NEXT
Retro Leucht Rahmen "Gestern und Heute" Deko,Shabby Chic,Design,Retro,Kunst,leuchtobjekt
1/2
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von COCO
16.06.13 18:41
1500 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 2525,00 €

Kunst im Retro-Stil (shabby Chic). Zunächst muß alles auf "alt" gemacht werden. Ein Bilderrahmen wird gestrichen und bespannt und mit Buchstaben verschiedener Grössen, Typen, Formen, Bauarten beklebt.  Gestern und Heute, heißt das Motto. Zuletzt wird noch eine LED-Lichtleiste in den Rahmen eingeklebt und ... voìla... ein Kunstwerk, daß auch noch Effektbeleuchtung ist.


DekoShabby Chic, Design, Retro, Kunst, leuchtobjekt
4.0 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzrahmen  Holz  nach belieben 
transparenter Gardinenstoff  Stoff  4cm rundherum grösser als der Holzrahmen 
10  Papp-, Papier-, Metall-, Kunststoffbuchstaben  diverse  verschiedene Grössen und Schrifttypen 
Grün-gold Acryl Farbe von Liquitex (heavy body)  MaterialAcrylfarbe  22ml-Tübchen 
Klebestick    7mm Durchmesser 
Großbuchstaben  sonstiges  diverse 
10  Möbelfilzgleiter  Filz  als Abstandhalter aufgeklebt 
Buchstaben fertig z.B. Backförmchen  diverse  verschieden 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Klebepistole, GluePen
  • Zange
  • Tacker
  • Pinsel

1 den Rahmen shabby chic machen

NEXT
den Rahmen shabby chic machen
4/4
PREV

Einen Rahmen nehmen (oder die Leinwand eines Bildes abreißen und den Rahmen pur nehmen) und "antik" machen. Ich habe hier mit grün-goldner wasserlöslicher Farbe rundherum gestrichen, was den Bilderrahmen alt aussehen lässt.
Trocknen lassen.
Der Rahmen mit dem grünen transparenten Gardinenstoff bespannen.

2 LED-Lichtleiste ankleben

NEXT
LED-Lichtleiste ankleben
1/2
PREV

In den Innenrahmen eine LED-Lichtleiste (hier eine aus 2 Teilen bestehende von IKEA) mit Steckerkabel und Schalter einkleben (der Glue-Pen, Heißklebestift eignet sich gut, da kabellos benutzbar).
Jetzt hat man ein transparentes Leuchtobjekt im Retro-Stil geschaffen, daß sich dem jeweiligen Hintergrund anpasst. Wer Musterstarke Tapeten hat sollte überlegen das Leuchobjekt von hinten mit Pappe oder Stoff zuzutackern.

3 Buchstaben (Typo) ankleben

grafisch die Typen mit dem Glue-Pen ankleben. Filz oder Korken zwischen Leinwand und Typo kleben um die Sache mehr 3-D zu machen (für einen schönen Schattenwurf).
Unser Begriff "Buchstabe" kommt übrigens von dem Gebrauch unserer Vorfahren Buchen(Holz-)Stäbchen zu legen um sich mit anderen im Wald zurecht zu finden und Hinweisse zu geben.

5 Kommentare

zu „Retro Leucht Rahmen "Gestern und Heute"“

Auch wenn mir shabby Chic nicht so gefällt, dein Projekt hast du klasse gemacht... 5 D
2013-06-16 22:13:12

auch von mir bekommst Du 5 D, denn die Umsetztung ist astrein
2013-06-16 22:44:12

eine etwas andere Deko ..gute Arbeit
2013-06-17 14:54:49

nett geworden und toll Deine Erklärung zu Buchstaben
2013-06-18 23:14:22

Klasse gemacht und geworden .......
2013-06-22 07:21:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!