Reparatur eines Foto-Video Stativ

Foto-Video Stativ
1/1 Foto-Video Stativ
Technik
von heavysan
14.10.14 17:18
811 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €


Ein Freund gab mir mal ein Foto-Video Stativ, fragte mich
ob ich es Reparieren könne das darf ich es behalten ansonsten
entsorgen.
Ein versuch ist es wert, also nichts wie ran und prüfen was
machbar ist und was nicht.


ReparaturStativ
4.4 5 11

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dübel  Metall  15 cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schraubendreher

1 Auseinanderbau und Ursache

NEXT
Auseinanderbau und Ursache
1/7
PREV



Nach dem sorgfältigen auseinanderbau, wurde mir klar warum da
was wackelte und kapput war, nach dem Anblick kam mir eine Idee
wie ich es wieder befestigen könne.

2 Lösung und Idee....

NEXT
Metall Dübel mit Schraube und Beilagscheibe
1/12 Metall Dübel mit Schraube und Beilagscheibe
PREV

Kam mir bei genauem betrachten und zwar mit einem Metaldübel
der beim anziehen auseinander im Alugestänge geht und so das rausziehen und wackeln verhindert und der rest Stabil und fest bleibt, gesagt getan nun hier der Bau. Um es einzupassen wurde der Kopf noch kurz abgeschliffen mit der Schleifstein Maschine.
Durch das Plastikteil des Stativs wurde ein 5er Loch gebohrt damit die 5er Schraube durchpasst und mit einer Beilagscheibe eingeführt und kurz mit dem Metalldübel kurz anzuziehen und dann ind das gestänge des Stativs Eingeführt und angezogen oder festgeschraubt.

3 Fertigstellung .....

NEXT
Zusammen Bau
1/5 Zusammen Bau
PREV

Nach dem alles Festgeschraubt und zusammen gebaut wurde, wird eine Probe
gemacht um auch die festigkeit zu testen und prüfen. So nun kann sich das
ergebnis sehen lassen und bin höchst zufrieden damit.....

14 Kommentare

zu „Reparatur eines Foto-Video Stativ“

clevere Lösung, gut nachvollziehbar
2014-10-14 18:12:17

manchmal ist es so einfach wenn man(n) die richtige idee hat. gut gemacht und du kannst ja auch noch mal ein feedback über die Langzeitstabilität geben ;-)
2014-10-14 18:33:11

Die Idee mit dem Hohlraumdübel ist der Hammer. Da muß man erst mal drauf kommen. Und die Reparatur hat sich auf jeden Fall gelohnt. Jetzt hast du zumindest ein sehr hochwertiges Stativ, was du nun dein Eigen nennen darfst. Übrigens eine sehr gute Beschreibung
2014-10-14 18:37:25

Hast du gut gemacht 5d
2014-10-14 18:49:21

da muss man erst mal draufkommen - aber für diese Idee wurdest Du ja auch gut belohnt
2014-10-14 19:52:48

deine Idee ist sehr Gut, hab auch noch son Ding liegen
2014-10-14 20:54:11

Super, kannst mächtig stolz auf deine Lösung sein.
Werde ich für den Fall der Fälle mal im Hinterkopf behalten.
2014-10-15 08:39:55

Improvisation ist einfach alles oder "Ideen muss man haben" ;-)
super gelöst
2014-10-15 10:32:12

Ich habe hier auch noch mein Einbeinstativ rumfliegen da es auch kaputt ist . Muss mal schauen ob ich es auch so reparieren kann . Tausend Dank für die Idee 5 D
2014-10-15 11:06:46

Gut gemacht, klasse geworden .....
2014-10-15 12:14:47

Danke, die Idee war einfach da, es freut mich dem einem oder andern geholfen zu haben....
2014-10-15 21:28:11

Schon genial, wofür die Rigipsdübel alles gut sind... ;o)
2014-10-16 23:28:31

Klasse geworden und gemacht ......
2014-10-17 23:56:58

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
13
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!