Restaurierung einer Treppe Stil um 1920 einfach und Kostengünstig

NEXT
Restaurierung einer Treppe Stil um 1920 einfach und Kostengünstig Treppe,Restaurieren,Treppensanierung
1/5
PREV
Innenausbau
von ChristianMA
11.05.11 21:58
4489 Aufrufe
  • 3-4 TageSchwer
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 300300,00 €

Hi zusammen.
Ich habe beim Einzug von vor 2 Jahren meine Treppe restauriert.
Es bafand sich ein roter Teppich auf dieser Treppe der mit dem Jahren angfangen hat zu müfflen.
Also, man möchte ja seiner liebsten einen Gefallen tun und es "schön" machen.
Nun habe ich es im Angriff genommen und auch so gemacht.
Ich finde im nachhinein ist es sehr schön geworden.
Es hat mich Blut,Schweiß, und viele viele Nerven gekostet diesen Teppich dort zu entfernen da der Vorbesitzer wohl bei Pattex gearbeitet hat und den Teppich in einem Stück DUCHGEKLEBT hat.
Zur Info : Das war ein Hotelteppich ca. 6-8 mm stark.
Also nachdem ich den Teppich heraus bekommen habe hatte ich erst die Idee : Schleifen und versieglen. Aber der Pattex kleber war so tief eingezogen das ich hätte Ihn mit der Flex runterholen müssen.
Nun habe ich mich auf der Suche nach einer Raufasertapete gemach auf Rolle die ich genuzt habe als Schablonenvorlage.
War zwar sehr mühsehlig aber hat geklappt.
Dann hat sich meine Freundin Laminat ausgesucht ( wegen der Optik wegen :-) ) ca. zwischen 8 - 15 Euro der Quadratmeter.
Nun habe ich mich an die Arbeit gemacht die Schablonen nach und nach mit der Stichsäge auszuschneiden.
Vorher muß natürlich der Laminat ( es sollte ein Klick Laminat sein ) zusammengesteckt werden um die Schablone aufzubringen.
Nachdem ich alle Stufen ( auch mal mit dem einen oder anderen Verschnittbrett ) fertig angepasst habe, habe ich sie einfach mit Silikon und - guter Tipp: Pu-Max Kleber von UHU auf die einzelnen Stufen aufgeklebt.
Nach dem Trockenen habe ich mich an die Trittbretter gemacht , Schablone , sägen und verkleben.
War sehr überrascht das ich dieses an einem Wochenende geschafft habe. Ist meiner Schätzung was für Fortgeschrittene.
Aber das Endergebniss kann sich ja sehen lassen. Oder ??
Die Frontleisten der Treppe habe ich mir als gehobelte Winkelleist im Baumarkt geholt ca. 2x2 cm .
Die habe ich ebenfalls angepasst, gebeizt und Lackiert mit Treppen bzw. Parkettlack.
Aufgeklebt wieder mit Pu-Max und fixiert mit Kreppband und über Nacht trockenen lassen.

FERTIG !!

Wer fragen hat kann mir ruhig schrieben.
Etwas Gedult mit der Antwort da ich über der Woche im Ausssendienst bin.

Viel Spaß


TreppeRestaurierenTreppensanierung
4.5 5 12

23 Kommentare

zu „Restaurierung einer Treppe Stil um 1920 einfach und Kostengünstig“

HA, das kommt mir sooo bekannt vor!!!
ich hab damals 2 Wochen meines Sommerurlaubs damit verbracht... Ostteppich (Marke Honnis Lampenladen) auf der Treppe verklebt...bei mir wars DUNKELBRAUN (yukk)
ich hab den neuen Teppich getackert, so gehts beim nächsten Mal besser ab, aber deins gefällt mir noch besser als meins...das nächste Mal nehm ich auch keinen Teppich mehr :)
aber die Treppe sieht original wie meine aus...wohnst du etwa in der näheren Umgebung??? **grins*** (von Taut gebaute Reihenhäuser von 1930)
schätze mal das Laminat war schon mit Schallschutz integriert ? ;)
2011-05-11 23:33:35

Hi Pittyom

Der Teppich stank voll trotz mehrfachen saubermachens keine Ahnung was der Vorbesitzer damit gemacht hat.
Klar kann man auch Schallschutz verwenden dann mußt Du aber flächendeckend verkleben wobei wir wieder beim voll verkleben sind.
Hatte Angst das sich der Schallschutz lösen könnte deshalb habe ich ohne genommen.
Klar kann man auch mit nehmen.
Ich denke mir da ich es ja auch mit dem Schaumkleber verklebt habe wird der Schall auch darüber über die Stufen abgeleitet.
Wir haben keinerlei Probleme mit Lärm , wir ziehen uns die Schuhe aus :-)

Ich komme aus NRW bzw EN-Kreis

Viel Spaß noch

Gruß

Christian

2011-05-12 00:45:08

gefällt mir ..habe ich auch noch vor mir...saubere arbeit
2011-05-12 06:20:57

mein L. hat den Schallschutz dran, das ich noch im Keller übrig habe
mal sehen..noch ist mein Teppich schööön (ja, der alte moff... ist dass ein Wunder? der ganze DR Mief saß ja drin ;) ) und das Mädel hat immer ihrem Müll auf die Stufen gestellt, berichtete mir die Spitzelnachbarin :)... aber der T. war schon soooo alt (braunmelierter Filz, aber nun undefinierbare farbe
aber...nach der ersten Sauarbeit damit...ich hab meinen getackert, war ja Diele drunter,Leimproblem wie du und wir hatten keinen elektr. Schaber oder ähnliches, nur Muskeln und Spachtel (meine armen Hände :( ) - ich weiß also, was DU geleistet hast :)))
2011-05-12 06:46:36

So ein Projekt steht auch bei uns an, aber ich habe bei Laminat Bedenken wegen der Rutschgefahr. Bin einmal eine solche Treppe auf dem Hintern runtergehoppelt, das muss ich nicht nochmal haben. Aber sieht sehr schön aus und für die Ausführung kriegst Du ein paar Däumchen.
2011-05-12 08:30:09

sieht sehr gut aus, hab das mit meiner treppe auch hinter mir, auch wenn ich das Glück hatte keinen Teppich drauf zu haben, dafür aber hässliche Fliesen (http://www.1-2-do.com/de/projekt/Treppe-sani eren-alt-Fliesen-neu-Laminat-Treppensystem/ba uanleitung/3380/). Habe fertige Treppenprofile genommen, war aber genauso ne Sau Arbeit ;) Sag mal, wie hast du die Kanten-Leisten angebracht, sind die nur geklebt? Hält das? Hätte da bedenken, weil die ja fast am meisten belastet werden.
Ich glaube übrigens nicht, das Laminat mit Trittschall halten würde und Sinn macht der auf einer Treppe sowieso nicht. Rutschgefahr hatte ich auch Bedenken, ist bei mir aber bisher unproblematisch.
5D von mir, vor allem die optisch angepassten Winkel sind top, sieht man fast keinen Unterschied zum Laminat.
2011-05-12 09:21:57

Ist Toll geworden - ansonsten schließ ich mir dem Holzharry an - schade das man nicht mehr zu sehen bekommt :) - trotzdem 5 Daumen vin mir ;)
2011-05-12 10:52:41

Schaut echt gut aus.
Für Euren Hund war es bestimmt eine enorme Umstellung.
Weiter so.
2011-05-12 11:24:10

meine "olle Trine" würde dann die Treppen nicht mehr hochkommen, hat jetzt schon Riesenprobleme mit ihren Hinterläufen auf dem Laminat, sodass wir das mit einer Decke abgedeckt haben, wo sie läuft...sie kommt sonst nicht mehr hoch...
2011-05-12 13:08:09

Andere reißen sich darum, über einen roten Teppich laufen zu dürfen. Naja. Ist wohl besser so.

Und sieht man die Bilder, kann man Dir virtuell nur die Schulter klopfen !! Super!

Aber wg. des Hundes werdet Ihr Euch sicherlich noch Gedanken machen müssen. Wir hatten ein altes Bild vor die Treppe gestellt, die letzten Monate schlief ich dann unten beim Hund (na, ich jedenfalls auf dem Sofa). Immerhin war er da fast 18 Jahre alt.
2011-05-12 13:29:58

Wow super idee und Tolle Arbeit,kann sich aber sowas von sehen lassen die Alte aber jetzt doch wieder neue Treppe.Hut ab ;-)
2011-05-13 09:00:56

Tolle Arbeit, ChristianMA! Da muss ich doch gleich wieder an unsere unfertige Treppe denken und bekomme sofort Lust, weiterzumachen. Vielen Dank für die Inspiration! :-)
2011-05-13 19:17:16

Hi Zusammen !

Ersmal vielen Danke für euro Lobs ! ! :-)

Hätte nicht gedacht das die Treppe so ankommt! DANKE !

Ja das habe ich vor 2 Jahren gemacht und noch nicht gedacht das ich das mal ins Internet bei 1-2-do.de stellen würde.
Aber für die Zukunft ist gesorgt !
Für die Kamera habe ich mir jetzt eine extra Speicherkarte gekauft damit ich ein Projekt nach dem Anderen reinstellen kann.
In Zukunft gibt es auch eine Bauanleitung mit allem drum und dran. Versprochen.

Also nochmals Danke !

Und viel Spaß noch !

2011-05-15 10:46:12

... einfach eine Klasse für sich, was Du aus der alten Treppe gezaubert hast - hast auch sehr viel Liebe hineingesteckt; das sieht man nicht nur - man spürt es auch, wie Du begeisternd berichtest - ich werde meine Treppe auch so schön herzurichten versuchen, wenn die Entkernung abgeschlossen, die wichtigsten Elemente wie Strom, Heizung, Wasser etc. pp. installiert sind - und DAS wird noch ein wenig dauern - um so schneller, um so besser ... !
2011-05-25 01:17:41

Tolle Idee und prima umgesetzt. Das steht mir auch noch bevor, denn der Mieter hat den Teppich ganz schön abgewetzt. Habe mir auch schon Gedanken gemacht, ob wieder Teppich oder was sonst? Es gibt ja richtig teure "Ausatzstufen, dann passt das Niveau aber nicht mehr. Den Gedanken an Laminat hatte ich eigentlich schon verworfen, denn wie fixieren. Du hast aber einen Weg aufgezeigt, der offensichtlich hält.
5D für das Ergebnis
2011-05-31 00:14:20

hallo christian
bin ziemlich neu hier und hab eben erst deine toll restaurierte treppe entdeckt -
wir haben ein kleines etwas älteres häuschen mit einer ins zweite stockwerk führenden treppe, die leider mit einem sehr alten abgetretenen ehemals braunen teppich mittels pattex verklebt wurde - wie hast du den teppich von den stufen entfernt ?
lg und herzlichen dank - bine
2012-11-13 13:49:46

hallo ist eine tolle ideeeeeeeeeeeeeeeeeee werde es drucken
2012-12-02 17:31:30

sehr schön geworden ;) *****
2013-11-24 01:10:50

Das kann sich sehen lassen !!!!!
2013-11-27 11:50:03

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!