Regal/Wandboard aus Leitungsrohren

NEXT
Wandboard gefüllt
1/2 Wandboard gefüllt
PREV
Möbel
von sakuwa
04.02.15 11:17
1471 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 200200,00 €

Um mir weitere Möglichkeiten offen zu halten, meine Sachen verstauen zu können, wollte ich in meinem Flur ein Wandboard über die höhen der Türen verwirklichen. Als weitere Option, habe mich noch dazu entschlossen, noch ein Regal aus dem Material aufzubauen.

Die Idee dazu kam, als ich mir überlegte, wie ich in einer Wohnung mit vielen Schrägen mir Staurraum ermöglichen kann. Hier eignet sich überwiegend der Flur, da er der einzige Raum ist, der keine Schrägen besaß.

Auf die Idee mit der Verwendung von Rohren, Fittinge, etc kam ich durchs Internet, weil ich auf irgendeiner Seite, sowas mal als "Kleiderschrank" gesehen habe.


MetallHolz, Dekoration, RegalRohr, Flur, rustikal, wandboard
4.4 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
22  Rohr    1/2 x 30cm 
20  Fittinge    1/2 
11  Rohr    1/2 x 20cm 
10  T-Verbinder    1/2  
Winkelstücke    1/2 

Benötigtes Werkzeug

1 Material und Probelegen

NEXT
Material und Probelegen
1/4
PREV

Die besorgten Materialen musste ich erstmal ordentlich reinigen, da diese ziemlich geschmiert haben. Dazu habe ich Waschbenzin benutzt und ordentlich geschrubbt.

Meine erste überlegung war es, dieseschwarz zu lackieren, da ich erst dachte, das Grau wäre zu hell. Nachdem ich den Karton aber ausgepackt habe, fand ich es sogar noch viel besser.

Nach der Reinigung, habe ich soweit alles mal zusammengeschraubt, wie ich es mir vorstellen würde. Dabei musste ich unter anderem Achten, dass die Luke zum Dachboden ohne Probleme zu öffnen is, wodurch die Wandboarde nicht ganz rumgeht und nur auf einer Wandseite angebracht ist.

2 Bretter ablängen und Verschraubung der Leitungen

NEXT
Bretter ablängen und Verschraubung der Leitungen
1/4
PREV

Ich habe mit einem Kreuzlaser mir die Position an der Wand angezeichnet, die ich durch abmessen der Abstände erarbeitet habe. Ich musste darauf achten, dass ich die einzelnen Stücke soweit richtig zusammendrehe, dass die Abstände korrekt waren und auch alles in Waage ist. Das war nicht gerade einfach aber nach etwas ausprobieren und ausrechen klappte es letzendlich ganz gut.

Die Leimholzbretter habe ich mir aus dem Baumarkt besorgt und mit meiner Tischkreissäge in Länge und Breite zugesägt.

Diese werden noch  mit einer Drahtbürste nachbereitet und mit Holzbeize in Nussbraun gebeizt und versiegelt und mit Brückenschellen an der Konstruktion befestigt. 

Diese Idee kam mir jetzt gerade beim schreiben :D

27 Kommentare

zu „Regal/Wandboard aus Leitungsrohren “

Oh ich seh gerade einige Bilder sind irgendwie gedreht. Hier kann ich das gerade nicht ändern und werde es nachher nachbessern. Sorry
2015-02-04 11:20:33

Schaut doch ganz gut aus... ;)
2015-02-04 13:04:25

Ist ne echt coole Idee...aber nicht grade billig. Super umgesetzt! 5D
2015-02-04 14:43:13

Tolle Idee 5d
2015-02-04 14:53:35

Schöne Umsetzung!
2015-02-04 15:55:19

Gefällt mir sehr GUT, aber der Preis !!!!
2015-02-04 16:43:03

Schick!
2015-02-04 17:42:00

prima gemacht ...

aber warum ist eine Deckenlampe auf dem Fußboden :-o :-))))))))))))
2015-02-04 19:03:02

Sehr nett!
Hast Du Dir die Rohre vom Klempner herrichten lassen?
2015-02-04 19:36:18

Sieht das cool aus. Bis auf die verdrehten Bilder ;)
2015-02-04 19:39:52

Sehr interessant! Sieht sehr gut aus!
2015-02-04 20:45:20

Vielen Dank an alle erstmal
@ingo_seidel
Mein Onkel hat sie mir geholt. Das sind aber Standard Längen, die man so besorgen kann

Billig ist es nicht das stimmt, wobei unter anderem vom Material was übrig geblieben ist, durch etwas fehlplanung. Mir kam es aber auf den Look an und daher war mir der Preis eher zweitrangig
2015-02-04 20:55:25

eine saubere und stabiele Lösung für mehr Stauraum.
2015-02-04 21:42:42

sehr gut. im netz findet man immer gute ideen
2015-02-04 23:42:12

Ist zwar für ein Regalsystem etwas teuer aber es hält Bombenfest . Hier wird ja auch die Idee und Arbeit bewertet und die ist super . 5 D
2015-02-05 07:26:33

Klasse geworden .......
2015-02-05 07:32:45

Ich denke das ist ein, unter normalen Umständen, unverwüstliches Regal.
2015-02-05 10:59:35

Ich glaube auch, die Wand gibt eher nach als das Regal und Board :)
2015-02-05 11:05:29

Sehr Stabil . Gute Lösung.
2015-02-05 19:58:20

Sieht suuuper cool aus! Ich liebe diese ausgefallenen Möbel :)
2015-02-05 22:25:13

Sehr gute Lösung. mir gefällt das rustikale sehr gut. Ich würde mir lediglich noch überlegen, die Regalböden zu behandeln. ggf in der gleichen Farbe wie die Türen.
2015-02-05 23:48:00

Eine schöne stabile Lösung. Und die Regale sind so hammermäßig, das sogar die Bücher über Kopf im Regal stehen bleiben. Schöne Arbeit. Hätte ich nicht erwartet, da ich das Material kenne, und schon Tonnenweise verarbeitet habe. Aber auf so ein Idee wäre ich nicht gekommen. Und das Gefällt mir.
2015-02-06 16:24:19

Die Regale sehen einfach nur spitze aus, aber wie die anderen schon sagen, der Preis schreckt doch etwas ab. Aber manchmal spielt der Preis eben keine Rolle so lange das Ergebnis stimmt.
2015-02-06 21:25:49

da hast Du ja ein ausgefallenes Designerstück geschaffen...............
2015-02-09 15:01:05

Mal was anderes. Sieht gut aus. Und ist stabil.
2015-02-10 11:13:02

Da hast du ein prima regal gebaut,sieht super aus.
2015-02-11 19:51:38

nette lösung
2015-02-21 17:54:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!