.
Ich habe dazu von hinten in die Streben des Rades Nuten eingefräst und von vorne viele Löcher gebohrt, entsprechend der Anzahl der Lichterketten.
Die Nuten wurden hinten einfach durch Dekoleisten verdeckt, die aufgeleimt wurden.
Als Spannungsquelle dient ein Steckernetzteil, welches passend zu den Lichterketten ausgesucht wurde.
Die Lämpchen wurden in die Löcher gestckt und die Leitungen in der Nut zur Mitte geführt.
Um den Strom in das Rad zu leiten, hatte ich zunächst zwei Kontaktflächen am rad gebraucht. Dazu hatte ich eine Kupferplatte mit der Blechschere in zwei Ringe geschnitten und an die Licherkette gelötet. Hinter den Kupferblechen musste ebenfalls etwas Platz per Fräse geschaffen werden um Leitungen und Lötstellen unterzubringen.

Auf der Gegenseite habe ich Kohlen eingelassen, die eigentlich für Bohrmaschinen am Motor dienen. Durch ihre angefügte Spiralfeder haben sie immer leichten Druck auf die Kupferplatten. Leider überträgt sich der Kontakt nicht ganz gleichmäßig, sodass sich beim Drehen ein Flackern einstellt.... ist aber trotzdem schön.
Zu Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten lässt sich das Rad auf der Welle verschieben.
 

3 Weitere Bauteile

NEXT
Der untere Teil mit beleuchtetem Baum
1/8 Der untere Teil mit beleuchtetem Baum
PREV

Der Rest ist nicht ganz so spektakulär.
Der untere Kasten dient als  Unterkonstruktion und gleichzeitig zum Verstauen der Klemmen.
Vorne habe ich noch eine kleine Spieluhr eingebaut (hinter dem Herz).

Um den Tannenbaum zu beleuchten habe ich eine weitere kleine Lichterkette durch eine Bohrung in der oberen Grundplatte geführt.

Die Dreieckige Konstruktion dient als Gestell für das Rab. Sie wurde passend gesägt, verdübelt und verleimt und eingelassene Kugellager erhalten in denen die welle sich frei drehen kann.
Damit die Kugellager nicht zu sehen sind, wurden sie mit Holzdekorblumen verdeckt.

Zum Abschluss bekam das Rad noch etwas Farbe und kleine rote Blümchen zum Schmuck.

4 Nur noch befüllen

Video vom Riesenrad
1/1 Video vom Riesenrad

Nun "nur" noch die Eimer befüllen... ;o)

Zur besseren Vorstellung hier noch ein kleines Video ...

47 Kommentare

zu „Riesenrad als Adventskalender“

schöne und aufwendige arbeit.
vor allem die lösung mit dem licht (kupferringe) gefällt mir sehr gut
2012-12-04 21:37:02

Wunderschön, kindergetuemmel, und was für eine Arbeit!! Ich glaub, ich will auch keinen anderen Adventskalender! :-D
2012-12-04 21:51:11

Also ich bin heilfroh das meine Tochter (18 Monate) hier nicht mitlesen kann...da würde ich bestimmt sofort genötigt das nachzubauen und wäre mir nicht sicher das auch nur annäherend so gut hinzubekommen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hammergeil!!!
2012-12-04 22:12:01

wie cool das ist kindergetuemmel!!! Tolle Arbeit!!!
2012-12-04 22:24:28

Ein schöner Adventskalender, dreht sich aber recht schnell. Aber wenn ich an das kleine Riesenrad denke, das in Hildesheim immer auf dem Weihnachtsmarkt steht, passt das eigentlich wieder. Das ist auch mehr eine Zentrifuge.
2012-12-04 22:42:22

da hätte ich auch nichts anders gewollt....ich bin begeistert
2012-12-05 06:30:36

Ein wunderschöner Adventskalender und wirklich eine super Arbeit. Ich bin absolut begeistert.

Natürlich 5 Daumen
2012-12-05 07:05:16

getreu nach dem Motto Dir mach ich Licht an's Rad ... nette Idee
2012-12-05 07:07:47

Na das finde ich mal ein Adventskalender , eine ganz tolle Idee - 5 D
2012-12-05 07:17:31

Sehr schön und Interessant ...... 5D
2012-12-05 07:56:27

Perfekt, klasse Kalender, klare 5
2012-12-05 08:17:43

sieht echt gut aus .........5D
2012-12-05 08:30:28

Klasse Adventskalender den du da gebat hast
2012-12-05 09:25:17

Na wenn das mal ned der Hammer ist,spitze Adventskalender
2012-12-05 10:36:58

Super Kalender . ist mal was Anderes.top
2012-12-05 11:42:42

Ein aussergewöhnlicher Adventskalender - 5D!
2012-12-05 12:40:49

ein gelungener adventskalender
2012-12-05 19:43:33

Tolle Idee, gefällt mir gut :-)
2012-12-05 21:36:08

Ein sehr schöner Adventskalender, mal was ganz anderes.
Hätte das Problem beim Verstauen übers Jahr, da sind doch stoffige einfacher zu verstecken.
2012-12-05 22:13:35

der sieht ja sowas von toll aus .gefällt mir
2012-12-05 22:31:58

Heidewitzka! Ne Menge Arbeit, aber klasse Idee !
2012-12-06 11:22:15

Vollkommen klar warum deine Tochter keinen anderen Kalender will.
Der ist super und schwer zu topen
2012-12-06 12:33:28

Die Idee finde ich super! Werde ich mir für meinen Nachwuchs merken und bestimmt für die nächsten Jahre etwas ähnliches basteln!
2012-12-06 13:03:36

Winterwonder-Riesenrad, traumhaft schön
2012-12-06 14:34:59

Das ist eine tolle Idee. Verdient volle 5
2012-12-07 11:03:52

so einen tollen Adventskalender habe ich noch nie gesehen
2012-12-07 22:36:19

Wow tolle Idee fürs nächste Jahr
2012-12-09 15:20:21

... tolle Idee, mal etwas anderes. Sehr schön geworden, gefällt mir sehr.
2012-12-09 18:19:57

Respekt... das ist eine super Idee für einen Weihnachtskalender... klasse gemacht... klare 5
2012-12-09 20:17:29

Wahnsinn, so ein schönes Stück!
2012-12-10 19:51:02

Das ist ein ganz toller Adventskalender. Der gefällt mir ausnehmend gut. Deine Tochter ist zu verstehen - den würde ich auch nicht tauschen wollen. 5 Eimerchen dafür
2012-12-12 12:32:56

Kind müsste man sein!
2012-12-13 08:51:15

schade, das man hier nur 5 daumen heben kann... hier gehören normalerweise mehr hin. Absolut genial gebaut. Hoffentlich kann das Rad auch noch die Enkelkinder glücklich machen!
2012-12-13 09:08:44

Ein schönes Projekt - auch dafür gibts 5
2012-12-17 16:33:29

sehr schönes projekt 5d
2013-02-27 21:29:55

Ich bin begeistert, das ist ja irreschön, aber ich kann mich da wirklich allen Kommentaren nur anschliessen........
und stimmen..........
und Daumen...........
LG Annett
2013-11-27 09:27:07

Wow das ist ja ein toller Adventkalender! Ich habe nur noch nicht ganz verstanden wie das Riesenrad Musik macht.
2013-12-01 10:07:23

Lieben Dank für die vielen tollen Kommentare!


Die Musik kommt aus einer kleinen Spieluhr, die sich hinter dem roten Herz, unten rechts, befindet.
2013-12-01 16:15:53

Ist der Hammer, wir fehlen die Worte
2013-12-02 18:08:13

Wunderschön!
2013-12-27 01:18:39

Na Hopla, da hab ich ja schon die Vorlage für 2015!!
2014-11-29 15:47:59

Bin sprachlos. Das ist ja echt eine super Idee und so richtig toll geworden. Das ist ein adventskalender, den Deine Tochter noch als Erwachsene nutzen wird, ein Grationengeschenk, denn anschließend spielen die enkel damit - und jeder freut sich.
2015-09-09 13:09:40

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!